1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples Bargeldreserven übersteigen…

Weltfrieden und das Ende der Armut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weltfrieden und das Ende der Armut

    Autor: solomon 01.08.08 - 10:55

    ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch für M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition die sich lohnen würde.

  2. Re: Weltfrieden und das Ende der Armut

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 01.08.08 - 10:57

    solomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch für
    > M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition die sich
    > lohnen würde.

    Hast Du die Dokumentation "The Simpsons" nicht gesehen??? Die außerirdischen Invasoren warten doch nur darauf, daß wir endlich Weltfrieden schließen!!!

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Weltfrieden und das Ende der Armut

    Autor: BesserWisserWisser 01.08.08 - 12:33

    solomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch für
    > M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition die sich
    > lohnen würde.
    Fakt ist:
    Nur mit Armut und Krieg kann man heutzutage die maximalsten Gewinne erwirtschaften.

    Wenn es keine Armen gaebe, dann koennte man ja nicht guenstige Arbeitskraeft einstellen die Dinge herstellen die von den Reichen gekauft werden. Und wenn ueberall Frieden waehre, gaebe es nichts zum wiederaufbauen (Zorg laesst gruessen).

  4. Literaturempfehlung

    Autor: Alle Rechte vorbehalten 01.08.08 - 13:03

    solomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch für
    > M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition die sich
    > lohnen würde.

    Lese und verzweifle.

    Eine Billion* Dollar von Andreas Eschbach:

    "Sein Erbe soll dank des Vermögens den Menschen ihre verlorene Zukunft zurückgeben. Für John eine drückende Verantwortung : Er, ein Ex-Pizzalieferant, als Retter der Menschheit? Da meldet sich ein mysteriöser Fremder und behauptet zu wissen, wie die Prophezeiung erfüllt werden kann."

    http://www.amazon.de/gp/product/product-description/3404150406/ref=dp_proddesc_0?ie=UTF8&n=299956&s=books


    *Übersetzungsfehler: Eine Trillion Dollar müßte es heißen.

  5. Re: Literaturempfehlung

    Autor: _deto_ 01.08.08 - 13:25

    wenn man das Buch gelesen hätte wüsste man, dass es tatsächlich eine Billion Dollar sind. Im Amerikanischen gibt es bekanntlich die Milliarde nicht. Der Autor weist auch im Vorwort des Buches explizit darauf hin, dass wenn man das Buch einem Amerikaner empfiehlt von einer Trillion die Rede sein müsste. Aber wie gesagt nur in der Übersetzung und nicht in der deutschen Originalausgabe!

    Alle Rechte vorbehalten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > solomon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch
    > für
    > M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition
    > die sich
    > lohnen würde.
    >
    > Lese und verzweifle.
    >
    > Eine Billion* Dollar von Andreas Eschbach:
    >
    > "Sein Erbe soll dank des Vermögens den Menschen
    > ihre verlorene Zukunft zurückgeben. Für John eine
    > drückende Verantwortung : Er, ein
    > Ex-Pizzalieferant, als Retter der Menschheit? Da
    > meldet sich ein mysteriöser Fremder und behauptet
    > zu wissen, wie die Prophezeiung erfüllt werden
    > kann."
    >
    > www.amazon.de
    >
    > *Übersetzungsfehler: Eine Trillion Dollar müßte es
    > heißen.


  6. Re: Weltfrieden und das Ende der Armut

    Autor: GrinderFX 01.08.08 - 13:28

    solomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch für
    > M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition die sich
    > lohnen würde.


    Hach muss das schön sein, wenn man so dumm und naiv ist und sowas glaubt.

  7. Na, na!

    Autor: Lady Oscar 01.08.08 - 13:40

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > solomon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch
    > für
    > M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition
    > die sich
    > lohnen würde.
    >
    > Hach muss das schön sein, wenn man so dumm und
    > naiv ist und sowas glaubt.

    Naiv meinetwegen, aber nur weil jemand offensichtlich andere Interessen hat als Ökonomie, muss er noch lange nicht dumm sein.

  8. Hörspielfassung

    Autor: Lady Oscar 01.08.08 - 13:40

    Alle Rechte vorbehalten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > solomon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch
    > für
    > M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition
    > die sich
    > lohnen würde.
    >
    > Lese und verzweifle.
    >
    > Eine Billion* Dollar von Andreas Eschbach:

    Auch als vom SWR produzierte Hörspielfassung zu empfehlen (3 CDs).

  9. Re: Na, na!

    Autor: GrinderFX 01.08.08 - 14:15

    Lady Oscar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > solomon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...jedes Quatal 1% vom
    > Gewinn. Das gilt auch
    > für
    > M$, Google,
    > Yahoo...etc. Eine Investition
    > die sich
    >
    > lohnen würde.
    >
    > Hach muss das schön
    > sein, wenn man so dumm und
    > naiv ist und sowas
    > glaubt.
    >
    > Naiv meinetwegen, aber nur weil jemand
    > offensichtlich andere Interessen hat als Ökonomie,
    > muss er noch lange nicht dumm sein.
    >
    >
    Was hat das mit anderen interessen zutun? Es war nicht auf das schenken bezogen, sondern das es nichts nutzt wenn man denen großartig was schenkt.

  10. Re: Hörspielfassung

    Autor: Alle Rechte vorbehalten 01.08.08 - 20:14

    Lady Oscar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alle Rechte vorbehalten schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > solomon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...jedes Quatal 1% vom
    > Gewinn. Das gilt auch
    > für
    > M$, Google,
    > Yahoo...etc. Eine Investition
    > die sich
    >
    > lohnen würde.
    >
    > Lese und verzweifle.
    >
    > Eine Billion* Dollar von Andreas Eschbach:
    >
    > Auch als vom SWR produzierte Hörspielfassung zu
    > empfehlen (3 CDs).


    Das Hörspiel ist allerdings stark gekürzt, jedenfalls die Version die ich gehört habe - ich empfehle das Buch.

  11. Re: Weltfrieden und das Ende der Armut

    Autor: fump 01.08.08 - 23:44

    Von Waffen abgeben hat solomon nichts geschrieben ^^

    > Hast Du die Dokumentation "The Simpsons" nicht
    > gesehen??? Die außerirdischen Invasoren warten
    > doch nur darauf, daß wir endlich Weltfrieden
    > schließen!!!

  12. für was ? Noch mehr Gier & Leid ?

    Autor: notinparadise.com 02.08.08 - 03:45

    für picklige Solomons, die meinen mit Geld könne man die Welt besser machen ? Nur mal zur Erinnerung, Geld und Zinsen haben die Welt erst zu dem gemacht, was sie jetzt ist und die Menschen zu einem Haufen gieriger Säcke und Du willst noch mehr von denen erschaffen ?

    Dann investier mal schön, am besten in Afrika, wo nur Poppen angesagt ist ... mit Deinem Geld überleben evtl. 3 pro Familie mehr, die dann wieder 6 in die Welt rödeln, von denen dann 4 sterben, weil Deine Kohle für die nicht mehr gereicht hat ...

    So Einer bist Du also ... die Ärmsten jegliche Hoffnung berauben und den großen weißen Mann spielen, frei nach dem Motto, wir liegen heute vor der Hütte, denn der große Weiße wirds schon überweisen ?

    Sorry, Du bist ne blöde Arschkrampe !


    solomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...jedes Quatal 1% vom Gewinn. Das gilt auch für
    > M$, Google, Yahoo...etc. Eine Investition die sich
    > lohnen würde.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. vitero GmbH, Stuttgart
  2. Müller-BBM Active Sound Technology GmbH, Planegg Raum München
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. 749€
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
    iPhone 12 Pro Max im Test
    Das Display macht den Hauptunterschied

    Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
    2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
    3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

    1. Privater Hotspot: Telekom schafft WLAN To Go im Heimrouter ab
      Privater Hotspot
      Telekom schafft WLAN To Go im Heimrouter ab

      Mit einem Speedport-Firmware-Update löscht die Deutsche Telekom eine Funktion, die den Heimrouter als privaten Hotspot für WLAN To Go öffnet. Die Funktion wird nicht mehr vermarktet.

    2. Deutsche Welle: Müssen wegen Störungen durch 5G "dringend handeln"
      Deutsche Welle
      Müssen wegen Störungen durch 5G "dringend handeln"

      Die Deutsche Welle hat enorme Probleme durch Frequenzüberschneidungen von 5G mit ihren Programmen über C-Band-Satelliten. Das kostet 3 Millionen Euro Steuergeld.

    3. 300-mm-Wafer: Global Wafers kauft Siltronic für 3,75 Milliarden Euro
      300-mm-Wafer
      Global Wafers kauft Siltronic für 3,75 Milliarden Euro

      Der drittgrößte Wafer-Hersteller der Welt übernimmt den viertgrößten, um sich gegen die japanischen Marktführer besser zu positionieren.


    1. 16:36

    2. 14:42

    3. 14:19

    4. 14:00

    5. 13:07

    6. 12:46

    7. 12:01

    8. 11:56