1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bertelsmann steigt bei Sony-BMG aus

Kriegsgeschäft ist lukrativer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kriegsgeschäft ist lukrativer

    Autor: Kahzett Tourist 05.08.08 - 17:48

    Nachdem der Konzern nun ausreichend Erfahrung im Medienbreich gesammelt hat, möchte man sich vermehrt um das Kerngeschäft Propaganda kümmern.

    Ein geeignetes Instrument zur politischen Manipulation wurde ja bereits über Jahre in Form der Bertelsmann Stiftung aufgebaut.

    Nach eingehenden Analysen ist die Konzernspitze zur Überzeugung gelangt, dass mit dem Tod anderer Menschen wesentlich mehr Rendite zu machen ist.

  2. Re: Kriegsgeschäft ist lukrativer

    Autor: Steiniger 06.08.08 - 07:41

    Kahzett Tourist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nach eingehenden Analysen ist die Konzernspitze
    > zur Überzeugung gelangt, dass mit dem Tod anderer
    > Menschen wesentlich mehr Rendite zu machen ist.

    Und nach deren Tod hinaus: Körperteile kann man auch noch teuer verkaufen, Zahngold illegal entnehmen und einschmelzen, direkt nach dem Ableben Organe verhöckern und... ich hab bestimmt noch was vergessen. Aber is auch Wurst, ich bin gerade gefesselt und werde mit Bohlens größten Hits beschallt... lang mach ichs nimmer... es tut sooo weh... *röchel*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. Hays AG, Bensheim
  3. Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 3,50€
  2. 7,99€
  3. (-44%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
    UX-Designer
    "Computer sind soziale Akteure"

    User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
    Ein Porträt von Louisa Schmidt

    1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
    2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
    3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab