1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google experimentiert mit Ingame…

Funktioniert nur bei zwei Arten von Spielen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Funktioniert nur bei zwei Arten von Spielen

    Autor: realist 31.07.08 - 12:33

    Nämlich Sportspiele und Spiele, die in der heutigen Zeit spielen.
    Und das auch nur wenn mans richtig macht!

    Bei allem anderen zerstörts nur die Atmosphäre!

    Beispiele wie mans nicht machen sollte:
    CS 1.6: Man ist Mitglied einer Antiterroreinheit, muss eine alte Ausgrabungsstätte in Mittelamerika vor Terroristen schützen, findet eine Zeitbombe, die man entschärfen muss - und daneben an der Wand hängtn Plakat für Webserver und Grafikkarten....

    ETQW: Apokalyptisches Zukunftsszenario, die Erde wird von Ausserirdischen angegriffen, die Menschheit muss sich dagegen wehren, Soldaten kämpfen mit futuristischen Fahrzegen gegen die Aliens - und in den Kommandobasen und selbst im Alienlager stehen Plakatwände für DVDs der heutigen Zeit...

    Sehr unpassend, bzw. schlecht gelöst. Bei Splinter Cell oder so wars schon besser gemacht, da hats auch nicht gestört.

  2. Richtig!

    Autor: Glücksaal 31.07.08 - 12:54

    Gut plaziert kann die Werbung sogar für Realismus sorgen. Ergänzend zu erwähnen währen da zB auch Sportspiele (Fußball, Rennen..)

    realist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nämlich Sportspiele und Spiele, die in der
    > heutigen Zeit spielen.
    > Und das auch nur wenn mans richtig macht!
    >
    > Bei allem anderen zerstörts nur die Atmosphäre!
    >
    > Beispiele wie mans nicht machen sollte:
    > CS 1.6: Man ist Mitglied einer Antiterroreinheit,
    > muss eine alte Ausgrabungsstätte in Mittelamerika
    > vor Terroristen schützen, findet eine Zeitbombe,
    > die man entschärfen muss - und daneben an der Wand
    > hängtn Plakat für Webserver und Grafikkarten....
    >
    > ETQW: Apokalyptisches Zukunftsszenario, die Erde
    > wird von Ausserirdischen angegriffen, die
    > Menschheit muss sich dagegen wehren, Soldaten
    > kämpfen mit futuristischen Fahrzegen gegen die
    > Aliens - und in den Kommandobasen und selbst im
    > Alienlager stehen Plakatwände für DVDs der
    > heutigen Zeit...
    >
    > Sehr unpassend, bzw. schlecht gelöst. Bei Splinter
    > Cell oder so wars schon besser gemacht, da hats
    > auch nicht gestört.


  3. Funktioniert nur bei Spielen

    Autor: Fragminister 31.07.08 - 13:01

    realist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nämlich Sportspiele und Spiele, die in der
    > heutigen Zeit spielen.

    In welcher Zeit spielen deine Sportspiele denn so? oO

    > Und das auch nur wenn mans richtig macht!

    Wo ist das nicht so?!

    > Bei allem anderen zerstörts nur die Atmosphäre!

    Zu pauschal. Wie überraschend angenehm wäre es, wenn man in z.B. MoH: Noch'n Assault Maggi-Werbung aus der Zeit sieht?

    > Beispiele wie mans nicht machen sollte:
    > [...]

    Glaub mir, es werden sich schon Leute Gedanken um sowas gemacht haben. ;-)

    > Sehr unpassend, bzw. schlecht gelöst. Bei Splinter
    > Cell oder so wars schon besser gemacht, da hats
    > auch nicht gestört.

    Weiß man eigentlich schon wie die Ingame-Werbung genau aussehen wird/kann? Loadscreen? Texturen (Plakate)? Audio? Texteinblendungen? Alles?

  4. Re: Richtig!

    Autor: Fragminister 31.07.08 - 13:07

    realist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nämlich Sportspiele und Spiele, die in der
    > heutigen Zeit spielen.

    Glücksaal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ergänzend zu erwähnen währen da zB auch
    > Sportspiele [...]

    Keine Klimaanlage? XD

  5. Re: Funktioniert nur bei Spielen

    Autor: Genocide 31.07.08 - 13:09

    Naja nichts gegen Werbung ingame und so aber passen sollten sie schon

    witzig wären ja wirklich original Plakate von Persil oder so bei Battlfield 1942 ^^

    greez

  6. Re: Funktioniert nur bei Spielen

    Autor: realist 31.07.08 - 13:14

    Fragminister schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > In welcher Zeit spielen deine Sportspiele denn so?
    > oO

    In einer Zeit, in der es Bandenwerbung gibt.


    > Wo ist das nicht so?!

    Siehe Beispiele


    > Zu pauschal. Wie überraschend angenehm wäre es,
    > wenn man in z.B. MoH: Noch'n Assault Maggi-Werbung
    > aus der Zeit sieht?

    Das wär ein Punkt, bei dem es Sinn macht. Wieviel Sinn es für die Firma macht, 70 Jahre alte Werbung zu schalten ist deren Entscheidung.


    > Glaub mir, es werden sich schon Leute Gedanken um
    > sowas gemacht haben. ;-)

    Scheinbar nicht... Oder die Gedanken wurden von den Geldgebern gemacht.


    > Weiß man eigentlich schon wie die Ingame-Werbung
    > genau aussehen wird/kann? Loadscreen? Texturen
    > (Plakate)? Audio? Texteinblendungen? Alles?

    Jede dieser Versionen wäre eine Möglichkeit. Schlimm wirds erst wenn alles zusammenkommt.


  7. Re: Funktioniert nur bei Spielen

    Autor: Fragminister 31.07.08 - 13:28

    realist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wär ein Punkt, bei dem es Sinn macht. Wieviel
    > Sinn es für die Firma macht, 70 Jahre alte Werbung
    > zu schalten ist deren Entscheidung.

    Dito. Und wenn Philips Werbung für ihren neuen WimpTec-Rasierer im Bladerunner III-Spiel schalten will, dann werden die sich das auch überlegt haben.

    > Scheinbar nicht...

    Das wundert mich aber. Es wird doch kaum etwas so akribisch durchanalysiert wie Werbung. Dachte ich jedenfalls immer.

    > Oder die Gedanken wurden von den Geldgebern gemacht.

    Die werden sich mit Sicherheit _auch_ ihre Gedanken gemacht haben. *g*

    > Jede dieser Versionen wäre eine Möglichkeit.
    > Schlimm wirds erst wenn alles zusammenkommt.

    Hätte, wäre, könnte. Aber was _kann_ die Google Plattform?

  8. Re: Funktioniert nur bei Spielen

    Autor: realist 31.07.08 - 13:35

    Fragminister schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das wundert mich aber. Es wird doch kaum etwas so
    > akribisch durchanalysiert wie Werbung. Dachte ich
    > jedenfalls immer.
    >
    > > Oder die Gedanken wurden von den Geldgebern
    > gemacht.
    >
    > Die werden sich mit Sicherheit _auch_ ihre
    > Gedanken gemacht haben. *g*


    Eben drum. Und wenn sich z.b. Valve denkt "hui Werbung, dann bekommen wir Geld" dann wird auch welche geschaltet. Dann wird sich Gedanken gemacht welche Werbung und man denkt sich "hui, alles jugendliche Freaks und technikbegeisterte Gamer, also schalten wir Technik-Werbung, das passt".
    Ob das dann auch zum Spiel passt interessiert die ja nicht...

    Bei Sportspielen funktioniert sowas, wenn bei Blade Runner III Werbung für Persil gemacht wird, wirkts halt unpassend.

  9. Re: Funktioniert nur bei Spielen

    Autor: Fragminister 31.07.08 - 15:45

    realist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eben drum. Und wenn sich z.b. Valve denkt "hui
    > Werbung, dann bekommen wir Geld" dann wird auch
    > welche geschaltet. Dann wird sich Gedanken gemacht
    > welche Werbung und man denkt sich "hui, alles
    > jugendliche Freaks und technikbegeisterte Gamer,
    > also schalten wir Technik-Werbung, das passt".
    > Ob das dann auch zum Spiel passt interessiert die
    > ja nicht...

    Nicht übersehen: Wir sprechen hier über den Kraken, nicht über die Arschficker. *g*

    > Bei Sportspielen funktioniert sowas, wenn bei
    > Blade Runner III Werbung für Persil gemacht wird,
    > wirkts halt unpassend.

    In ein apokalyptisches Endzeitszenario vielleicht wirklich nicht so, in ein steriles Zukunfts-Szenario á la Solaris eventuell schon eher. Kommt natürlich auf die Werbung selber drauf an. Die sollte man in solchen Fällen vermutlich wirklich nicht einfach 1:1 aus Radio/TV/Printmedien übernehmen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. ITEOS, Karlsruhe, Reutlingen
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-70%) 11,99€
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  2. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  3. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

  1. Larian Studios: Baldur's Gate 3 rollenspielt mit Würfeln und Sekunden
    Larian Studios
    Baldur's Gate 3 rollenspielt mit Würfeln und Sekunden

    Die Klassiker bekommen endlich eine Fortsetzung: Golem.de konnte sich bei den Entwicklern die Welt und Neuerungen von Baldur's Gate 3 anschauen. Neben dem spektakulären Intro zeigen wir im Video auch, wie schön Fantasywelt und Kampfsystem in der Engine aussehen.

  2. Entwicklertagung: Microsoft, Epic Games und Unity nehmen nicht an GDC teil
    Entwicklertagung
    Microsoft, Epic Games und Unity nehmen nicht an GDC teil

    GDC 2020 Nach Facebook und Sony nehmen nun auch Microsoft, Epic Games und Unity nicht an der Game Developers Conference 2020 teil - wegen des Coronavirus. Bereits zuvor hatten eine Reihe kleinerer Teams wie Pubg Corp und Kojima Productions ihre Reisepläne gestoppt.

  3. Bastelcomputer: 2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt
    Bastelcomputer
    2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt

    Die 2-GB-Variante des Raspberry Pi kostet mit einem Preis von 35 US-Dollar dauerhaft 10 US-Dollar weniger. Die Preise der 1-GB- und 4-GB-Varianten bleiben zwar gleich, doch es gibt noch weitere gute Nachrichten für die Raspberry-Pi-Community.


  1. 22:00

  2. 19:41

  3. 18:47

  4. 17:20

  5. 17:02

  6. 16:54

  7. 16:15

  8. 14:24