1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OSM - von der Karte für…

osm hat wenige fußweg-daten, ist das normal?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. osm hat wenige fußweg-daten, ist das normal?

    Autor: ä 02.08.08 - 16:01

    ein grund, warum ich osm ungern nutze, ist, dass es nicht viele daten zu normalen fußwegen gibt. in gmaps sind alle wege zu sehen als graue streifen. in osm sind an einigen stellen so rote linien, manchmal sogar mit fußweg-namen.

    aber wirklich alle straßennamen, also straße mit asphalt, nicht mit stein oder so als fußweg, sind zu sehen. da kann man sagen eine gute alternative zu gmaps.

    wie kann man eine route planen von A nach Z. bei gmaps geht das mit wenigen klicks.

  2. Re: osm hat wenige fußweg-daten, ist das normal?

    Autor: osmler 02.08.08 - 16:54

    Wenn dir Fusswege fehlen, kannst sie doch einzeichnen.
    Oder warte ab, vl ist es dann irgendwann so wie da: http://geo.topf.org/comparison/index.html?mt0=googlemap&mt1=mapnik&lon=16.3324857&lat=48.2348499&z=16

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ein grund, warum ich osm ungern nutze, ist, dass
    > es nicht viele daten zu normalen fußwegen gibt. in
    > gmaps sind alle wege zu sehen als graue streifen.
    > in osm sind an einigen stellen so rote linien,
    > manchmal sogar mit fußweg-namen.
    >
    > aber wirklich alle straßennamen, also straße mit
    > asphalt, nicht mit stein oder so als fußweg, sind
    > zu sehen. da kann man sagen eine gute alternative
    > zu gmaps.
    >
    > wie kann man eine route planen von A nach Z. bei
    > gmaps geht das mit wenigen klicks.


  3. Unterschied

    Autor: MartinP 03.08.08 - 13:52

    osmler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn dir Fusswege fehlen, kannst sie doch
    > einzeichnen.
    > Oder warte ab, vl ist es dann irgendwann so wie
    > da: geo.topf.org
    >

    Hmm, der Park sieht nett aus, wie überall in Gegenden, wo es Studenten mit GPS-Geräten gibt ;-)

    Ich habe aber schon einen Unterschied - bis auf Details der Linienführung gefunden:
    Die Straße die oben links zu sehen ist, heißt bei Openstreetmap "Scherffenberggasse", wie bei Google Maps im westlichen Abschnitt. Bei Google heißt ein kurzer Abschnitt hingegen "Waldeckgasse".
    Dort stimmt der Stadtplan von Wien auf www.wien.at eher mit Google Maps überein, wenn dort auch der Namensübergang an einer anderen Stelle der Straße erfolgt.

    Naja vielleicht liest das ja ein Wiener und schaut sich das mal vor Ort an ;-)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz
  2. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
  3. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. PC, PS5, PS4, Xbox, Switch
  3. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de