1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warhammer Online…
  6. Thema

Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: AOC = besteste

    Autor: Granini 07.08.08 - 14:45

    Bei WoW lief es doch so dass so gut wie jeder auf einer Seite wie Buffed.de oder alkairgendwas.com nachgeschaut hat wo die Koordinaten sind und dann per Koordinaten-Add-On dorthin gerannt ist.
    Questtexte hat eh keiner gelesen.
    Ich hatte das AddOn übrigens nicht. Deshalb weiß ich auch dass die Questtexte von WoW zum größten Teil sehr ungenau waren und man nie wußte wohin man gehen muß.Oft war es: such die halbe Karte ab und hoffe dass du zufällig darüber stolperst. Das macht keinen Spaß und hat auch nichts mit Intelligenz zu tun. Das ist einfach nur doof. Da ist es besser so wie es bei AOC ist.

    Endwickler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Granini schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Na klar, AOC war ein Rinfall. Vielleicht für
    > Leute
    > die ein Kindergeburtstag-Spiel mit
    >
    > Luftballon-Grafik und ich muß nix denken
    >
    > Spieltiefe wie WoW erwartet haben.
    >
    > Bei AoC muss man aber überhaupt nicht denken. Jede
    > Mission ist ein "Laufe zum Kreuz und wieder
    > zurück". Bei WoW musste man mehr denken,
    > analysieren und interpretieren als bei AoC.
    > Allerdings ist das bei AoC auch nötig gewesen, die
    > Missionen so zu vereinfachen, da die Übersetzungen
    > nicht vorhanden, sehr schlecht oder falsch
    > waren/sind.
    > Und wegen Kindergeburtstag: es gibt in AoC mehr
    > Heulsusen als in WoW :-)


  2. Re: AoC als Erwachsenenspiel?

    Autor: Maxiklin 08.08.08 - 09:47

    oilas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zur Grafik: WAR hat wesentlich bessere
    > Lichteffekte, hoeher aufgeloeste Texturen und auch
    > ein gutes Stueck mehr Polygone. Es ist halt immer
    > noch Comic-Grafik, aber das ist bei Warhammer eben
    > so.
    >
    > Zum Content muss man nicht viel sagen. WoW ist
    > auch nach zig Jahren immer noch ein Grindfest
    > sondergleichen. Ausser Computergegner zu hauen,
    > hat man nichts zu tun. Bei WAR wird PvP gross
    > geschrieben (wie in DAoC) und deswegen kann da gar
    > nichts schief gehen. Wenn ich gegen Computergegner
    > antreten will, kann ich auch ein beliebiges
    > Offline-Spiel spielen. Die Gegner an sich sind
    > genauso dumm wie vor 20 Jahren.
    >
    >
    Da kann ich nur lachen, in WoW kein PvP ? Gelächter in der Ostkurve. Arenen, Open-PvP und was weiß ich noch alles gibts schon und spätestens bei der Beta gibts mehr PvP als es in WhO jemals geben dürfte :) Davon mal abgesehen gibt es viele, die kein PvP machen wollen oder nur wenig, wie ich, und in der Richtung läuft in WhO wahrscheinlich garnix.

    Maxiklin

  3. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: Maxiklin 08.08.08 - 09:49

    serra avatar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja WOW als Mass der Dinge zu sehen ... das hat
    > nix was wirklich gut ist, einzigst nen tollen Hype
    > in Europa ... aber das ist sogar gut so, hält es
    > doch al die Kiddies und Möchtegern MMOPRGler davon
    > ab uns bei echten MMOPRGs zu stören ;) WOW ist nen
    > einfaches MMOPRG fürs einfache Volk ... und da ist
    > es gut ... ersnthaft ... nee nichtmal im Traum
    > ...
    >

    Dafür gibts eigentlich nur ein schönes Sprichwort "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten" :D

  4. Re: AoC als Erwachsenenspiel?

    Autor: Der Sandmann 08.08.08 - 15:25

    Maxiklin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oilas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zur Grafik: WAR hat wesentlich bessere
    >
    > Lichteffekte, hoeher aufgeloeste Texturen und
    > auch
    > ein gutes Stueck mehr Polygone. Es ist
    > halt immer
    > noch Comic-Grafik, aber das ist
    > bei Warhammer eben
    > so.
    >
    > Zum Content
    > muss man nicht viel sagen. WoW ist
    > auch nach
    > zig Jahren immer noch ein Grindfest
    >
    > sondergleichen. Ausser Computergegner zu
    > hauen,
    > hat man nichts zu tun. Bei WAR wird
    > PvP gross
    > geschrieben (wie in DAoC) und
    > deswegen kann da gar
    > nichts schief gehen.
    > Wenn ich gegen Computergegner
    > antreten will,
    > kann ich auch ein beliebiges
    > Offline-Spiel
    > spielen. Die Gegner an sich sind
    > genauso dumm
    > wie vor 20 Jahren.
    >
    > Da kann ich nur lachen, in WoW kein PvP ?
    > Gelächter in der Ostkurve. Arenen, Open-PvP und
    > was weiß ich noch alles gibts schon und spätestens
    > bei der Beta gibts mehr PvP als es in WhO jemals
    > geben dürfte :) Davon mal abgesehen gibt es viele,
    > die kein PvP machen wollen oder nur wenig, wie
    > ich, und in der Richtung läuft in WhO
    > wahrscheinlich garnix.
    >
    > Maxiklin
    >
    >

    Geben ja. Fordernd nein. Ich habe in fast keinem COORPG, MMORPG ein schlechteres PvP gesehen als in WoW. (eine rein subjektive Meinung)
    Ich finde das Balancing seltsam und viiiiieeeeelll zu Itemlastig.

    Grüße
    Der Sandmann

  5. Bezeichnend...

    Autor: Sachsenanna 19.08.08 - 13:12

    ... finde ich vielmehr, wie sich die "Intellektuellen" hier über die deutsche Rechtschreibung hinwegsetzen. Spielt lieber Löwenzahn, so lernt Ihr wenigstens Schreiben.

    Liebe Grüße

    Sachsenanna

  6. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: Che 24.08.08 - 21:30

    > Ich warte noch gespannt auf den Titel, der WOW
    > wirklich das Wasser reichen kann, gerne auch im
    > SciFi-Bereich, da gibts ja nicht wirklich viel
    > derzeit.

    Dark Age of Camelot, ist bisher unerreicht in Sachen PvP (dort RvR genannt) und wird es wohl auch länger bleiben.

    Dagegen mutet WoW wie ein kunterbuntes Gummibärchenspiel an ;)


    cu

    Che

  7. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: Riggi 14.09.08 - 23:36

    Nach reichlichem Anschauen von WAR konnte man erkennen, dass das RvR-System von daoc in weiten teilen einzug in WAR gefunden hat. Das Spiel fesselt den Spieler nach sehr kurzer Zeit und ich bin der Ansicht, dass es durchaus eine große Gefahr für WoW darstellen wird, da es all das mitbringt, was sich WoW Spieler schon lange wünschen. Hinzu kommt, dass das Spiel selbst in der open Beta eine Qualität erreicht hat, die die meisten mmo-Spiele nichteinmal 1 Jahr nach Release, geschweige denn zum Release gehabt haben. Die ersten Betatests waren schlecht, aber es wurde einiges behoben. Ihr solltet euch das Spiel einfach ansehen und euch eine eigene Meinung machen.




    Che schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich warte noch gespannt auf den Titel, der
    > WOW
    > wirklich das Wasser reichen kann, gerne
    > auch im
    > SciFi-Bereich, da gibts ja nicht
    > wirklich viel
    > derzeit.
    >
    > Dark Age of Camelot, ist bisher unerreicht in
    > Sachen PvP (dort RvR genannt) und wird es wohl
    > auch länger bleiben.
    >
    > Dagegen mutet WoW wie ein kunterbuntes
    > Gummibärchenspiel an ;)
    >
    > cu
    >
    > Che
    >


  8. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: DER GARF 14.09.08 - 23:45

    > wieso hat dieses keine chance verdient?
    > und laut wiki, ist werbung das ziel dass ein
    > produkt gekauft wird.. ich mache euch hier keine
    > schönen augen damit ihr das spiel kauft, ich
    > erwähne es lediglich.

    äh. klar doch. geh dich abseilen, du japsenfreak. hast bestimmt einen harem schulmädchen versprochen bekommen, wenn du dieses kackspiel hier im forum erwähnst. das erinnert mich an diverse versprechen zu jungfrauen im himmel...

  9. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: DER GQRF 14.09.08 - 23:51

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > UAAAAH! STOP! AUFHÖREN!
    >
    > Es gibt keine, KEIN EINZIGES echtes MMORPG. Das
    > sind alles MMOGs und WoW ist schon gar kein RPG.
    > Das ist vielleicht ein MMOH&SG so wie Hellgate
    > London, oder Diablo aber es ist KEIN RPG.

    wenigstens einer, der weiß, wovon er redet. bedauerlicherweise gibt es - abgesehen von ein paar alten UO-Freeshards - keine MMORPGs, sondern nur massenverdummungssoftware. die euch geld klaut, damit ihr wertvolle lebenszeit verplempert und die hälfte dieser zeit nicht mal vernünftig spaß habt, sondern sich ständig wiederholende aufgaben durchführt, die so sinnlos wie ideenlos sind. da ihr kiddies euch von der kirche abgewendet habt, die früher zur massenkontrolle eingesetzt wurde, muss es halt jetzt solcher müll wie WoW oder Scientology mit Selbstfindung sein. Ihr werdet nie rechtzeitig aufwachen, daher schon jetzt: Verrecket und verdrecket.

  10. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: usa 29.09.08 - 10:08

    DER GQRF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > UAAAAH! STOP! AUFHÖREN!
    >
    > Es gibt
    > keine, KEIN EINZIGES echtes MMORPG. Das
    > sind
    > alles MMOGs und WoW ist schon gar kein RPG.
    >
    > Das ist vielleicht ein MMOH&SG so wie
    > Hellgate
    > London, oder Diablo aber es ist KEIN
    > RPG.
    >
    > wenigstens einer, der weiß, wovon er redet.
    > bedauerlicherweise gibt es - abgesehen von ein
    > paar alten UO-Freeshards - keine MMORPGs, sondern
    > nur massenverdummungssoftware. die euch geld
    > klaut, damit ihr wertvolle lebenszeit verplempert
    > und die hälfte dieser zeit nicht mal vernünftig
    > spaß habt, sondern sich ständig wiederholende
    > aufgaben durchführt, die so sinnlos wie ideenlos
    > sind. da ihr kiddies euch von der kirche
    > abgewendet habt, die früher zur massenkontrolle
    > eingesetzt wurde, muss es halt jetzt solcher müll
    > wie WoW oder Scientology mit Selbstfindung sein.
    > Ihr werdet nie rechtzeitig aufwachen, daher schon
    > jetzt: Verrecket und verdrecket.

    bist du krank im kopf oder was vollkoffer lach..

  11. Re: Bezeichnend...

    Autor: DELLaware 29.09.08 - 11:39

    Sachsenanna schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... finde ich vielmehr, wie sich die
    > "Intellektuellen" hier über die deutsche
    > Rechtschreibung hinwegsetzen. Spielt lieber
    > Löwenzahn, so lernt Ihr wenigstens Schreiben.
    >
    > Liebe Grüße
    >
    > Sachsenanna
    >
    >

    Seit wann spricht man in Sachsen deutsch?


  12. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: MMORPG 30.09.08 - 19:44

    usa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DER GQRF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DER GORF schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > UAAAAH! STOP! AUFHÖREN!
    >
    > Es gibt
    > keine, KEIN EINZIGES echtes
    > MMORPG. Das
    > sind
    > alles MMOGs und WoW ist
    > schon gar kein RPG.
    >
    > Das ist vielleicht
    > ein MMOH&SG so wie
    > Hellgate
    > London,
    > oder Diablo aber es ist KEIN
    > RPG.
    >
    > wenigstens einer, der weiß, wovon er redet.
    >
    > bedauerlicherweise gibt es - abgesehen von
    > ein
    > paar alten UO-Freeshards - keine MMORPGs,
    > sondern
    > nur massenverdummungssoftware. die
    > euch geld
    > klaut, damit ihr wertvolle
    > lebenszeit verplempert
    > und die hälfte dieser
    > zeit nicht mal vernünftig
    > spaß habt, sondern
    > sich ständig wiederholende
    > aufgaben
    > durchführt, die so sinnlos wie ideenlos
    > sind.
    > da ihr kiddies euch von der kirche
    > abgewendet
    > habt, die früher zur massenkontrolle
    >
    > eingesetzt wurde, muss es halt jetzt solcher
    > müll
    > wie WoW oder Scientology mit
    > Selbstfindung sein.
    > Ihr werdet nie
    > rechtzeitig aufwachen, daher schon
    > jetzt:
    > Verrecket und verdrecket.
    >
    > bist du krank im kopf oder was vollkoffer
    > lach..
    >



    Falsch, er hat mit seiner Meinung recht. Ich selber zocke aber dennoch, aber eins kann ich sagen. nach der Beta und jetzt die ersten Wochen. Warhammer ist alles andere als der wahre Konkurent für WoW (auch wenn ich kein WoW mehr zocke). So viele Bugs die zur Zeit auf treten, solche extrem langweiligen und so ein EXTREM langweiliges Szenario werde ich mir nicht noch einmal antuen ...

  13. Re: Wichtigster Konkurrent für World of Warcraft?

    Autor: Playbird 13.10.08 - 09:55

    Unerreicht in Sachen Spielspass und pvp (PK / nonPK) ist immernoch Ultima Online von 1997 bis 2001 . Ok, damals waren Online Rollenspiele auch noch nicht so populär und somit nicht so kinderverseucht wie heute...
    Wird es je ein Spiel geben, was an UO rankommt?!

    Warhammer ist witzig, aber ob es langzeitmotivationsfähig ist...?! Wird sich zeigen. von AOC habe ich es am Anfang auch gehofft, jedoch nach gut nem Monat aufgehört.

    Riggi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nach reichlichem Anschauen von WAR konnte man
    > erkennen, dass das RvR-System von daoc in weiten
    > teilen einzug in WAR gefunden hat. Das Spiel
    > fesselt den Spieler nach sehr kurzer Zeit und ich
    > bin der Ansicht, dass es durchaus eine große
    > Gefahr für WoW darstellen wird, da es all das
    > mitbringt, was sich WoW Spieler schon lange
    > wünschen. Hinzu kommt, dass das Spiel selbst in
    > der open Beta eine Qualität erreicht hat, die die
    > meisten mmo-Spiele nichteinmal 1 Jahr nach
    > Release, geschweige denn zum Release gehabt haben.
    > Die ersten Betatests waren schlecht, aber es wurde
    > einiges behoben. Ihr solltet euch das Spiel
    > einfach ansehen und euch eine eigene Meinung
    > machen.
    >
    > Che schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ich warte noch gespannt auf den Titel,
    > der
    > WOW
    > wirklich das Wasser reichen
    > kann, gerne
    > auch im
    > SciFi-Bereich, da
    > gibts ja nicht
    > wirklich viel
    >
    > derzeit.
    >
    > Dark Age of Camelot, ist
    > bisher unerreicht in
    > Sachen PvP (dort RvR
    > genannt) und wird es wohl
    > auch länger
    > bleiben.
    >
    > Dagegen mutet WoW wie ein
    > kunterbuntes
    > Gummibärchenspiel an ;)
    >
    > cu
    >
    > Che
    >
    >


  14. Re: Bezeichnend...

    Autor: Siox 31.12.08 - 12:41

    DELLaware schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sachsenanna schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... finde ich vielmehr, wie sich die
    >
    > "Intellektuellen" hier über die deutsche
    >
    > Rechtschreibung hinwegsetzen. Spielt lieber
    >
    > Löwenzahn, so lernt Ihr wenigstens Schreiben.
    >
    > Liebe Grüße
    >
    > Sachsenanna
    >
    > Seit wann spricht man in Sachsen deutsch?
    >
    >

    Wie kann man eine solch, von Bildung befreite, Frage stellen. Immerhin hast du es den Sachsen zu verdanken, das unser modernes Deutsch überhaupt existiert.

    http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4chsische_Kanzleisprache

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiterin (m/w/d) Archivwesen
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  2. Junior IT-Administrator (m/w/d)
    Karl Kurz GmbH & Co. KG, Rosengarten
  3. IT Consultant / Projektleiter Warenwirtschaft (m/w/d) Anwendungs- und Organisationsberatung ... (m/w/d)
    Infokom GmbH, deutschlandweit
  4. IT Systemspezialist*in Applikations- und Infrastruktur-Support (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de