1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon kauft Abebooks

Kostenlose Alternative: Archive.org

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: sdfg 01.08.08 - 18:46

    auf Archive.org findet man so ziemlich alle alte Literatur von Platon bis Marx zum kostenlosen Download als PDF.

  2. Re: Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: Forumpsychologe 01.08.08 - 18:55

    Golem Leser interessieren sich mehr für die Bild, Praline oder ähnliches. Platon halten die für nen Film und bei Marx wissen sie nicht welcher von den Brüdern du meinst.

    sdfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > auf Archive.org findet man so ziemlich alle alte
    > Literatur von Platon bis Marx zum kostenlosen
    > Download als PDF.


  3. Re: Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: mgs 01.08.08 - 19:19

    Archive.org ist eine unglaublich wichtige, tolle und 150%ig unterstützenswerte Sache.

    Aber eine Alternative zu einem echten antiquarischen Buch? Eher nicht, nein. Bei antiquarischen Büchern geht es ja nicht nur um den Inhalt allein. Ich zumindest finde das Gefühl unbeschreiblich, ein 100+ Jahre altes Buch in den Händen zu halten. Habe davon schon einige bei Abebooks gekauft und hoffe, dass die Übernahme keine negativen Folgen für das Unternehmen hat.



    sdfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > auf Archive.org findet man so ziemlich alle alte
    > Literatur von Platon bis Marx zum kostenlosen
    > Download als PDF.


  4. Re: Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: Mark S 01.08.08 - 19:53

    sdfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > auf Archive.org findet man so ziemlich alle alte
    > Literatur von Platon bis Marx zum kostenlosen
    > Download als PDF.

    Zum Vergleichen eignen sich doch eher andere Plattformen für antiquarische Bücher, etwa www.booklooker.de oder zum kostenlosen Buchtausch www.tauschticket.de


  5. Re: Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: Siga 01.08.08 - 19:55

    sdfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > auf Archive.org findet man so ziemlich alle alte
    > Literatur von Platon bis Marx zum kostenlosen
    > Download als PDF.

    Ja. Auch projekt gutenberg und hoffentlich viele Konverter und Reader für alle Geräte wo gibt (Handies, Digitale-Fotorahmen,...xml, html, chm, pdf, flash&trash,...).

    Aber bei vielen Büchern ist der Autor noch nicht 70 Jahre tot. Auch Bildbände u.ä. haben ihren eigenen Charme. Im Prinzip würde ich vieles auch lieber digital sammeln aber die Medien gibt es nicht legal digital und schon garnicht kostenlos :-( Böse Content-Music-and-Films-Industry-Associations.

    Im Prinzip überdeckt abebooks somit etwa den Zeitraum zwischen Archive.org/Projekt-Gutenberg und Amazon-Neukauf/Marketplace wobei es natürlich auch Überschneidungen gibt.

    Wenn es nicht 100 Jahre alt sein soll:
    ebay/booklooker/tauschticket.de/hitflip/amazon-marketplace... sind für Mainstream auch gut genug und die deutschen Antiquariate hatten iirc auch etwas. Und auf Flohmärkten die Bücher für 50 Cent (keine echten Schinken aber normalo-Bücher) schrecken ab, jemals wieder ein nicht-gebrauchtes Buch zum Original-Preis zu kaufen.

  6. Re: Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: Adalbert 02.08.08 - 03:50

    Ich bitte Dich. Niemand, der Bild liest, kennt die Marx Brothers.

  7. Re: Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: trueQ 02.08.08 - 09:03

    sdfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > auf Archive.org findet man so ziemlich alle alte
    > Literatur von Platon bis Marx zum kostenlosen
    > Download als PDF.

    Was nützt mir ein PDF? Dafür brauche ich ja einen Rechner zum Lesen, da ist mir echtes, gedrucktes Buch tausendmal lieber. Im Übrigen wird es bei archive.org nur Texte geben, bei denen das Urheberrecht ausgelaufen ist, die Autoren also seit mindestens 70 Jahre tot sind.

    cu

    trueQ

  8. Re: Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: dftgh 02.08.08 - 10:27

    > Aber bei vielen Büchern ist der Autor noch nicht
    > 70 Jahre tot. Auch Bildbände u.ä. haben ihren
    > eigenen Charme. Im Prinzip würde ich vieles auch
    > lieber digital sammeln aber die Medien gibt es
    > nicht legal digital und schon garnicht kostenlos
    > :-( Böse
    > Content-Music-and-Films-Industry-Associations.

    Die gibts schon alle Digital nur leider ausnahmslos mit DRM schutz so das man sich die Dinger nur mit Internet anschluss angucken kann und wenn der DRM server abgeschaltet wird sind die Ebooks futsch ;)

  9. Re: Kostenlose Alternative: Archive.org

    Autor: higgi 02.08.08 - 13:49

    trueQ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sdfg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > auf Archive.org findet man so ziemlich alle
    > alte
    > Literatur von Platon bis Marx zum
    > kostenlosen
    > Download als PDF.
    >
    > Was nützt mir ein PDF? Dafür brauche ich ja einen
    > Rechner zum Lesen, da ist mir echtes, gedrucktes
    > Buch tausendmal lieber. Im Übrigen wird es bei
    > archive.org nur Texte geben, bei denen das
    > Urheberrecht ausgelaufen ist, die Autoren also
    > seit mindestens 70 Jahre tot sind.
    >
    > cu
    >
    > trueQ
    >
    >


    und was Bücher angeht, gelten die als antiquarisch, sobald sie nicht mehr verlegt werden. Also sind mit ANTIQUARISCH nich nur uralte schinken gemeint, sondern alle Bücher, die vergriffen sind und nicht neu aufgelegt werden. UND/oder Gebrauchte Bücher.
    siehe dazu auch www.zvab.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Standard Life, Frankfurt am Main
  2. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestwestheim
  3. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  4. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4