1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorolas Handyverkäufe sacken…

Mitarbeiter von Apple anheuern ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mitarbeiter von Apple anheuern ...

    Autor: TheHeitmann 31.07.08 - 19:02

    ... sollten sie vielleicht, anstatt sie dorthin ziehen zu lassen. Oder einfach mal wieder ein interessantes Produkt auf den Markt bringen/zur Marktreife bringen. Wäre das Razr nicht so ein gigantischer Erfolg gewesen, wäre Motorolla schon längst weg von der Mobilfunk-Bildfläche ... !

  2. Re: Mitarbeiter von Apple anheuern ...

    Autor: TheHomoHeitmann 31.07.08 - 19:05

    Sowas wie das iPhone zum Beispiel denn TheHomoHeitmann nutzt nur Apple. Jawohl, so schauts aus!

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... sollten sie vielleicht, anstatt sie dorthin
    > ziehen zu lassen. Oder einfach mal wieder ein
    > interessantes Produkt auf den Markt bringen/zur
    > Marktreife bringen. Wäre das Razr nicht so ein
    > gigantischer Erfolg gewesen, wäre Motorolla schon
    > längst weg von der Mobilfunk-Bildfläche ... !


  3. Re: Mitarbeiter von Apple anheuern ...

    Autor: Theo Rem 31.07.08 - 19:07

    TheHomoHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sowas wie das iPhone zum Beispiel denn
    > TheHomoHeitmann nutzt nur Apple. Jawohl, so
    > schauts aus!
    >
    > TheHeitmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... sollten sie vielleicht, anstatt sie
    > dorthin
    > ziehen zu lassen. Oder einfach mal
    > wieder ein
    > interessantes Produkt auf den
    > Markt bringen/zur
    > Marktreife bringen. Wäre
    > das Razr nicht so ein
    > gigantischer Erfolg
    > gewesen, wäre Motorolla schon
    > längst weg von
    > der Mobilfunk-Bildfläche ... !
    >
    >


    Was wuerden die Apple Juenger nur tun wenn alle auf Apple umsteigen...

    ...und Leute wie jene die beim Baecker um die Ecke broetchen backen es nicht mehr geben taete...

    ...ja denn das waere der Fall...waeren alle so Apple wie Apple...


    *ROFL*

  4. Re: Mitarbeiter von Apple anheuern ...

    Autor: TheHomoHeitmann 31.07.08 - 19:09

    Theo Rem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was wuerden die Apple Juenger nur tun wenn alle
    > auf Apple umsteigen...
    >
    > ...und Leute wie jene die beim Baecker um die Ecke
    > broetchen backen es nicht mehr geben taete...
    >
    > ...ja denn das waere der Fall...waeren alle so
    > Apple wie Apple...
    >
    > *ROFL*


    Kauf dir ein iPhone und werd ein Homo, ein Heitmann oder beides. Jetzt mach doch endlich!

  5. Re: Mitarbeiter von Apple anheuern ...

    Autor: TheHeitmann 31.07.08 - 19:12

    TheHomoHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Theo Rem schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was wuerden die Apple Juenger nur tun wenn
    > alle
    > auf Apple umsteigen...
    >
    > ...und
    > Leute wie jene die beim Baecker um die Ecke
    >
    > broetchen backen es nicht mehr geben taete...
    >
    > ...ja denn das waere der Fall...waeren alle
    > so
    > Apple wie Apple...
    >
    > *ROFL*
    >
    > Kauf dir ein iPhone und werd ein Homo, ein
    > Heitmann oder beides. Jetzt mach doch endlich!

    Ich finds ja echt Klasse. Man braucht hier nur "Apple" in den Raum reinrufen und die ganze Pickelfressen-Bagage schreit sofort kollekiv auf. Das Resthirn schon vor Jahren mit Alco-Pops weggeballert machen sie hier einen auf dicke Hose.

    Jungs, lernt es endlich. Ihr habt keine Zukunft, könnt nix und seid ganz offensichtlich dümmer als mein Toast vom Morgen. Willkommen in eurem Leben *LOL*


    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. intan group, Berlin
  3. Rodenstock GmbH, Regen
  4. IKK gesund plus, Magdeburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 39,99€
  4. (-10%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43