1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Open-Source-Handy…

Heiliger Scheiß!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Heiliger Scheiß!

    Autor: Sebastian76 06.08.08 - 12:53

    Ich hatte wirklich mal mit dem Gedanken gespielt, mir ein OpenMoko zu besorgen. Gott sei dank habe ich das nicht getan (ich liebäugele derzeit mit nem iPhone 3G auch wenn das nicht frei ist und auch sonst ne Menge Beschränkungen hat)
    .
    Das was man in dem Video sieht, ist ja derart unglaublicher Käse! Da wird einem ja schlecht, wie der Typ das Ding bedient und wie die Reaktionsgeschwindigkeit aussieht. Die kann man hier ja bald in Minuten messen!!!

    Und an Linux liegt's nicht. Ich hatte vor Jahren den alten Zaurus mit Schieberiegel vor der Tastatur! Der war flotter... :-(

    Da müssen die Entwickler noch ordentlich nachlegen, oder können ihr Projekt in die Tonne kloppen. Wer hat eigentlich den Freerunner für "Endanwender" freigegeben!?

  2. Re: Heiliger Scheiß!

    Autor: Tischzecke 06.08.08 - 12:56

    Sebastian76 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer hat eigentlich den Freerunner für
    > "Endanwender" freigegeben!?

    Niemand, warum?

  3. Re: Heiliger Scheiß!

    Autor: neokenner 06.08.08 - 12:57

    Tischzecke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sebastian76 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer hat eigentlich den Freerunner für
    >
    > "Endanwender" freigegeben!?
    >
    > Niemand, warum?
    >
    >


    doch, freerunner ist im gegensatz zum 1973 für den massenmarkt gedacht. aber halt eher mittel- bis langfristig.

  4. Re: Heiliger Scheiß!

    Autor: blubberblase 06.08.08 - 13:19

    FREERUNER & NEO1973 SIND DIE HARDWARE!!! DIE IST FÜR ENDANWENDER FREIGEGEBEN NICHT DIE SOFTWARE!!

    steht überall groß auf den openmoko seiten. Find ich nicht sehr toll von golem wie sie das hier präsentieren.

    neokenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tischzecke schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sebastian76 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wer hat eigentlich den
    > Freerunner für
    >
    > "Endanwender"
    > freigegeben!?
    >
    > Niemand, warum?
    >
    > doch, freerunner ist im gegensatz zum 1973 für den
    > massenmarkt gedacht. aber halt eher mittel- bis
    > langfristig.


  5. Re: Heiliger Scheiß!

    Autor: ufw1965 06.08.08 - 13:25

    blubberblase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Find
    > ich nicht sehr toll von golem wie sie das hier
    > präsentieren.
    >

    Ich muss leider auch immer wieder feststellen, das Golem sehr einseitig die OSS (inkl. Hardware) beurteilt... liegt die Vermutung nahe, das hier die kommerziellen Anbieter von Hard- und Software nicht vergrault werden sollen... nur ne Vermutung meinerseits, aber eine neutrale Berichterstattung schaut m. E. anders aus....

  6. Re: Heiliger Scheiß!

    Autor: kommerzieller_anbieter 06.08.08 - 14:45

    kl Anmerkung:
    auch Openmoko ist ein kommerzieller Hardware Anbieter.

    ufw1965 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blubberblase schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Find
    > ich nicht sehr toll von golem wie
    > sie das hier
    > präsentieren.
    >
    > Ich muss leider auch immer wieder feststellen, das
    > Golem sehr einseitig die OSS (inkl. Hardware)
    > beurteilt... liegt die Vermutung nahe, das hier
    > die kommerziellen Anbieter von Hard- und Software
    > nicht vergrault werden sollen... nur ne Vermutung
    > meinerseits, aber eine neutrale Berichterstattung
    > schaut m. E. anders aus....


  7. Re: Heiliger Scheiß!

    Autor: Max Steel 18.08.08 - 00:27

    kommerzieller_anbieter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kl Anmerkung:
    > auch Openmoko ist ein kommerzieller Hardware
    > Anbieter.
    >
    > ufw1965 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > blubberblase schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Find
    > ich nicht sehr
    > toll von golem wie
    > sie das hier
    >
    > präsentieren.
    >
    > Ich muss leider
    > auch immer wieder feststellen, das
    > Golem sehr
    > einseitig die OSS (inkl. Hardware)
    >
    > beurteilt... liegt die Vermutung nahe, das
    > hier
    > die kommerziellen Anbieter von Hard- und
    > Software
    > nicht vergrault werden sollen... nur
    > ne Vermutung
    > meinerseits, aber eine neutrale
    > Berichterstattung
    > schaut m. E. anders
    > aus....
    >
    >


    Aber trotzdem ist es frei erhältlich sogar die Platinenlayouts zum "selberbasteln".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner Digitale Akte (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  2. (Senior) Consultant (m/w/d) Success Factors
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. (Fach-)Informatiker / Entwickler (w/m/d) Anwendungsentwicklung SAP ABAP- / ABAP-OO
    Ärzteversorgung Westfalen-Lippe, Münster
  4. (Junior) IT Consultant / Unternehmensberater (w/m/d)
    UCG United Consulting Group GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

FX-8150/8370/9590 im Retro-Test: So schnell ist AMDs Bulldozer heute
FX-8150/8370/9590 im Retro-Test
So schnell ist AMDs Bulldozer heute

Die FX-CPUs hätten fast das Ende von AMD bedeutet: Ein Jahrzehnt später testen wir, ob die Bulldozer-Chips konkurrenzfähiger geworden sind.
Ein Test von Marc Sauter


    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet