1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Infos zum "RPB"-Rollenspiel von Piranha…

Sehr gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr gut

    Autor: Bubbleblub 30.07.08 - 23:29

    Auf daß es an die Atmosphäre von Gothic 1 + 2 + DND anknüpfelt.
    Ich freu mich schon drauf :D

  2. Niemals.

    Autor: Der andere Papst 31.07.08 - 02:53

    Ja genau, freu dich auf die vielen Bluescreens und Totalabstürze.
    Piranya Bytes ist an Unfähigkeit nicht zu überbieten.

  3. Re: Niemals.

    Autor: Randal 31.07.08 - 03:11

    naja, G1 und G2 liefen doch eigentlich sehr gut, jedenfalls bei mir ohne probleme.

    gut, bei G3 haben sie sich technologisch zu weit aus dem fenster gelehnt und sind dann wahrscheinlich vom publisher aus kostengründen unter zeitdruck gesetzt worden, aber das muss ja nicht jedes mal so laufen.

    engine lizensieren und gut ist, ich würde erstmal abwarten, bevor man hier pre-bashing betreibt.

    und dass G3 extrem verbuggt ist, haben alle reviews gesagt, dann hätte man halt auf die hören sollen...obwohls natürlich trotzdem ne frechheit ist.

  4. Re: Sehr gut

    Autor: Mein Name! 31.07.08 - 15:06

    Bubbleblub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf daß es an die Atmosphäre von Gothic 1 + 2 +
    > DND anknüpfelt.
    > Ich freu mich schon drauf :D


    Dickes Dito!
    Das Spiel wird einfach nur der Hammer...

  5. Re: Sehr gut

    Autor: aleator 31.07.08 - 15:27

    Bubbleblub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf daß es an die Atmosphäre von Gothic 1 + 2 +
    > DND anknüpfelt.
    > Ich freu mich schon drauf :D

    Ich vermute - Rollenspiel des Jahres!
    Die PB's werden es euch beweißen das sie nicht "unfähig" sind!

  6. Bugschleuder des Jahres!

    Autor: Riesendödel 31.07.08 - 20:47

    aleator schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich vermute - Rollenspiel des Jahres!
    > Die PB's werden es euch beweißen das sie nicht
    > "unfähig" sind!
    >

    Bleib realistisch.

  7. Re: Niemals.

    Autor: Dotterbart 01.08.08 - 11:03

    Randal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja, G1 und G2 liefen doch eigentlich sehr gut,
    > jedenfalls bei mir ohne probleme.
    >
    > gut, bei G3 haben sie sich technologisch zu weit
    > aus dem fenster gelehnt und sind dann
    > wahrscheinlich vom publisher aus kostengründen
    > unter zeitdruck gesetzt worden, aber das muss ja
    > nicht jedes mal so laufen.
    >
    > engine lizensieren und gut ist, ich würde erstmal
    > abwarten, bevor man hier pre-bashing betreibt.
    >
    > und dass G3 extrem verbuggt ist, haben alle
    > reviews gesagt, dann hätte man halt auf die hören
    > sollen...obwohls natürlich trotzdem ne frechheit
    > ist.

    Auch wenn man es nicht mitbekommen hat, weil man zum release noch nichts von G1 und G2 gewusst hat, so kann man doch wissen, das diese beiden Spiel auch extrem Bugbelastet waren und erst durch viele Patches bei allen spielbar wurden. Ebenso bei G3, welches mitlerweile von den meisetn Bugs befreit wurde ( Monsterpatches von über 1 Gig machten es möglich :) )

    Trotzdem war G3, auch wenn es technisch perfekt gewesen wäre und butterweich ohne abstürze überall gelaufen wäre nicht ansatzweise so gut wie die ersten beiden Teile. Das lässt mich zweifeln an neuen PB Produkten.

    Gruß

    Baumbart


  8. Re: Niemals.

    Autor: Nolan ra Sinjaria 01.08.08 - 11:21

    Dotterbart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch wenn man es nicht mitbekommen hat, weil man
    > zum release noch nichts von G1 und G2 gewusst hat,
    > so kann man doch wissen, das diese beiden Spiel
    > auch extrem Bugbelastet waren und erst durch viele
    > Patches bei allen spielbar wurden. Ebenso bei G3,
    > welches mitlerweile von den meisetn Bugs befreit
    > wurde ( Monsterpatches von über 1 Gig machten es
    > möglich :) )
    >
    > Trotzdem war G3, auch wenn es technisch perfekt
    > gewesen wäre und butterweich ohne abstürze überall
    > gelaufen wäre nicht ansatzweise so gut wie die
    > ersten beiden Teile. Das lässt mich zweifeln an
    > neuen PB Produkten.
    >
    > Gruß
    >
    > Baumbart

    Ich persönlich werden den Titel wohl mal im Auge behalten und hoffe, dass sie sich wieder auf das alte Kampfsystem zurückbesinnen :)

  9. Re: Bugschleuder des Jahres!

    Autor: aleator 01.08.08 - 14:11

    Riesendödel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aleator schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich vermute - Rollenspiel des Jahres!
    >
    > Die PB's werden es euch beweißen das sie
    > nicht
    > "unfähig" sind!
    >
    > Bleib realistisch.
    >
    >


    Das ist realistisch! *Zunge rausstreck* :)

  10. Re: Bugschleuder des Jahres!

    Autor: Dotterbart 01.08.08 - 14:55

    aleator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Riesendödel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > aleator schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Ich vermute -
    > Rollenspiel des Jahres!
    >
    > Die PB's werden
    > es euch beweißen das sie
    > nicht
    > "unfähig"
    > sind!
    >
    > Bleib realistisch.
    >
    >

    Hehe ich glaub auch, daß sie es uns BEWEIßEN werden... aber bitte nich so doll !! ;)

    >
    >
    > Das ist realistisch! *Zunge rausstreck* :)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft, Hamburg-Barmbek
  2. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

  1. Remote Play Together: Steam spielt beim Sofa-Streaming auch mit Smartphone
    Remote Play Together
    Steam spielt beim Sofa-Streaming auch mit Smartphone

    Valve hat nach rund einem Monat in der Beta das Remote Play Together über Steam fertiggestellt. Spieler können am Sofamodus aus der Distanz teilnehmen - auch mit dem Smartphone.

  2. IMHO: Stadia will erstmal nur spielen
    IMHO
    Stadia will erstmal nur spielen

    Richtig ernst meint es Google mit seinem Spielestreamingdienst Stadia nicht - noch nicht. Das Unternehmen plant langfristig und wartet auf 5G und Titel wie Baldur's Gate 3.

  3. Prozessoren: Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
    Prozessoren
    Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme

    Die Versorgung der Partner mit in 14 nm gefertigten Chips sei "extrem knapp", sagte Intel: Der Hersteller entschuldigt sich zwar dafür, hat aber vorerst keine Lösung parat. Und auch bei AMD gibt es Probleme.


  1. 11:54

  2. 11:45

  3. 11:25

  4. 11:16

  5. 10:52

  6. 10:33

  7. 10:14

  8. 09:15