1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warhammer Online…

Vista only = Totgeburt. Wie blöd kann man sein?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vista only = Totgeburt. Wie blöd kann man sein?

    Autor: Klagemaurer 06.08.08 - 19:51

    Nicht zu fassen.

  2. Re: Vista only = Totgeburt. Wie blöd kann man sein?

    Autor: makke 06.08.08 - 20:03

    Klagemaurer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht zu fassen.


    "1 GByte RAM mit Windows XP, 2 GByte RAM mit Vista"

    Vista only ??? Wo hast denn sowas gelesen ????

  3. Re: Vista only = Totgeburt. Wie blöd kann man sein?

    Autor: DaBrain 06.08.08 - 20:09

    Klagemaurer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht zu fassen.

    nicht zu fassen, daß manche nicht lesen können, genau

  4. Re: Vista only = Totgeburt. Wie blöd kann man sein?

    Autor: Fury 06.08.08 - 20:31

    makke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klagemaurer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht zu fassen.
    >
    > "1 GByte RAM mit Windows XP, 2 GByte RAM mit
    > Vista"
    >
    > Vista only ??? Wo hast denn sowas gelesen ????


    lol? das heißt doch nur das man bei Vista mehr RAM braucht

  5. SELFPWNAGE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Sch. Niedel 07.08.08 - 00:26

    Erstmal LESEN lernen. NOOOOOOOOOOOOB.

  6. Re: SELFPWNAGE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: celtic 07.08.08 - 01:30

    Sch. Niedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erstmal LESEN lernen. NOOOOOOOOOOOOB.


    lesen können und es verstehen sind zweierlei paar schuhe :)

  7. Re: Vista only = Totgeburt. Wie blöd kann man sein?

    Autor: sparvar 07.08.08 - 10:38

    makke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klagemaurer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht zu fassen.
    >
    > "1 GByte RAM mit Windows XP, 2 GByte RAM mit
    > Vista"
    >
    > Vista only ??? Wo hast denn sowas gelesen ????


    naja sagen wir es mal so, sein gehirn war eine totgeburt ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  2. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg
  3. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 167,96€ bei Mindfactory (Bestpreis)
  2. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...
  3. (u. a. Borderlands 3 für 13,99€, Assetto Corsa Competizione für 11,99€, F1 2021 für 28,99€)
  4. 888€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

Software: 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
Software
20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe

Der Entwickler Justin Etheredge über zu große Systeme, zu kleine Ziele, die Bescheidenheit von Entwicklern und den Mythos des Superprogrammierers.
Von Justin Etheredge

  1. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken
  2. Verteilte Systeme Die häufigsten Probleme mit Microservices
  3. Mendix-CTO Johan den Haan "Der durchschnittliche Entwickler ist kein Experte"