Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Desktop-PC Eee-Box in den USA für…

Direktkaufen!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Direktkaufen!!!

    Autor: mscjhaks 08.08.08 - 12:07

    Sau Stark!

  2. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Eep2aecoolee 08.08.08 - 12:12

    Wenn jetzt noch Linux drauf wär, für 300€ würd ichs sofort kaufen...

    mscjhaks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sau Stark!


  3. Linux Version kommt 4Quartal 08

    Autor: mscjhaks 08.08.08 - 12:16

    Eep2aecoolee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn jetzt noch Linux drauf wär, für 300€ würd
    > ichs sofort kaufen...
    >
    > mscjhaks schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sau Stark!
    >
    >
    Kommt ne Linux Version

  4. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Sepps Rache 08.08.08 - 12:47

    Ich würde sogar 350 € zahlen, wenn K(U)buntu 8.04 drauf wäre.

    Eep2aecoolee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn jetzt noch Linux drauf wär, für 300€ würd
    > ichs sofort kaufen...

  5. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Halgi 08.08.08 - 12:50

    Eep2aecoolee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn jetzt noch Linux drauf wär, für 300€ würd
    > ichs sofort kaufen...

    Installier doch einfach.......

  6. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: cosmophobia 08.08.08 - 13:05

    Halgi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eep2aecoolee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn jetzt noch Linux drauf wär, für 300€
    > würd
    > ichs sofort kaufen...
    >
    > Installier doch einfach.......


    für windows mitzahlen..!? wozu..!?

    -----
    Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!? http://www.ultimate-mindmap.de

  7. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Cosmophoie 08.08.08 - 13:15

    ..um ne Desktop-PC Eee-Box zu besitzen *an den Kopf fass*

    Kannst natürlich auch dafür bezahlen und ihn anschl. wegschmeißen..oder es auch einfach lassen..



    cosmophobia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Halgi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eep2aecoolee schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wenn jetzt noch Linux drauf
    > wär, für 300€
    > würd
    > ichs sofort
    > kaufen...
    >
    > Installier doch
    > einfach.......
    >
    > für windows mitzahlen..!? wozu..!?
    >
    > -----
    > Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!?
    > www.ultimate-mindmap.de


  8. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: cosmophobia 08.08.08 - 13:25

    Cosmophoie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ..um ne Desktop-PC Eee-Box zu besitzen *an den
    > Kopf fass*
    >
    > Kannst natürlich auch dafür bezahlen und ihn
    > anschl. wegschmeißen..oder es auch einfach
    > lassen..


    hast du auch gelesen, um was es ging..!?

    warum sollte man einen mit xp kaufen um darauf linux zu installieren, statt auf die linuxvariante zu warten..!?

    -----
    Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!? http://www.ultimate-mindmap.de

  9. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: toki 08.08.08 - 13:26

    ich frage mich, wie die auf so einen hohen Preis kommen.

    nen itx-maonboard inkl. Atom cpu kostet <50 €
    gute Festplatte 320 GB (240 GB mehr als das fertig-System) ca. 40 €
    2 GB RAM (doppel so viel wie hier beschrieben) 30 €

    kein ODD oder so. Wären also nur noch Gehäuse und Netzteil, oder habe ich was vergessen?

    Rechnen wir mal: 50+40+30 = 120 Euro
    Und das sind Preise, die nur der Endverbraucher zahlt.

    "könnte die Eee-Box hier für unter 250 Euro auf den Markt kommen."

    d.h. für NT und Gehäuse gehen nochmal fast 130 Euro drauf? Bei Geizhals sind zumindestr itx gehäuse ab 68,50 Euro inkl. Netzteil gelistet. Und da ist meist nocht platz für nen ODD etc. (ok, Netzteil vll. überdimensoniert)
    Aber die verkleinerung lässt ja nicht nur Material einsparen, sonder kostet immer extra :-)







    cosmophobia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Halgi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eep2aecoolee schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wenn jetzt noch Linux drauf
    > wär, für 300€
    > würd
    > ichs sofort
    > kaufen...
    >
    > Installier doch
    > einfach.......
    >
    > für windows mitzahlen..!? wozu..!?
    >
    > -----
    > Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!?
    > www.ultimate-mindmap.de


  10. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: ammoQ 08.08.08 - 13:33

    toki schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > d.h. für NT und Gehäuse gehen nochmal fast 130
    > Euro drauf?

    Windows Lizenz nicht vergessen. Weiss nicht was die OEMs für grosse Stückzahlen so zahlen, aber 50€ würde ich schon mal dafür ansetzen.

  11. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: el*animal 08.08.08 - 13:37

    ammoQ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > toki schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > d.h. für NT und Gehäuse gehen nochmal fast
    > 130
    > Euro drauf?
    >
    > Windows Lizenz nicht vergessen. Weiss nicht was
    > die OEMs für grosse Stückzahlen so zahlen, aber
    > 50€ würde ich schon mal dafür ansetzen.

    50,-€ für einen Händler? Als Endverbraucher zahlst du für die Windows XP Home ja zur Zeit nur noch 39,-€...

  12. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Der braune Lurch 08.08.08 - 14:04

    toki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich frage mich, wie die auf so einen hohen Preis
    > kommen.
    >
    > nen itx-maonboard inkl. Atom cpu kostet <50 €

    Da kenne ich die Preise nicht.

    > gute Festplatte 320 GB (240 GB mehr als das
    > fertig-System) ca. 40 €

    Aber auch 2,5 Zoll? Der Preis stimmt, aber die dazugehörige Kapazität bei dem Preis nicht.

    > 2 GB RAM (doppel so viel wie hier beschrieben) 30

    Kommt hin.

    > kein ODD oder so. Wären also nur noch Gehäuse und
    > Netzteil, oder habe ich was vergessen?

    Ja, hast du... nämlich dass das Gerät noch entworfen werden musste inklusive Gehäuse, und dass da die Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Ist ja kein Aldi- Rechner, bei dem man einfach mal Zeug in ein Gehäuse gepackt hat :P Der Rest wird wohl Gewinn sein.

    > Aber die verkleinerung lässt ja nicht nur Material
    > einsparen, sonder kostet immer extra :-)

    Richtig... außerdem ist es ein momentan meiner Meinung nach konkurrenzloses Gadget. Jahrelang wurde - zumindest bei golem hier - nach verbrauchsärmeren, leiseren, kleineren Rechnern gerufen und es ging immer in die andere Richtung. Endlich traut sich ein Hersteller, mal etwas der mittlerweile fast überflüssigen Leistung für ein durchdachtes Konzept, dass aber trotzdem auf Standardkomponenten setzt, zu opfern.

  13. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: toki 08.08.08 - 14:24

    > nämlich dass das Gerät noch entworfen werden musste inklusive
    > Gehäuse...

    naja, da frage ich mich immer, was die da entwerfen mussten. Ich gebe ja zu, dass ich mich mit soetwas (Planung / Produktion) überhaupt nicht auskenne, frage mich aber fast immer bei soetwas, wie lange da wie viele Leute dran gesessen haben.

    Ein grobes Design, CAD Zeichung, Kostenoptimierung, Feintuning ab damit zu Produktion. Eben nur mein bescheidener Gedankenweg :-)

    Hoffe nur, das der Ständer optional ist und man das Gerät auch "normal" hinstellen kann.

    Wirklich toll finde ich, dass die auf ein ODD verzichtet haben. Habe ich im Home-Bereich nur einmal bei nem Shuttle Barebone oder so gesehen und da war das Gehäuse immer noch verhältnismäßig riesig.

    Ich seh grad, dass ich das WLAN garnicht mit einberechnet habe und die Mainboards die ich in Betracht gezogen haben nur VGA über 15-poligen D-Sub stecker haben.

    Dann bin ich mal gespannt.

  14. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: ubuntchen 08.08.08 - 14:37

    el*animal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ammoQ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > toki schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > d.h. für NT und
    > Gehäuse gehen nochmal fast
    > 130
    > Euro
    > drauf?
    >
    > Windows Lizenz nicht vergessen.
    > Weiss nicht was
    > die OEMs für grosse
    > Stückzahlen so zahlen, aber
    > 50€ würde ich
    > schon mal dafür ansetzen.
    >
    > 50,-€ für einen Händler? Als Endverbraucher zahlst
    > du für die Windows XP Home ja zur Zeit nur noch
    > 39,-€...
    >
    >

    Linux ist günstiger. ;)

  15. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Leser 08.08.08 - 14:42

    > Hoffe nur, das der Ständer optional ist und man
    > das Gerät auch "normal" hinstellen kann.

    Dann fällt´s aber leicht um, vor allem, wenn mal jemand am Kabel zupft.. lieber noch flach hinlegen, und wenn senkrecht, dann mit Ständer.

  16. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Ansgar 08.08.08 - 17:02

    Marktforschung, Werbung, Entwicklung, Testen, Lagerhaltung und und und...und dann evtl. noch Zoll und Umsatzsteuer drauf..
    Und verdienen wollen sie ja auch was dabei...
    Von dem her: 250 wären ok.

  17. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Julius Ceazher 08.08.08 - 17:50

    toki schrieb:

    > gute Festplatte 320 GB (240 GB mehr als das
    > fertig-System) ca. 40 €

    Ja? Wo bekomm ich denn eine 2.5-Zoll-Platte mit der Kapazität zu so einem Preis her?

  18. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: dervinz 08.08.08 - 19:23

    Julius Ceazher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > toki schrieb:
    >
    > > gute Festplatte 320 GB (240 GB mehr als
    > das
    > fertig-System) ca. 40 €
    >
    > Ja? Wo bekomm ich denn eine 2.5-Zoll-Platte mit
    > der Kapazität zu so einem Preis her?
    das wüsste ich auch gerne... 3,5 zoll okay, aber 2,5?

  19. Re: Direktkaufen!!!

    Autor: Romout 10.08.08 - 20:27


    > d.h. für NT und Gehäuse gehen nochmal fast 130
    > Euro drauf? Bei Geizhals sind zumindestr itx
    > gehäuse ab 68,50 Euro inkl. Netzteil gelistet. Und
    > da ist meist nocht platz für nen ODD etc. (ok,
    > Netzteil vll. überdimensoniert)

    Um das Gehäuse aber lüfterlos hinzukriegen musst du beim Gehäuse etwas tiefer in die Tasche greifen. Dann gehts um Heatpipes und optimale Komponentenverteilung. Mit einem Standard Atom Board wirds schon mal schwer. Um in der Richtung ein wenig mehr zu erfahren, schau mal auf http://www.epiacenter.de/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. RSG Group GmbH, Berlin
  3. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  4. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  2. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.

  3. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.


  1. 13:29

  2. 13:01

  3. 12:08

  4. 11:06

  5. 08:01

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:21