1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG KM380 - Musikhandy mit spezieller…

UlTra c00l

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. UlTra c00l

    Autor: gvjvhjvhul 05.08.08 - 21:38

    Mit meina Gettho Mukke mach ich das House down!

  2. Re: UlTra c00l

    Autor: KlugSchäubler 05.08.08 - 22:58

    Jetzt können die Ghettorianer endlich mal schönen klang in der Straßenbahn / Bus erleben, anstatt das es nur einfach ekelig knartscht *g*


    gvjvhjvhul schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit meina Gettho Mukke mach ich das House down!


  3. Re: UlTra c00l

    Autor: asd 05.08.08 - 23:16

    Fantastisch auch, dass man zwar eine spezielle "Soundengine" in ein Mobiltelefon integriert, jedoch nur Speicherkarten bis 2GB zulässt.


  4. Re: UlTra c00l

    Autor: gdfhnjhrthsr 05.08.08 - 23:37

    asd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fantastisch auch, dass man zwar eine spezielle
    > "Soundengine" in ein Mobiltelefon integriert,
    > jedoch nur Speicherkarten bis 2GB zulässt.
    >
    >


    Wer denkt sich eigentlich so etwas doofes wie ein 2 GB Limit aus? 4 GB wären ja noch IRGENDWIE nachvollziehbar, aber...

  5. Re: UlTra c00l

    Autor: rolpuc 06.08.08 - 00:50

    da lob' ich mir mein SE 910 mit 8gb mmc micro drin,der klang ist auch ganz ordentlich mit dem megabass(r) preset.

  6. Re: UlTra c00l

    Autor: Der braune Lurch 06.08.08 - 07:15

    gdfhnjhrthsr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > asd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Fantastisch auch, dass man zwar eine
    > spezielle
    > "Soundengine" in ein Mobiltelefon
    > integriert,
    > jedoch nur Speicherkarten bis 2GB
    > zulässt.
    >
    > Wer denkt sich eigentlich so etwas doofes wie ein
    > 2 GB Limit aus? 4 GB wären ja noch IRGENDWIE
    > nachvollziehbar, aber...


    Das einzige, was ich mir vorstellen kann, ist, dass das Gerät nur MicroSD- Karten nimmt. Eine höhere Kapazität lässt sich erst mit MicroSDHC erzielen, und das unterstützt nicht jedes Gerät.

  7. Re: UlTra c00l

    Autor: Sayuuk 06.08.08 - 11:48

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gdfhnjhrthsr schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > asd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Fantastisch auch, dass man
    > zwar eine
    > spezielle
    > "Soundengine" in ein
    > Mobiltelefon
    > integriert,
    > jedoch nur
    > Speicherkarten bis 2GB
    > zulässt.
    >
    > Wer denkt sich eigentlich
    > so etwas doofes wie ein
    > 2 GB Limit aus? 4 GB
    > wären ja noch IRGENDWIE
    > nachvollziehbar,
    > aber...
    >
    > Das einzige, was ich mir vorstellen kann, ist,
    > dass das Gerät nur MicroSD- Karten nimmt. Eine
    > höhere Kapazität lässt sich erst mit MicroSDHC
    > erzielen, und das unterstützt nicht jedes Gerät.


    Jap, denk ich auch. Da ging es bei der Entwicklung eher um nen geringen Preis.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  2. S-Kreditpartner GmbH, Bielefeld
  3. PKS Software GmbH, Ravensburg, München
  4. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 28,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab