1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warhammer Online…

Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: nepo 06.08.08 - 16:38

    Wohl eher derzeit der einzigste Konkurrent - und die meisten Beta-Spieler sind (wie im Artikel beschrieben) alles andere als begeistert.

    Sicherlich werden viele wechseln - ich bin aber auch ganz sicher, dass viele zurück zu WOW wechseln, spätestens mit Erscheinen von WotLK (dem neuen Add-on). Dies soll ja laut Blizzard frühstens im Oktober erscheinen.

    Ich warte noch gespannt auf den Titel, der WOW wirklich das Wasser reichen kann, gerne auch im SciFi-Bereich, da gibts ja nicht wirklich viel derzeit.

    Auf weitere Flops wie Vanguard und Age of Conan kann ich gerne verzichten...

  2. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 06.08.08 - 16:44

    nepo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich warte noch gespannt auf den Titel, der WOW
    > wirklich das Wasser reichen kann, gerne auch im
    > SciFi-Bereich, da gibts ja nicht wirklich viel
    > derzeit.

    Warhammer 40.0000 Online :)
    (Hey man darf ja hoffen, oder?)

    > Auf weitere Flops wie Vanguard und Age of Conan
    > kann ich gerne verzichten...

    Tja auch wenn Vanguard viele gute Ansätze hatte, war die Welt leider zu buggy und zu groß für so wenig spieler :)
    Naja ich hab ein halbes Jahr Spaß gehabt und bin wieder zu WoW zurück. Mal sehn wie es mit WAR ausgeht und wann meine CE kommt :)

  3. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: rdk 06.08.08 - 16:45

    nepo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wohl eher derzeit der einzigste Konkurrent - und
    > die meisten Beta-Spieler sind (wie im Artikel
    > beschrieben) alles andere als begeistert.
    >
    > Sicherlich werden viele wechseln - ich bin aber
    > auch ganz sicher, dass viele zurück zu WOW
    > wechseln, spätestens mit Erscheinen von WotLK (dem
    > neuen Add-on). Dies soll ja laut Blizzard
    > frühstens im Oktober erscheinen.
    >
    > Ich warte noch gespannt auf den Titel, der WOW
    > wirklich das Wasser reichen kann, gerne auch im
    > SciFi-Bereich, da gibts ja nicht wirklich viel
    > derzeit.
    >
    > Auf weitere Flops wie Vanguard und Age of Conan
    > kann ich gerne verzichten...
    >
    >

    Jap kann ich nur zustimmen. Age of Conan ist ein völliger reinfall... ich würde jedoch das spiel gratis machen... versteh ned ganz warum sie nicht die marktlücke "kleine kinder haben kein geld" ausnutzen.. dies würde die geldbörse der eltern nicht so leeren wie bei WoW und viel mehr spieler locken, angenommen das spiel wäre gratis ...

    mein heisser tipp.. AION wird sich mit WoW, vorallem im asiatischen Markt heisse duelle liefern ;)

  4. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: Daiphi 06.08.08 - 16:47

    Ich tipp ja drauf das erst Blizz kommender Titel an WOW kratzen kann. (Nicht D3 soll ja noch ein 3tes Projekt im MMO Sektor vorgestellt werden)

  5. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: offler 06.08.08 - 16:47

    > Warhammer 40.0000 Online :)
    > (Hey man darf ja hoffen, oder?)

    argh... das wäre wohl mehr ein Shoot them all up.

  6. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: DER GORF 06.08.08 - 16:57

    rdk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > mein heisser tipp.. AION wird sich mit WoW,
    > vorallem im asiatischen Markt heisse duelle
    > liefern ;)
    >
    >

    GAARRG!

    Sag mal, wieviel zahlen die euch Leuten eigentlich damit Ihr den ganzen Tag irgendwelche Foren durchwühlt nur um dann einen einzigen blöden Post mit Werbung da rein zu stellen?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: rdk 06.08.08 - 16:59

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rdk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > mein heisser tipp.. AION wird sich mit
    > WoW,
    > vorallem im asiatischen Markt heisse
    > duelle
    > liefern ;)
    >
    > GAARRG!
    >
    > Sag mal, wieviel zahlen die euch Leuten eigentlich
    > damit Ihr den ganzen Tag irgendwelche Foren
    > durchwühlt nur um dann einen einzigen blöden Post
    > mit Werbung da rein zu stellen?
    >
    > ---
    >
    > > Winning an internet discussion is like
    > winning the special
    > olympics; You might win,
    > but you're still a retard...


    werd wohl noch meine meinung vertreten dürfen, habe lediglich gesagt das aion als konkurrenz gehandelt werden kann, wie in diesem artikel beschrieben, es warhammer auch wird.


    wo ist dein problem? falls das schon werbung ist, ist der artikel auch werbung

    danke


  8. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: nepo 06.08.08 - 16:59

    rdk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jap kann ich nur zustimmen. Age of Conan ist ein
    > völliger reinfall... ich würde jedoch das spiel
    > gratis machen... versteh ned ganz warum sie nicht
    > die marktlücke "kleine kinder haben kein geld"
    > ausnutzen.. dies würde die geldbörse der eltern
    > nicht so leeren wie bei WoW und viel mehr spieler
    > locken, angenommen das spiel wäre gratis ...
    >
    > mein heisser tipp.. AION wird sich mit WoW,
    > vorallem im asiatischen Markt heisse duelle
    > liefern ;)

    Da gibts zwei Probleme - AOC ist klar als "Erwachsenenspiel" positioniert (Gewalt, Sex, Blut) und Funcom ist so viel ich weiß eine Aktiengesellschaft ($$$) - man könnte das Spiel also maximal mit diesem Item-Shop-Modell (keine Monatsgebühr, aber Gegenstände und Inhalte im Spiel gegen Geld) ausstatten. Da ist die Konkurzenz aber recht groß - und selbst gratis müsste man das Spiel zumindestens ab Level 20 noch erheblich verbessern. Hoffen wir auch, dass die neue Zielgruppe dann die nötige Rechenpower mitbringt! ;-)


  9. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: DER GOLF 06.08.08 - 17:04

    genau, echt schlimm wie manche leute immer rummeckern müssen.
    Aber btw. was ist AOIN?
    Obwohl ich ja sagen muss das die japanischen (und koreanischens, usw) mmorpgs nicht so mein Fall sind.. :X

    rdk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > rdk schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    > mein heisser tipp..
    > AION wird sich mit
    > WoW,
    > vorallem im
    > asiatischen Markt heisse
    > duelle
    > liefern
    > ;)
    >
    > GAARRG!
    >
    > Sag
    > mal, wieviel zahlen die euch Leuten
    > eigentlich
    > damit Ihr den ganzen Tag
    > irgendwelche Foren
    > durchwühlt nur um dann
    > einen einzigen blöden Post
    > mit Werbung da
    > rein zu stellen?
    >
    > ---
    >
    > >
    > Winning an internet discussion is like
    >
    > winning the special
    > olympics; You might
    > win,
    > but you're still a retard...
    >
    > werd wohl noch meine meinung vertreten dürfen,
    > habe lediglich gesagt das aion als konkurrenz
    > gehandelt werden kann, wie in diesem artikel
    > beschrieben, es warhammer auch wird.
    >
    > wo ist dein problem? falls das schon werbung ist,
    > ist der artikel auch werbung
    >
    > danke
    >
    >


  10. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: DER GORF 06.08.08 - 17:08

    rdk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > werd wohl noch meine meinung vertreten dürfen,
    > habe lediglich gesagt das aion als konkurrenz
    > gehandelt werden kann, wie in diesem artikel
    > beschrieben, es warhammer auch wird.
    >
    > wo ist dein problem? falls das schon werbung ist,
    > ist der artikel auch werbung
    >
    > danke
    >

    Meinungen sind wie... Aber das ist nicht so wichtig.

    Nein, was mich stört ist, dass in jedem 5. verdammten Thread über MMOGs irgend jemand mit den Worten auftaucht "psst, mein geheimtip - AION + link" >:(

    Das Spiel ist einfach schlecht.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  11. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: rdk 06.08.08 - 17:09

    @DER GOLF:
    google mal nach "aion gamona" und nimm den ersten link.. da findest du ein paar infos über das spiel selber. (soll keine WERBUNG SEIN! Lediglich ein Link für eine Person, um sich zu informieren)

    @nepo:

    das mitm gratis zocken war auch auf Warhammer bezogen, entschuldige die schlechte formulierung.. !
    wird warhammer eigentlich "brutal"? oder eher so WoW-mässig?

  12. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: DER GORF 06.08.08 - 17:11

    DER GOLF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > genau, echt schlimm wie manche leute immer
    > rummeckern müssen.
    > Aber btw. was ist AOIN?
    > Obwohl ich ja sagen muss das die japanischen (und
    > koreanischens, usw) mmorpgs nicht so mein Fall
    > sind.. :X
    >

    "Radkäppchen! Sei vorsichtig wenn du über die Strasse zum Parkplatz gehst, der böse GOLF schleicht irgendwo da draussen herum."

    Koreanische MMOGs sind nicht nur nicht dein Fall, sondern auch nicht der Fall der meisten vernünftigen Menschen. Das ist Grindcore Deluxe, WoW ist wirklich harmlos dagegen.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  13. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: rdk 06.08.08 - 17:12

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rdk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > werd wohl noch meine meinung vertreten
    > dürfen,
    > habe lediglich gesagt das aion als
    > konkurrenz
    > gehandelt werden kann, wie in
    > diesem artikel
    > beschrieben, es warhammer auch
    > wird.
    >
    > wo ist dein problem? falls
    > das schon werbung ist,
    > ist der artikel auch
    > werbung
    >
    > danke
    >
    > Meinungen sind wie... Aber das ist nicht so
    > wichtig.
    >
    > Nein, was mich stört ist, dass in jedem 5.
    > verdammten Thread über MMOGs irgend jemand mit den
    > Worten auftaucht "psst, mein geheimtip - AION +
    > link" >:(
    >
    > Das Spiel ist einfach schlecht.
    >
    > ---
    >
    > > Winning an internet discussion is like
    > winning the special
    > olympics; You might win,
    > but you're still a retard...

    bitte urteile nicht über Spiele, bei denen gerade mal die EU - BETA - Version angefangen hat. desweiteren wird aion, sofern die entwickler dies umsetzen können was geplant war, einges an neuen Features mit bringen, die vllt. den einen oder anderen Zocker neugierig machen. Z.B: eine dritte fraktion, NPC Fraktion, welche in das spielgeschehen randommässig eingreifft, die kombination von PvP/PvE .. usw..

    ups, war des werbung?

  14. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: DER GORF 06.08.08 - 17:17

    rdk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > bitte urteile nicht über Spiele, bei denen gerade
    > mal die EU - BETA - Version angefangen hat.
    > desweiteren wird aion, sofern die entwickler dies
    > umsetzen können was geplant war, einges an neuen
    > Features mit bringen, die vllt. den einen oder
    > anderen Zocker neugierig machen. Z.B: eine dritte
    > fraktion, NPC Fraktion, welche in das
    > spielgeschehen randommässig eingreifft, die
    > kombination von PvP/PvE .. usw..
    >
    > ups, war des werbung?
    >


    Klasse, dann wird es von zweifarbiger Scheisse zu dreifarbiger Scheisse. Mit Würmern... :/

    Es bleibt trotzdem Scheisse.

    Ja, das war Werbung. -.-

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  15. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: rdk 06.08.08 - 17:24

    definier mir mal bitte was du unter werbung verstehst.. und jedes spiel hat seine chance verdient.
    zudem arbeiten sie dran, um auf dem eu-markt erfolgreich zu sein, dass es nicht so grindcore-mässig wird.


    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rdk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > bitte urteile nicht über Spiele, bei
    > denen gerade
    > mal die EU - BETA - Version
    > angefangen hat.
    > desweiteren wird aion, sofern
    > die entwickler dies
    > umsetzen können was
    > geplant war, einges an neuen
    > Features mit
    > bringen, die vllt. den einen oder
    > anderen
    > Zocker neugierig machen. Z.B: eine dritte
    >
    > fraktion, NPC Fraktion, welche in das
    >
    > spielgeschehen randommässig eingreifft, die
    >
    > kombination von PvP/PvE .. usw..
    >
    > ups,
    > war des werbung?
    >
    > Klasse, dann wird es von zweifarbiger Scheisse zu
    > dreifarbiger Scheisse. Mit Würmern... :/
    >
    > Es bleibt trotzdem Scheisse.
    >
    > Ja, das war Werbung. -.-
    >
    > ---
    >
    > > Winning an internet discussion is like
    > winning the special
    > olympics; You might win,
    > but you're still a retard...


  16. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: DER GORF 06.08.08 - 17:29

    rdk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > definier mir mal bitte was du unter werbung
    > verstehst.. und jedes spiel hat seine chance
    > verdient.
    > zudem arbeiten sie dran, um auf dem eu-markt
    > erfolgreich zu sein, dass es nicht so
    > grindcore-mässig wird.
    >

    Ôo Soso Sie arbeiten also dran. Das glaube ich erst wenn das Spiel fertig ist.

    Und ja, es gibt einfach Spiele die keine Chance verdient haben.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Werbung

    Die Wikipedia Definition von Werbung ist eigentlich völlig ausreichend, da muss ich keine eigene abgeben.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  17. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: rdk 06.08.08 - 17:35

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rdk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > definier mir mal bitte was du unter
    > werbung
    > verstehst.. und jedes spiel hat seine
    > chance
    > verdient.
    > zudem arbeiten sie
    > dran, um auf dem eu-markt
    > erfolgreich zu
    > sein, dass es nicht so
    > grindcore-mässig
    > wird.
    >
    > Ôo Soso Sie arbeiten also dran. Das glaube ich
    > erst wenn das Spiel fertig ist.
    >
    > Und ja, es gibt einfach Spiele die keine Chance
    > verdient haben.
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > Die Wikipedia Definition von Werbung ist
    > eigentlich völlig ausreichend, da muss ich keine
    > eigene abgeben.
    >
    > ---
    >
    > > Winning an internet discussion is like
    > winning the special
    > olympics; You might win,
    > but you're still a retard...


    wieso hat dieses keine chance verdient?
    und laut wiki, ist werbung das ziel dass ein produkt gekauft wird.. ich mache euch hier keine schönen augen damit ihr das spiel kauft, ich erwähne es lediglich.

    so, schönen abend noch :)

  18. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: rodion 06.08.08 - 17:39

    >
    > Tja auch wenn Vanguard viele gute Ansätze hatte,
    > war die Welt leider zu buggy und zu groß für so
    > wenig spieler :)

    Vanguard ist mittlerweile richtig gut, aber leider sind die Server mit dem Release von AoC noch ein wenig leerer geworden.

  19. AoC als Erwachsenenspiel?

    Autor: Mythos 06.08.08 - 18:17

    nepo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da gibts zwei Probleme - AOC ist klar als "Erwachsenenspiel" positioniert (Gewalt, Sex, Blut)...

    Wo bitte ist das Erwachsenenspiel? Blut das auf die 3rd-Person-Cam spritzt ist in keinster Weise erwachsen... das waere gut gemacht, vielleicht grotesker Splatter-Humor, wenn aber alle Kaempfe homuristisch betrachtet werden sollen, dann ists bestenfalls eine MMOG-Parodie fuer Erwachsene und Parodien haben nunmal das Problem, dass sie sich schnell abnutzen.

    Obendrein ist das AOC Blut einfach schlecht gemacht und wenn beim "Ranger" auf 30m Blut vom Opfer auf die Verfolgerkamera spritzt, dann ist das nichtmal mehr schlecht, auch mit Humor hat das nichts mehr zu tun, das ist so grottenschlecht, dass man sich selbst als WoW-Spieler noch Fremdschaemen muss...

    AoC war keine WoW-Alternative, leider, denn in WoW stecken so viele Fehlentscheidungen die einem Konkurrenten Raum zum Verbessern lassen wuerden, dass es traurig ist, dass es immer noch keine Alternative gibt.

    Nach allem was man sehen kann kommt WhO nichtmal grafisch an WoW vorbei, was nicht so schlimm waere wuerden alle anderen Aspekte passen, doch auch hier hagelt es eher schlechte Noten als Begeisterungsstuerme.
    Man wird sehen, doch Warhammer Online wird vermutlich auch kein 2. WoW.
    Schon allein der Zeitpunkt des Markteintrittes ist Mist, das neue WoW-Addon waere der perfekte Anlass gewesen um WhO nochmal 5-6 Monate zurueckzustellen, mehr Content auszuarbeiten und Feinschliff anzubringen.
    Jetzt kommt WhO, nach 2 Monaten ist der Woweffekt erschoepft und WoW steht durch das Addon mit nem ganzen Sack neuem Content da... wo werden wohl die Spieler abbleiben, wenn WhO weniger als perfekt ist?

    Wenn die Konkurrenz auch in Zukunft nicht versteht, dass sie von WoW eine Menge lernen koennen und muessen um danach noch einen obendrauf zu setzen, solange kann der einzige WoW-Konkurrent nur irgendwann von Blizzard selbst kommen.

  20. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: blub 06.08.08 - 18:42

    an einem warhammer 40k mmo wird bereits gearbeitet, befindet sich allerdings noch in der konzeptphase glaub ich, gibt noch keine bilder


    > Warhammer 40.0000 Online :)
    > (Hey man
    > darf ja hoffen, oder?)
    >
    > argh... das wäre wohl mehr ein Shoot them all up.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker / Softwareentwickler (m/w/d)
    p.a. GmbH Engineering Services Prozess Automation, Poing
  2. Data Solution Engineer (m/w/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. .NET software developer (m/f/d)
    PM-International AG, Speyer
  4. Technischer Mitarbeiter / technische Mitarbeiterin (d/m/w) Informationssicherheit
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Kingston A400 480 GB SSD für 37,99€, Lego Technic Bugatti Chiron für 269€, Be Quiet...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition (PC Version) für 33,49€, Wasteland 3 - Day One...
  4. 68,99€ (versandkostenfrei)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
Chorus im Test
Action im All plus galaktische Grafik

Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
Von Peter Steinlechner

  1. Chorus angespielt Automatischer Arschtritt im All

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix