Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Telekommunikation
  4. Internet

Congster: T-Online startet Billigmarke

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Golem.de 27.12.04 - 15:51

    Schon vorab war der Name der neuen DSL-Billigmarke von T-Online bekannt geworden, nun ist das Angebot unter dem Namen "Cogster" gestartet. Der neue DSL-Anbieter hat DSL-Tarife ab 3,99 Euro im Angebot, einen T-DSL-Anschluss vorausgesetzt.

    https://www.golem.de/0412/35374.html

  2. Re: Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Maruda 27.12.04 - 15:55

    Meinten Sie: Gangster

    lol, gute alte Google hat die Marke schon demaskiert.

  3. Re: Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Rächtschraiber 27.12.04 - 15:56

    "Congster" nich "Cogster"...;-)

  4. Re: Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: J. Stadler 27.12.04 - 16:15

    Zitat: "Congster" nich "Cogster"...;-)

    ja, gib deinem Leben einen Sinn!

  5. Flatraten ab 25,99 € ?

    Autor: Bär 27.12.04 - 16:32

    Golem schreibt: "Flatrates gibt es ab 25,99 Euro, dann aber nur für T-DSL 1000."

    Interessant. Denn für meine Flatrate mit T-DSL 1000 zahle ich bei ebendieser T-Online momentan 29,99 €.

    Wird T-Online diese "normale" Flatrate automatisch verbilligen, oder muß man wechseln?
    Eine Info bekam ich jedenfalls nicht bisher.

  6. Re: Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Bruce Magee 27.12.04 - 16:43

    Ob T-Online damit das Wechsel zu preiswerteren Anbietern (z.B. Versatel) aufhalten kann?
    Kann ich mir nicht vorstellen, denn mit dem Angebot liegen sie bei der Flatrate derzeit noch 10 Euro über den Weihnachtsangeboten der Konkurenz ...

  7. Re: Flatraten ab 25,99 € ?

    Autor: Bruce Magee 27.12.04 - 16:45

    Bär schrieb:
    > Wird T-Online diese "normale" Flatrate
    > automatisch verbilligen, oder muß man wechseln?
    > Eine Info bekam ich jedenfalls nicht bisher.

    Nein dein Tarif wird ab 1.1.2005 um ca. 5 Euro teurer, weil man dich ja auf T-DSL 1000 'angehoben' hat ...

  8. Re: Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Rächtschraiber 27.12.04 - 16:57

    J. Stadler schrieb:
    >
    > Zitat: "Congster" nich "Cogster"...;-)
    >
    > ja, gib deinem Leben einen Sinn!

    Du wirst staunen, es hat einen! Und du hast definitiv zu viel Zeit!

  9. Re: Flatraten ab 25,99 € ?

    Autor: hae? 27.12.04 - 17:02

    Bär schrieb:
    >
    > Golem schreibt: "Flatrates gibt es ab 25,99
    > Euro, dann aber nur für T-DSL 1000."
    >
    > Interessant. Denn für meine Flatrate mit T-DSL
    > 1000 zahle ich bei ebendieser T-Online momentan
    > 29,99 €.
    >
    > Wird T-Online diese "normale" Flatrate
    > automatisch verbilligen, oder muß man wechseln?
    > Eine Info bekam ich jedenfalls nicht bisher.

    Das ist doch der Sinn der ganzen Sache. Neukunden günstigere Konditionen gewähren, ohne die Preise für die Altkunden senken zu müssen.

    Gruß hae?

  10. Re: Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Jack Stern 27.12.04 - 17:03

    Ich hatte früher mal so eine DSL-Flat von T-Online...nett... ja damals gabs auch noch die gratis hotline und die flat samt dsl war einen ticken billiger noch dazu mit (fast) gratis modem...hauptsache ohne einmaligen anschlussfestscheißpreis ;-)...

    Ok an Wochenenden ist mir bis zu 5 mal pro tag die Connection flöten gegangen aber was solls... ^^... es sind ja "nur" Erfahrungswerte...übrigends sind das die selben, warum ich nie wieder im leben irgendetwas telekomartiges in meine wohnung lasse...

  11. Re: Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: anonym 27.12.04 - 17:04

    Weiss jemand ob man bei denen eine bestehende T-Online E-mail-Adresse behalten koennte? Waere fuer einen Bekannten interessant, dem T-Online zu teuer ist, aber seine Adresse natuerlich gerne behalten wuerde.

  12. T-Online Mailadressen behalten

    Autor: anonym 27.12.04 - 17:05

    Einen passenden Betreff hab ich natuerlich vergessen ;-)

  13. Hat die Flat Nachteile?

    Autor: audi666 27.12.04 - 17:10

    Hat die Flat Nachteile im Vergleich zur T-Online Flat?

  14. Re: Gangster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Tach 27.12.04 - 18:51

    Billig ja, preiswert nein!

    Ich wechsele gerade von Arcor zu Versatel. 3999 Cent Flat mit ISDN, 2 Mbit down, 256 Kbit up.

    Die Telekomiker können bleiben, wo der Pfeffer wächst! Lasst Euch nicht ver**schen!

    Grüße

    !=Tach

  15. Re: Gangster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Demokrat 27.12.04 - 19:56

    Tach schrieb:
    >
    > Billig ja, preiswert nein!

    Hast Du von den Postlern irgendetwas anderes erwartet ??



    > Ich wechsele gerade von Arcor zu Versatel. 3999
    > Cent Flat mit ISDN, 2 Mbit down, 256 Kbit up.

    Du Glücklicher ! Hier gibts leider nur Pink T und Tropolys, die auch nicht das Gelbe vom Ei sind.
    Aber es gehen Gerüchte um, daß Versatel seinen 'Einkaufsbummel' fortsetzt. Und eben diese Gerüchte sprechen von einem Aufkauf eines Tropolys-Carriers im Rhein-Main-Gebiet.....
    Die Hoffnung stirbt halt zuletzt :(

  16. kann mir jemand sagen, wie ich zum Bahnhof komme???

    Autor: Schnulli 27.12.04 - 20:17

    kann mir jemand sagen, wie ich zum Bahnhof komme???

  17. Re: kann mir jemand sagen, wie ich zum Bahnhof komme???

    Autor: Bibabuzzelmann 27.12.04 - 20:26

    Musst immer den Gleisen folgen ^^

  18. Re: Gangster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: hmm 27.12.04 - 22:45

    oder man bleibt bei arcor und nimmt 3 mbit down und 384 kbit up als flatrat mit isdn zusammen fuer 49,99 € (4999 cent) und bald 512 kbit up fuer 3 € mehr...
    das ist immer noch billiger als 1 mbit bei der telekom mit congster als flat.
    leider bietet versatel nicht mehr als 2 mbit, sonst haette ich mich sogar fuer den anbieter entschieden.

  19. Re: kann mir jemand sagen, wie ich zum Bahnhof komme???

    Autor: makarov 27.12.04 - 23:01

    1. Telefon in Hand nehmen
    2. Auskunft anrufen oder Telefonbuch nehmen
    3. Taxi auswählen und bestellen
    4. Vor Tür warten bis Taxi kommt
    5. In Taxi einsteigen

  20. Re: Congster: T-Online startet Billigmarke

    Autor: Billig Lach 27.12.04 - 23:12

    Ich Frage mich nur was bitte ist an den Angebot billig, billig wäre halber Preis aber nicht so ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  2. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)
  3. (u. a. GRID - Day One Edition (2019) für 27,99€ und Hunt Showdown für 26,99€)
  4. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 32,99€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07