1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Laserschwert: Das…

Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: Attila_Iron 08.08.08 - 12:41

    ... dann würden sie ihre alten Adventures im AppStore veröffentlichen. ScummVM als technische Basis ist vorhanden. Auf diese Weise könnten doch alle profitieren:
    ScummVM, weil sie von den Verkäufen was abbekommen würden, wenn Lucas fair spielt - außerdem würde ein offizielles Release von Lucas die Entwickler doch ein wenig adeln.
    Die Spieler, weil sie die alten Schinken auf dem iPhone spielen können.
    Lucas, weil sie fast ohne Investition Gewinn aus ihrer uralt-Software ziehen können.

    Aber von dieser StarWars-Merchandise-Firma erwarte ich nichts mehr. Lucas Arts ist für mich gestorben.

  2. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: TheHeitmann 08.08.08 - 14:34

    Attila_Iron schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... dann würden sie ihre alten Adventures im
    > AppStore veröffentlichen. ScummVM als technische
    > Basis ist vorhanden. Auf diese Weise könnten doch
    > alle profitieren:

    Wie sähe das denn mit dem offiziellen Status von ScummVM aus? Dürfen die das oder werden die nur geduldet?

    Aber abgesehen davon stelle ich mir ein Point-and-Click Adventure auf einem Touchscreen schon recht frickelig vor, solange es nicht an die Hardwaremöglichkeiten des iPhone angepasst ist. Auf Gamepro kann man sich erste Screenshots von Star Wars-The Force Unleashed für das iPhone/iPod Touch ansehen. Das wurde speziell angepasst. Was sie übrigens auch für den DS machen. Lucas legt offenbar wieder verstärkt Wert auf Qualität, wie mir scheint. Auf das Spiel (für meine PS3 oder die Wii) bin ich schon sehr gespannt, werde aber erst Testberichte lesen. Von Spielen aus dem Star Wars Universum wurde ich schon häufiger enttäuscht ....

    Möge die Macht mti euch sein ... ! Oder war es der Saft ?! :D

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  3. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: the_spacewürm 08.08.08 - 14:39

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber abgesehen davon stelle ich mir ein
    > Point-and-Click Adventure auf einem Touchscreen
    > schon recht frickelig vor, solange es nicht an die
    > Hardwaremöglichkeiten des iPhone angepasst ist.

    Bei SCUMMVM siehst so aus: Beim DS geht das klasse, dank Stift trifft man auch die kleinsten Gegenstände, beim iPhone/Pod, muß man dagegen schon recht zarte Fingerchen haben, wenn man da sowas Spielen will. Ansonsten laufen die Games auf beiden recht gut...

  4. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: TheHeitmann 08.08.08 - 14:41

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TheHeitmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber abgesehen davon stelle ich mir ein
    >
    > Point-and-Click Adventure auf einem
    > Touchscreen
    > schon recht frickelig vor,
    > solange es nicht an die
    > Hardwaremöglichkeiten
    > des iPhone angepasst ist.
    >
    > Bei SCUMMVM siehst so aus: Beim DS geht das
    > klasse, dank Stift trifft man auch die kleinsten
    > Gegenstände, beim iPhone/Pod, muß man dagegen
    > schon recht zarte Fingerchen haben, wenn man da
    > sowas Spielen will. Ansonsten laufen die Games auf
    > beiden recht gut...

    Naja, das ist das eine: usability. Aber ist ScummVM offiziell oder eher ein Fanprojekt Darüber bin ich mir nicht ganz im Klaren. Denn wenn es nicht offiziell von Lucas kommt, wirds auch nix mit Adventure-Perlen für das iPhone - also offiziell im App-Store :)


    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  5. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: the_spacewürm 08.08.08 - 14:46

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > the_spacewürm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > TheHeitmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Aber abgesehen davon stelle
    > ich mir ein
    >
    > Point-and-Click Adventure
    > auf einem
    > Touchscreen
    > schon recht
    > frickelig vor,
    > solange es nicht an die
    >
    > Hardwaremöglichkeiten
    > des iPhone angepasst
    > ist.
    >
    > Bei SCUMMVM siehst so aus: Beim DS
    > geht das
    > klasse, dank Stift trifft man auch
    > die kleinsten
    > Gegenstände, beim iPhone/Pod,
    > muß man dagegen
    > schon recht zarte Fingerchen
    > haben, wenn man da
    > sowas Spielen will.
    > Ansonsten laufen die Games auf
    > beiden recht
    > gut...
    >
    > Naja, das ist das eine: usability. Aber ist
    > ScummVM offiziell oder eher ein Fanprojekt Darüber
    > bin ich mir nicht ganz im Klaren. Denn wenn es
    > nicht offiziell von Lucas kommt, wirds auch nix
    > mit Adventure-Perlen für das iPhone - also
    > offiziell im App-Store :)

    Ist natürlich nicht offiziell von Lucasarts, sondern ein Fanprojekt, kann aber die Files der LucasArts Games "abspielen", wenn man diese besitzt. Umsonst gibts nur zwei games, Beneath a steel sky und Flight of the amazon queen, beide nicht von Lucas.
    Falls die SCUMMVM in den AppStore käme, müßte man wohl erstmal schauen, wie man die entsprechenden Dateien für die Spiele auch auf das Gerät bekommt, bei nem jailbroken iPhone ist das ja kein Problem...

  6. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: fail detector 08.08.08 - 14:48

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, das ist das eine: usability. Aber ist
    > ScummVM offiziell oder eher ein Fanprojekt Darüber
    > bin ich mir nicht ganz im Klaren. Denn wenn es
    > nicht offiziell von Lucas kommt, wirds auch nix
    > mit Adventure-Perlen für das iPhone - also
    > offiziell im App-Store :)
    >

    alles unnötig! ScummVM ist wie der name schon sagt eine virtuelle maschine. man kann die original dos spiele kaufen und darauf laufen lassen.

  7. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: ono 08.08.08 - 15:01

    fail detector schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alles unnötig! ScummVM ist wie der name schon sagt
    > eine virtuelle maschine. man kann die original dos
    > spiele kaufen und darauf laufen lassen.

    Auf dem iPhone dürfen keine VMs laufen, das hat Apple verboten.

  8. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: TheHeitmann 08.08.08 - 15:36

    ono schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fail detector schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > alles unnötig! ScummVM ist wie der name schon
    > sagt
    > eine virtuelle maschine. man kann die
    > original dos
    > spiele kaufen und darauf laufen
    > lassen.
    >
    > Auf dem iPhone dürfen keine VMs laufen, das hat
    > Apple verboten.
    >

    Jepp. Wenn, dann müsste Lucas das ScummVM verwenden, um eine eigene App draus zu machen und diese im Store anbieten ... Aber Klassiker hin oder her. Ich würde mir neue Spiele angepasst an die Fähigkeiten des iPhone lieber wünschen.


    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  9. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: Attila_Iron 08.08.08 - 17:25


    > Naja, das ist das eine: usability. Aber ist
    > ScummVM offiziell oder eher ein Fanprojekt Darüber
    > bin ich mir nicht ganz im Klaren. Denn wenn es

    Es ist ein OpenSource-Fanprojekt.

    > nicht offiziell von Lucas kommt, wirds auch nix
    > mit Adventure-Perlen für das iPhone - also
    > offiziell im App-Store :)
    >
    LucasArts stünde es frei, als Distributor aufzutreten und somit jeweils ein Spiel mit ScummVM in eine .app zu integrieren.

    Und ich würde für Monkey Island noch ein mal 5 Euro zahlen.

    Der Port existiert ja schon. Eigentlich müsste ScummVM nur mit den Parametern gestartet werden, die das Spielauswahlmenü unterdrücken.

    Aber wie gesagt: Ich glaube nicht, dass irgendwer in der Führungsetage von LA auf diese Idee kommt.

    >
    > I´ll be back .. for sure ...!!! :D
    > =============================================
    > Computer lösen Probleme, die wir ohne sie gar
    > nicht hätten .... :-)))
    > =============================================


  10. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: Lino 11.08.08 - 12:16

    TheHeitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Jepp. Wenn, dann müsste Lucas das ScummVM
    > verwenden, um eine eigene App draus zu machen und
    > diese im Store anbieten ... Aber Klassiker hin
    > oder her. Ich würde mir neue Spiele angepasst an
    > die Fähigkeiten des iPhone lieber wünschen.
    >

    Warum soll Lucas Arts den ScummVM Code nutzen um daraus eine eigne Software zu basteln die genauso nicht erlaubt währe.

    Sie könnten allerdings einen Interpreter fürs IPhone basteln. Aber hierfür haben sie ja ihre eigenen Orginal Scumm Source Codes.

  11. Re: Wenn LucasArts nur halbwegs cool wäre...

    Autor: Lino 11.08.08 - 12:22

    Attila_Iron schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ScummVM, weil sie von den Verkäufen was abbekommen
    > würden, wenn Lucas fair spielt - außerdem würde
    > ein offizielles Release von Lucas die Entwickler
    > doch ein wenig adeln.

    Es gibt bereits Offizielle Adventure Packs von LA Games die auf angepassten ScummVM Versionen laufen. Natürlich hat das ScummVM Team keinen müden $ davon gesehen.


    > Aber von dieser StarWars-Merchandise-Firma erwarte
    > ich nichts mehr. Lucas Arts ist für mich
    > gestorben.

    Das schlimme daran ist das früher selbst die Star Wars titel qualitativ ausgezeichnet waren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. JaKuS gGmbH, Berlin
  4. DRÄXLMAIER Group, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de