1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wolfenstein, Doom, Quake und Rage…

Lizenzzahlung pro DVD?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lizenzzahlung pro DVD?

    Autor: Wie peinlich ist das denn 03.08.08 - 12:01

    "Nebenbei hat Carmack angekündigt, dass die Xbox-360-Version die grafisch schwächste werden dürfte. Grund: Der Entwickler will weniger große Texturen verwenden, um eine dritte DVD einzusparen - Microsoft würde dafür zu hohe Lizenzzahlungen verlangen."

    LOL, na das ist doch toll, da leiden dann die Kunden darunter, dass MS zu viel pro DVD verlangt. Was kostet so eine dritte DVD denn so an Lizenzzahlungen? :-)
    Ich finde das irgendwie dämlich. Da hat man jetzt schon das billigere Medium und MS versaut es sich mit Lizenazabgaben. Die sollten sich lieber nochmal mit id an einen Tisch setzen und Nachverhandeln, im eigenen Interesse.

  2. Re: Lizenzzahlung pro DVD?

    Autor: -Boesmeier- 04.08.08 - 10:55

    Wie peinlich ist das denn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die sollten sich lieber
    > nochmal mit id an einen Tisch setzen und
    > Nachverhandeln, im eigenen Interesse.

    Genau das wird wohl der Grund gewesen sein wieso Hr. Carmack seine "Pläne" in die Welt hinausposaunt...
    Jetzt hat MS den schwarzen Peter und Carmack eine gute Verhandlungsbasis.

    Wobei es auch doof ist, mehr Lizenzkosten zu verlangen. Da ist Sparsamkeit bei den Entwicklern vorprogrammiert. Und das kann nicht im Sinne von MS sein... dumm dumm dumm !


  3. Re: Lizenzzahlung pro DVD?

    Autor: Wie peinlich ist das denn 04.08.08 - 18:04

    -Boesmeier- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie peinlich ist das denn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die sollten sich lieber
    > nochmal mit id
    > an einen Tisch setzen und
    > Nachverhandeln, im
    > eigenen Interesse.
    >
    > Genau das wird wohl der Grund gewesen sein wieso
    > Hr. Carmack seine "Pläne" in die Welt
    > hinausposaunt...
    > Jetzt hat MS den schwarzen Peter und Carmack eine
    > gute Verhandlungsbasis.

    Jo, da könnte was dran sein :-)

    > Wobei es auch doof ist, mehr Lizenzkosten zu
    > verlangen. Da ist Sparsamkeit bei den Entwicklern
    > vorprogrammiert. Und das kann nicht im Sinne von
    > MS sein... dumm dumm dumm !

    Ja, deshalb ja auch meine Frage, wieviel die dritte DVD denn an Lizenkosten kostet. Aber scheint ja kein Pappenstiel zu sein, sonst hätte Carmack es wohl nicht so herausposaunt. Und wenn es nur ein Taschengeld ist, dann halte ich das für eine recht peinliche Kommunikationsweise zwischen den beiden Firmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,53€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  3. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...
  4. 200,76€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de