Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Internet

Sonderaktion: T-DSL ohne Bereitstellungskosten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sonderaktion: T-DSL ohne Bereitstellungskosten

    Autor: Golem.de 02.08.04 - 08:27

    T-Online bietet bis zum 30. September 2004 für T-DSL-Neukunden an, auf die sonst üblichen Bereitstellungskosten in Höhe von 99,95 Euro zu verzichten. Dafür muss man T-DSL und einen der drei DSL-Verträge von T-Online für mindestens 12 Monate abschließen.

    https://www.golem.de/0408/32701.html

  2. Re: Sonderaktion: T-DSL ohne Bereitstellungskosten

    Autor: Elite.Sector 02.08.04 - 11:50

    man kann von der telekom sowie tonline nur abraten.

    zu teuer - zu dumm änderungen im vertrag korrekt zu verarbeiten - kundenservice unter aller sau !

    kurz gesagt = SAU SCHLECHT !

  3. Danke ARCOR

    Autor: Marco Blankenburg 02.08.04 - 13:26

    Danke ARCOR...
    Ihr habt mit dem Druck angefangen...

    Ich war nur beim Grundwehrdienst und sollte nach 9 Monaten Stillegung auch 125EUR inkl. Fastpach bezahlen...

    Ich fand das so eine Abzocke, dass ich der Telekom den Rücken gekehrt habe...

    Nun bin ich bei Infocity (Kabelnetz) + O2... ARCOR hatte damals noch kein Angebot in meinem Bereich.

    PS.. ob die Telekom für diese Nachrichten was springe lässt?

  4. Re: Sonderaktion: T-DSL ohne Bereitstellungskosten

    Autor: chojin 02.08.04 - 13:28

    Also ich wäre ja sowieso für:
    "Sonderaktion: T-DSL wirklich sofort für alle", aber vermutlich wird das nichts mehr ;)

  5. DSL-Freie Zone 35102 Lohra dank Telekom

    Autor: Hartmut Winter 09.08.04 - 16:27

    Fast 500 Unterschriften gesammelt und die bekommen den A. nicht hoch. Grosse Sprüche - nichts dahinter.

  6. Re: Danke ARCOR

    Autor: EbtheDoc 13.08.04 - 21:16

    Hi, Marco!

    Inzwischen bietet Arcor bundesweit ueberall wo DSL geht in allen drei Bandbreiten 1,2,3Mbit Voreinstellungswechsel (Preselection) mit DSL, beim Basistarif inkl. 1GB zeitunabhaengig, 10Euro mehr fuer 6GB, unbegrenzte Flat 19,95.

    Rueckmail, fallste Fragen hast.

    Grusz,
    Eb
    mailto://thedoc@arcor.de

  7. Re: Sonderaktion: T-DSL ohne Bereitstellungskosten

    Autor: mira64de 01.10.04 - 12:02

    kann mich der meinung von elite nur anschließen. die telekom ist der letzte sauhaufen.

  8. Sonderaktion: DSL via Funk - In Kürze in Lohra

    Autor: Hartmut Winter 28.01.05 - 11:37

    www.lohra-dsl.de

    Die Telekomiker können uns jetzt einmal ... gern haben.




  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19