Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Total Commander 7.04 bringt neue…

ALTERNATIVE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ALTERNATIVE

    Autor: altat 01.08.08 - 10:49

    FreeCommander

  2. Re: ALTERNATIVE

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 01.08.08 - 10:51

    altat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FreeCommander

    Der wäre mir zu fisselig zu bedienen.



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: ALTERNATIVE

    Autor: AR 01.08.08 - 10:57

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > altat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FreeCommander
    >
    > Der wäre mir zu fisselig zu bedienen.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Dawn of the Thread

    fisselig? ich find den ziemlich genial und ausreichend. Nur die zum Kopieren genutzte Windows Funktion stört mich.


  4. Re: ALTERNATIVE

    Autor: OGAMI Itto 01.08.08 - 11:04

    Kann ich nicht sagen, der Total Commander ist da eigentlich fisseliger ;-) Mann muss ja nicht alle Funktionen benutzen. Man kann sich die Symbolleiste auf seine eigene Bedürfnisse anpassen. FreeCommander hat sogar ein Screenshot-Werkzeug was ganz nützlich ist. Der einzige Nachteil am Freecommander ist, dass er sich nicht so erweitern lässt wie Total Commander. So unterstützt er nicht so viele Archivdateien. Externe Programme lassen sich aber sehr gut einbinden, vor allem wenn sie Kommandozeilen-Unterstützung haben. Da ich sehr viel mit Dateilisten arbeite, und ich TC nicht das Aktualiseren bei Änderungen im Ordner abgewöhnen konnte, und er mir wieder alle Dateien statt nur die Auswahl anzeigt, liegt FreeCommander bei mir um eine Nasenlänge voraus. Hinzu kommt dass Freecomander Freeware ist, wie der Name schon vermuten lässt, während Total Commander ShareWare ist.


    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > altat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FreeCommander
    >
    > Der wäre mir zu fisselig zu bedienen.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Dawn of the Thread


  5. Re: ALTERNATIVE

    Autor: carp 01.08.08 - 11:25

    OGAMI Itto schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hinzu kommt dass Freecomander Freeware ist, wie der Name schon
    > vermuten lässt, während Total Commander ShareWare ist.

    Immerhin kannst Du Total Commander auch vollständig nutzen, ohne ihn registrieren zu müssen. Lediglich beim Start musst Du einen Button betätigen.

  6. Re: ALTERNATIVE

    Autor: wenn schon denn schon 01.08.08 - 11:55

    speedcommander

    altat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FreeCommander


  7. Altap Salamander

    Autor: regnis 01.08.08 - 14:14

    Hab ich seit Jahren im Einsatz und wüsste gar nicht, wie das alles ohne gänge. Seit der Version 2.5 hat der auch SFTP-Zugriff, sodass ich gut den Webserver beschicken kann.

  8. Re: ALTERNATIVE

    Autor: Ferrum 01.08.08 - 14:20

    Ich hatte den FC in der Vergangenheit (seit den 2004er Versionen) in grösseren Abständen zwischendurch immer mal wieder ausprobiert. Doch bisher konnte er mich nie überzeugen.

    Es gab bei häufigen Kopier- und Verschiebeaktionen immer wieder Synchronisations- bzw. Darstellungsprobleme die dazu führten, dass Ordner bzw. Dateien in einem Fenster mitunter dann doppelt angezeigt wurden. Auch die Größenanzeigen waren mitunter nicht richtig aktuell oder bereits gelöschte Dateien wurden immer noch angezeigt. Dann gab es noch einige weitere Kleinigkeiten, die mir aber im Moment gerade nicht mehr in den Sinn kommen wollen.

    Ich hatte immer Hoffnungen dass sich dies irgendwann mal bessert. So manches wurde dann auch tatsächlich einmal korrigiert, doch nachdem gerade solche wesentlichen Probleme sich selbst noch nach einigen Jahren immer noch fanden, ist mir der Test-Enthusiasmus für das Tool irgendwann verloren gegangen. Daher waren die 2007er Versionen auch die letzten die ich probiert hatte. Schade eigentlich.

    Aber bis heute hat sich da ja vieleicht einiges gebessert...

  9. Re: Altap Salamander

    Autor: zwangsname 01.08.08 - 18:12

    regnis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich seit Jahren im Einsatz und wüsste gar
    > nicht, wie das alles ohne gänge. Seit der Version
    > 2.5 hat der auch SFTP-Zugriff, sodass ich gut den
    > Webserver beschicken kann.


    Ach Gott, der gute alte Servant Salamander...
    das waren noch Zeiten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  3. Hays AG, Fürth
  4. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)
  2. 14,97€
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 419,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
    Projektorkauf
    Lumen, ANSI und mehr

    Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
    Von Mike Wobker


      Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
      Erasure Coding
      Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

      In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
      Eine Analyse von Oliver Nickel

      1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
      2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

      1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
        TLS-Zertifikat
        Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

        In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

      2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
        Ari 458
        Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

        Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

      3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
        Quake
        Tim Willits verlässt id Software

        Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


      1. 17:52

      2. 15:50

      3. 15:24

      4. 15:01

      5. 14:19

      6. 13:05

      7. 12:01

      8. 11:33