Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Internet

Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: Golem.de 22.09.03 - 09:30

    Die in Flensburg beheimatete Gesellschaft für Kommunikations- und Informationsdienste mbH (KomTel) bietet zumindest in einigen Städten Schleswig-Holsteins eine echte 2-MBit-DSL-Flatrate an. Im Monatspreis von 49,- Euro im Monat ist zudem ein ISDN-Anschluss inklusive eines Gesprächsguthabens von 20,- Euro im Monat sowie die DSL-Hardware enthalten.

    https://www.golem.de/0309/27554.html

  2. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: GUEST 22.09.03 - 09:53

    oh man da will ich hin -_-
    MFG GUEST

  3. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.03 - 10:01

    und wie wollen sie das finanzieren? der usertraffic muss immer noch IRGENDWO bezahlt
    werden. vielleicht denken sie ja das wegen dem neuen urhebergesetz die user "nachdenklicher" geworden sind.

    ein trugschluss?

    mfg

  4. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: Ramtamtam 22.09.03 - 10:22

    mir egal... ich zieh gleich morgen um... o_O

    Hehe...

  5. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: bazik 22.09.03 - 10:24

    Da zieh ich lieber nach Schweden (10 MBit/s, feste IP, kein Traffic Limit, ~30 EUR/Monat) oder Japan (100 MBit/s, feste IP, kein Traffic Limit, ~25 EUR/Monat). In Korea solls noch günstiger sein :)

  6. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: fv 22.09.03 - 10:45

    bazik schrieb:
    >
    > Da zieh ich lieber nach Schweden (10 MBit/s,
    > feste IP, kein Traffic Limit, ~30 EUR/Monat)
    > oder Japan (100 MBit/s, feste IP, kein Traffic
    > Limit, ~25 EUR/Monat).


    Jo Japan, cool. Wo die Coladose im Supermarkt 3 Euro kostet. Das relativiert sich alles. Oder in Schweden, wo nen Bier 2,50 kostet aber net inner Kneipe, sondern im Supermarkt.

  7. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: John.Sincliar 22.09.03 - 10:47

    HAHA 2MBit habe ich auch (Hansenet) in Hamburg, in Norderstedt haben die Glasfaserleitungen.

    Und in Magdeburg sind die im Breitband drinen( über Antenne Fernsehkabel )

    Meine Leitung kann ich auf 4Mbit oder 2MBit SDSL (up wie Downloads) zupacken und mit Gewerbeschein noch einiges mehr!

  8. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: Asmus 22.09.03 - 10:50

    was hat denn die Alkohol-Steuer mit den DSL-Preisen zu tun? schwachsinnige Vergleiche..
    dafür sind die STeuern hier höher bla bla..

  9. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: Gast 22.09.03 - 11:06

    Hallo,

    Ich wohne in Lübeck und könnte das Komtel Angebot nutzen. Für mich [ bzw. meine Mutter ;) ] hat dieses Angebot leider einen Hacken - Man kann keine anderen Telefonanbieter nutzen um z.B. günstig in Deutschland oder ins Ausland anzurufen. Da unsere Familie recht weit zerstreut lebt führt meine Mutter oft Ferngespräche ...

    Skeptisch macht mich auch die Aussage, dass BIS zu 2 Mbit erreicht werden können ... Bedeutet das, dass ich unter Umständen mit weniger Geschwindigkeit auskommen muss ?


    Gruss,

    Markus

  10. gibt's in Köln auch :-P

    Autor: DrupaBaby 22.09.03 - 11:27

    n/t

  11. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: bazik 22.09.03 - 11:31

    Asmus schrieb:
    >
    > was hat denn die Alkohol-Steuer mit den
    > DSL-Preisen zu tun? schwachsinnige Vergleiche..
    > dafür sind die STeuern hier höher bla bla..

    Das sind halt die Sorgen arbeitsloser Alkoholiker ;-)

  12. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: radookee 22.09.03 - 11:40

    mwahahahaha ;)
    er wollte aber wohl nur sagen, dass du das geld, was du dann bei der leitung sparst beim bier ausgeben musst... 0_o

  13. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: Rudi 22.09.03 - 11:47

    richtig - gibt es bei Hansenet auch - aber nicht für 49,00 EUR sondern
    für etwas mehr: 61,90 EUR/Monat

    ich denke, dass beide Angebote sich technisch gesehen nicht viel
    an Unterschied geben. Ich bin übrigens auch bei Hansenet.
    Wäre KomTel schon in Hamburg wäre ich wohl da.

    Achja: was Auslands oder CbC Gespräche betrifft: Klar, dass ein Carrier
    nur über die anderen Carrier Gespräche anbieten kann, mit denen er
    sich zusammengeschlossen hat.

    also kann KomTel auch nur CbC über die DTAG anbieten - Hansenet auch.

    tschö
    Rudi

  14. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: broesel 22.09.03 - 11:49

    Huhu!!

    Also das mit Magdeburg stimmt zwar an sich, aber es ist leider nur wenigen vorbehalten das nutzen zu können. Entweder man wohnt bei der richtigen Wohnungsbaugenossenschaft oder man hat Glück das Primacom bei einem das anbietet.. Mit DSL siehts auch nicht so rosig aus, gerade mal 30% können kriegen.. Also nur wegen I-Net Anbindung braucht ihr nicht herziehen, sonst sind natürlich alle wilkommen :)

    Gruss
    broesel

  15. Re: gibt's in Köln auch :-P

    Autor: Gast 22.09.03 - 11:49

    Schleswig-Holsteiner leben nun einmal aber nicht in Köln, auch wenn sie sicherlich dort gerne Mal zu Besuch sind.

  16. Re: gibt's in Köln auch :-P

    Autor: elite_sector 22.09.03 - 12:03

    WAAAAAAAAS ???!!!
    verdammt. ich wusste es - ich werde wohl für den rest meines daseins von der T-gesellschaft vergewaltigt werden.
    und zur belohung fällt mein verdammtes T-DSL mind. 5 mal /jahr tagelang aus.
    von dem tollen xxl - was merkwürdiger weise dieses jahr schon 4 mal am sonntag bis montag morgen ausgefallen is ganz zu schweigen.

    also Komtel --- WIR HESSEN WARTEN AUF EUCH !!!!!!!!!!!!!!!

  17. Höhere Verbindungspreise und kein "Fastpath"??? Nein, danke!

    Autor: TechnoMagier 22.09.03 - 12:18

    Toll, da hat man die möglichkeit den "No-Limits"-Tarif zu nutzen und es nützt einem nix! :(

    Dieses DSL-Angebot läuft mit "Interleave", ist also nix mit "Fastpath". Zudem sind die Verbindungspreise höher als normal! Wer also viel telefoniert, ist angeschmiert... ;)

  18. Re: Höhere Verbindungspreise und kein "Fastpath"??? Nein, danke!

    Autor: Mazzaker 22.09.03 - 12:21

    Also erstmal sind noch 20€ gesprächsguthaben dabei und 2. " ihr braucht kein fast path, da wir interleaving low benutzen. folgende pings
    hat man über die adsl-strecke zum ersten hop:

    11 ms Fast Path
    14 ms Interleaving Low
    40 ms Interlaving High

    was wollt ihr mit 3-4 ms? dabei ist die wahrscheinlichkeit viel geringer,
    dass pakete verloren gehen, da interleaving eine fehlerkorrektur für die
    pulswahlverseuchten kabelbündel bietet"

    (Auszug aus dem Komtel Forum von einem der mods)

    Gruß

    Mazz

  19. Re: Regionale 2-MBit-DSL-Flatrate inklusive ISDN für 49,- Euro

    Autor: wurst 22.09.03 - 12:48

    fv schrieb:

    > Jo Japan, cool. Wo die Coladose im Supermarkt 3
    > Euro kostet. Das relativiert sich alles. Oder in
    > Schweden, wo nen Bier 2,50 kostet aber net inner
    > Kneipe, sondern im Supermarkt.

    Ich trinke keine Cola und kein Bier. Auf nach Japan!

  20. Re: gibt's in Köln auch :-P

    Autor: Der Busenstar 22.09.03 - 13:11

    beissfisch!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. AOK Systems GmbH, Bonn
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,40€
  2. 0,49€
  3. (-75%) 9,99€
  4. (-71%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57