1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eee-Stick: Wii-ähnliche…

allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: DER GORF 06.08.08 - 14:55

    Da fühlt man sich als Kunde im deutsschprachigen Raum doch gleich geschätzt und um worben. -.-

  2. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: Butzemann 06.08.08 - 14:59

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da fühlt man sich als Kunde im deutsschprachigen
    > Raum doch gleich geschätzt und um worben. -.-


    Der Eee-Pc hat n 7" Display. Welche Spiele soll man da denn bitteschön mit ner derartigen Steuerung spielen?

  3. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: DER GORF 06.08.08 - 15:14

    Butzemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da fühlt man sich als Kunde im
    > deutsschprachigen
    > Raum doch gleich geschätzt
    > und um worben. -.-
    >
    > Der Eee-Pc hat n 7" Display. Welche Spiele soll
    > man da denn bitteschön mit ner derartigen
    > Steuerung spielen?


    Da gehts nur ums Prinzip. -.-

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  4. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: o.0.1 06.08.08 - 15:21

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da fühlt man sich als Kunde im deutsschprachigen
    > Raum doch gleich geschätzt und um worben. -.-

    9457,275% ACK!

  5. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: Maschine 06.08.08 - 15:24


    > Der Eee-Pc hat n 7" Display. Welche Spiele soll
    > man da denn bitteschön mit ner derartigen
    > Steuerung spielen?

    Das Ding liegt anderswo dem EeePC bei. Also was ist hier falsch dass wir dieses Gimmick nicht bekommen?

    Ich kann es auch an jeden anderen PC mit USB anschließen, oder nicht?

    Andere bekommen es. Ich nicht weil ich im deustchen Raum wohne. Danke! I am a stupid german kraut, kick my ass, i like it.

  6. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: alexp 06.08.08 - 15:32

    Butzemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da fühlt man sich als Kunde im
    > deutsschprachigen
    > Raum doch gleich geschätzt
    > und um worben. -.-
    >
    > Der Eee-Pc hat n 7" Display. Welche Spiele soll
    > man da denn bitteschön mit ner derartigen
    > Steuerung spielen?


    tetris!

  7. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: Hotohori 06.08.08 - 17:47

    Butzemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da fühlt man sich als Kunde im
    > deutsschprachigen
    > Raum doch gleich geschätzt
    > und um worben. -.-
    >
    > Der Eee-Pc hat n 7" Display. Welche Spiele soll
    > man da denn bitteschön mit ner derartigen
    > Steuerung spielen?

    Wenn man keine Ahnung hat...

    Falls du nicht gerade die letzten Wochen im Koma gelegen bist, solltest auch du mitbekommen haben, dass es inzwischen neue EeePC Modelle mit 8,9" und bald auch mit ca. 10" gibt.

  8. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: Hotohori 06.08.08 - 17:50

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da fühlt man sich als Kunde im deutsschprachigen
    > Raum doch gleich geschätzt und um worben. -.-

    Ja, ich fühlte mich auch gleich wieder schön verarscht. Aber wozu sollte ich den Mist auch brauchen? Ich hab hier ne Wii, somit auch WiiMote und Nunchuk, ebenso hab ich einen BlueTooth Stick, somit kann ich WiiMote und Nunchuk am PC und somit auch am EeePC verwenden (hab ich auch schon), was den EeeStick überflüssig macht. Außerdem hat die WiiMote auch noch eine Pointer Funktion, die auch recht nützlich, wenn nicht gar wichtig, für Spiele ist.

  9. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: the_spacewürm 07.08.08 - 08:56

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da fühlt man sich als Kunde im deutsschprachigen
    > Raum doch gleich geschätzt und um worben. -.-


    Ach, im deutschsprachigen Raum sind eben diejenigen in der Mehrheit, die ausschließlich mit Maus und Tastatur spielen, drum hat sich Asus sicher gedacht, daß hier keiner das Ding haben will... ;-)

  10. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: DER GORF 07.08.08 - 09:21

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ja, ich fühlte mich auch gleich wieder schön
    > verarscht. Aber wozu sollte ich den Mist auch
    > brauchen? Ich hab hier ne Wii, somit auch WiiMote
    > und Nunchuk, ebenso hab ich einen BlueTooth Stick,
    > somit kann ich WiiMote und Nunchuk am PC und somit
    > auch am EeePC verwenden (hab ich auch schon), was
    > den EeeStick überflüssig macht. Außerdem hat die
    > WiiMote auch noch eine Pointer Funktion, die auch
    > recht nützlich, wenn nicht gar wichtig, für Spiele
    > ist.
    >

    Naja, es hat ja nicht jeder ne Wii, und an nem normalen PC würde ich das Ding schon gerne mal ausprobieren...

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  11. Re: allerdings nicht im deutschsprachigen Raum.

    Autor: Hotohori 07.08.08 - 14:40

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Ja, ich fühlte mich auch gleich wieder
    > schön
    > verarscht. Aber wozu sollte ich den
    > Mist auch
    > brauchen? Ich hab hier ne Wii,
    > somit auch WiiMote
    > und Nunchuk, ebenso hab
    > ich einen BlueTooth Stick,
    > somit kann ich
    > WiiMote und Nunchuk am PC und somit
    > auch am
    > EeePC verwenden (hab ich auch schon), was
    > den
    > EeeStick überflüssig macht. Außerdem hat die
    >
    > WiiMote auch noch eine Pointer Funktion, die
    > auch
    > recht nützlich, wenn nicht gar wichtig,
    > für Spiele
    > ist.
    >
    > Naja, es hat ja nicht jeder ne Wii, und an nem
    > normalen PC würde ich das Ding schon gerne mal
    > ausprobieren...

    Klar, zum ausprobieren wärs etwas teuer, außer du kaufst online und nutzt die 2 Wochen Rückgaberecht, wäre eine Möglichkeit. Zum richtig ausprobieren bräuchtest du eben eine WiiMote, ein Nunchuk und eine Akku betriebene Sensorleiste (außer du kannst mit dem Lötkolben umgehen, dann kannst letzteres auch einfach selbst bauen, gibt genug Anleitungen im Netz).

    Wenn man aber weiß, dass man es auch öfters nutzt, bekommt man für das Geld nichts besseres.

    Muss mir eh mal angucken was sich in den letzten Monaten so in der Hinsicht entwickelt hat, schon gut ein Jahr her seit ich es ausprobiert hab, aber nicht richtig ernsthaft mit einem Shooter. Wäre es möglich Shooter damit richtig gut zu spielen, wäre das richtig genial. Metroid Prime 3 und Resident Evil 4 machen damit jedenfalls richtig Spaß, weil man eben selbst zielen muss und das geht einem schnell locker aus dem Handgelenk. ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Klöckner Pentaplast Europe GmbH & Co. KG, Montabaur
  2. PHP Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Stuttgart, deutschlandweit
  3. Senior IT Project Manager (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin
  4. HR Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
Kubernetes-Kontrollcenter
Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

  1. Container Kubernetes 1.24 entfernt endgültig Docker-Support

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

  1. IPTV Deutsche Welle stellt Verbreitung über IPTV-Plattformen ein
  2. Magenta TV, Sky Q und Co. Deutsche Welle beendet Ausstrahlung auf diversen Diensten
  3. Corona Rückgang bei TV-Verkäufen nach Lockdown-Boom

Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
Unikate
Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  1. Digitale Kopie Den Brief zuvor in der Post & DHL App ansehen