Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chaos hinter den Pforten von…

Hellgate

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hellgate

    Autor: Cormo 04.08.08 - 11:49

    Schade, dass Hellgate grottenlangweilig ist. Egal wer Flagship kauft, wird wohl erneut damit scheitern. Ausserdem, für ein Bezahlspiel ist Mythos einfach zu altbacken. Ich würde niemals dafür Geld bezahlen.

  2. Re: Hellgate

    Autor: Mythos 04.08.08 - 11:50

    Cormo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade, dass Hellgate grottenlangweilig ist. Egal
    > wer Flagship kauft, wird wohl erneut damit
    > scheitern. Ausserdem, für ein Bezahlspiel ist
    > Mythos einfach zu altbacken. Ich würde niemals
    > dafür Geld bezahlen.

    Naja, trotzdem hatte ich persönlich mehr Spass mit Mythos als mit HGL und könnte mir eher hier ein Micro-Paymen System wie DungeonRunners vorstellen, als weiterhin 10€ für ein HGL zu verlangen.

  3. Re: Hellgate

    Autor: Cormo 04.08.08 - 11:57

    Mythos schrieb:
    > Naja, trotzdem hatte ich persönlich mehr Spass mit
    > Mythos als mit HGL und könnte mir eher hier ein
    > Micro-Paymen System wie DungeonRunners vorstellen,
    > als weiterhin 10€ für ein HGL zu verlangen.

    Definitiv, Mythos ist das bessere Spiel. Nur im Vergleich, selbst mit D2, bietet es einfach zu wenig.

  4. Re: Hellgate

    Autor: Muhaha 04.08.08 - 11:58

    Cormo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade, dass Hellgate grottenlangweilig ist.

    Aber nicht aus Prinzip, sondern weil Flagship das Spiel mit nur minimalen Inhalten ausgeliefert hat. Das Spielprinzip als solches "Hack & Slay, Item-Sammelwut" funktioniert sehr gut. Nur ist eben viel zu wenig Inhalt vorhanden, so dass Hellgate nach nur kurzer Zeit strunzelangweilig wird.

    > Egal
    > wer Flagship kauft, wird wohl erneut damit
    > scheitern.

    Wenn genügend Inhalte nachgeliefert werden können, ein Großteil davon als erneute Einladung an die Spieler via kostenlosem Patch ... wird sich HGL durchaus halten können.

  5. Re: Hellgate

    Autor: w 04.08.08 - 12:10

    Also ich habe nur die Demo gespielt. Und das was da passierte war so kacklangweilig (für mich) daran würde auch mehr Inhalt nichts ändern.

    Ich fand es von vorn bis hinten einfach nur öde.

  6. Re: Hellgate

    Autor: blub2k8 04.08.08 - 13:20

    Es hat mir im Vergleich zu anderen Spielen dieser Art (ich HASSE normal alles was so unrealistisch ist) sehr viel Spaß gemacht, aber nur bis sich die Level immer wiederholten. Das war einfach nur noch langweilig, als man zum 10. mal durch die selben Häuserreihen gelaufen ist. Danach hab ich auch aufgehört das zu spielen..

  7. Re: Hellgate

    Autor: Olbiad 04.08.08 - 22:40

    blub2k8 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es hat mir im Vergleich zu anderen Spielen dieser
    > Art (ich HASSE normal alles was so unrealistisch
    > ist) sehr viel Spaß gemacht, aber nur bis sich die
    > Level immer wiederholten. Das war einfach nur noch
    > langweilig, als man zum 10. mal durch die selben
    > Häuserreihen gelaufen ist. Danach hab ich auch
    > aufgehört das zu spielen..


    dito!
    als diablo fan wollte ich HGL ja wirklich lieben. aber die levels waren mir viel zu langweilig. und viele der monster nervten einfach nur.
    schade, wirklich schade

  8. Re: Hellgate

    Autor: efegwgweg 04.08.08 - 23:38

    Olbiad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub2k8 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es hat mir im Vergleich zu anderen Spielen
    > dieser
    > Art (ich HASSE normal alles was so
    > unrealistisch
    > ist) sehr viel Spaß gemacht,
    > aber nur bis sich die
    > Level immer
    > wiederholten. Das war einfach nur noch
    >
    > langweilig, als man zum 10. mal durch die
    > selben
    > Häuserreihen gelaufen ist. Danach hab
    > ich auch
    > aufgehört das zu spielen..
    >
    > dito!
    > als diablo fan wollte ich HGL ja wirklich lieben.
    > aber die levels waren mir viel zu langweilig. und
    > viele der monster nervten einfach nur.
    > schade, wirklich schade


    Hmm eigentlich fand ich Hellgate ja nichtma so langweilig wegen der Story, ich habe es auch nur ne halbe Stunde gespielt und kann das nicht einschätzen. Aber die Grafik die im gesamten Spiel einfach nur richtig richtig schlecht ist hat mal richtig Enttäuscht. Da spiele ich ja noch lieber Rune, da ist wenigstens alles vollständig durchanimiert, also die Bewegungsabläufe von Figuren. Es ist doch echt armseelig wenn ein Zombie sich anders Bewegt wie es die Animation zeigt... Genauso das schiessen mit entsprechenden Schusswaffen war einfach nur langweilig. Die Umgebung ist auch nur Mittelmäßig, man kann durchaus ressourcensparende Grafik einsetzen die gut aussieht, ich sag nur Tremulous und das ist Kostenfrei und sieht noch besser aus.
    Kurz und Knapp, das Spiel ist einfach nicht Spielenswert.

    Mfg

  9. Re: Hellgate

    Autor: Davoron 05.08.08 - 10:25

    Also ich weis echt nicht welches Hellgate ihr gespielt habt...

    Das die Level vom aussehen her ähnlich waren ok, dafür wurden sie zufallsgeneriert und der neue Algorithmus sorgt für noch mehr abwechslung.

    (Patch 2.0 bringt zudem noch neue Umgebungsets aber der ist noch nicht draußen)

    Das die Grafik schlecht sein soll kann ich absolut nicht bestätigen... Ich habe ne Menge MMOs gespielt aber nicht eins hatte eine so gute Grafik.
    Und selbst auf einem Athlon 3100XP 1GB RAM und einer Ati X800 konnte man das spiel auf 1024*768 gut spielen.



    efegwgweg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Olbiad schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > blub2k8 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Es hat mir im Vergleich zu
    > anderen Spielen
    > dieser
    > Art (ich HASSE
    > normal alles was so
    > unrealistisch
    > ist)
    > sehr viel Spaß gemacht,
    > aber nur bis sich
    > die
    > Level immer
    > wiederholten. Das war
    > einfach nur noch
    >
    > langweilig, als man zum
    > 10. mal durch die
    > selben
    > Häuserreihen
    > gelaufen ist. Danach hab
    > ich auch
    >
    > aufgehört das zu spielen..
    >
    > dito!
    > als diablo fan wollte ich HGL ja
    > wirklich lieben.
    > aber die levels waren mir
    > viel zu langweilig. und
    > viele der monster
    > nervten einfach nur.
    > schade, wirklich schade
    >
    > Hmm eigentlich fand ich Hellgate ja nichtma so
    > langweilig wegen der Story, ich habe es auch nur
    > ne halbe Stunde gespielt und kann das nicht
    > einschätzen. Aber die Grafik die im gesamten Spiel
    > einfach nur richtig richtig schlecht ist hat mal
    > richtig Enttäuscht. Da spiele ich ja noch lieber
    > Rune, da ist wenigstens alles vollständig
    > durchanimiert, also die Bewegungsabläufe von
    > Figuren. Es ist doch echt armseelig wenn ein
    > Zombie sich anders Bewegt wie es die Animation
    > zeigt... Genauso das schiessen mit entsprechenden
    > Schusswaffen war einfach nur langweilig. Die
    > Umgebung ist auch nur Mittelmäßig, man kann
    > durchaus ressourcensparende Grafik einsetzen die
    > gut aussieht, ich sag nur Tremulous und das ist
    > Kostenfrei und sieht noch besser aus.
    > Kurz und Knapp, das Spiel ist einfach nicht
    > Spielenswert.
    >
    > Mfg


  10. Re: Hellgate

    Autor: Brunoxx 05.08.08 - 18:54

    Davoron schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich weis echt nicht welches Hellgate ihr
    > gespielt habt...
    >
    > Das die Level vom aussehen her ähnlich waren ok,
    > dafür wurden sie zufallsgeneriert und der neue
    > Algorithmus sorgt für noch mehr abwechslung.
    >
    > (Patch 2.0 bringt zudem noch neue Umgebungsets
    > aber der ist noch nicht draußen)
    >
    > Das die Grafik schlecht sein soll kann ich absolut
    > nicht bestätigen... Ich habe ne Menge MMOs
    > gespielt aber nicht eins hatte eine so gute
    > Grafik.
    > Und selbst auf einem Athlon 3100XP 1GB RAM und
    > einer Ati X800 konnte man das spiel auf 1024*768
    > gut spielen.
    >
    Ich würde nicht mehr sehr viel Hoffnung da hineinsetzen das Patch 2.0 noch kommt bzw. in der von dir erwarteten Form kommt.

    Und noch eins: Hellgate ist kein MMO.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  4. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 99€ + Versand oder Marktabholung)
  2. 339€ (Bestpreis!)
  3. 259€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    1. DSGVO: Zeitenwechsel im Datenschutz
      DSGVO
      Zeitenwechsel im Datenschutz

      Mehr Sanktionen, weniger Beratungen. Das droht, wenn die Politik die Datenschutz-Aufsichtsbehörden weiterhin personell und finanziell zu knapp hält. Die bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde hat für den Standort Bayern jetzt eine drastische Kursänderung angekündigt.

    2. Valve: Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise
      Valve
      Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise

      GDC 2019 Alden Kroll und Kollegen von Valve haben die neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise auf Steam vorgestellt - und, fast noch wichtiger, für das Gaming Network des Unternehmens geworben.

    3. Wochenrückblick: Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt
      Wochenrückblick
      Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt

      Golem.de-Wochenrückblick Auf der Straße, am Telefon und im Netz wird gegen Artikel 13 protestiert. Google enthüllt seinen Game-Streaming-Service. Und Nvidia bleibt große Neuerungen schuldig.


    1. 10:00

    2. 09:26

    3. 09:02

    4. 19:12

    5. 18:32

    6. 17:59

    7. 17:15

    8. 16:50