Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Desktop-PC Eee-Box in den USA für…

350 USD = 410 Euro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 350 USD = 410 Euro

    Autor: Puh 10.08.08 - 13:52

    Genau so wird USD in Euro umgerechnet, siehe NeoPhone OpenMoko.
    Ja, das ist nicht richtig und auch nicht gerecht, aber der deutsche Verbraucher lässt es ja mit sich machen, weil er zu dumm zum Rechnen ist! Das wird uns immer wieder gezeigt!

  2. Re: 350 USD = 410 Euro

    Autor: josefine 11.08.08 - 05:55

    Puh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau so wird USD in Euro umgerechnet, siehe
    > NeoPhone OpenMoko.

    Der/die/das Freerunner bekommst du in Deutschland, z.B. bei http://www.pulster.de/, für 299 Euro (Sammelbestellung) bzw. 329 Euro. Ein recht ordentlicher Kurs für ein derzeit de facto nicht sinnvoll nutzbares Kleinseriengerät.

    > Ja, das ist nicht richtig und auch nicht gerecht,

    Willkommen im Kapitalimus. Warte, ich habe ein paar gute Tipps für dich:
    http://www.wortfeld.de/2008/08/uberall-akzeptiert/

    (Aus der Broschüre »Willkommen bei uns! Informationen für Besucher aus der DDR«, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Dezember 1989. Offenbar immer noch nützlich.)

    > aber der deutsche Verbraucher lässt es ja mit sich
    > machen, weil er zu dumm zum Rechnen ist!

    Du vielleicht, mag sein.

    Es würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn du schon nicht in der Lage bis, unter den immerhin drei(!) offiziellen OpenMoko-Distributoren in Deutschland den mit dem besten Preis zu finden.

    > Das wird uns immer wieder gezeigt!

    Tipp: Einfach nicht mehr in den Spiegel gucken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Berlin
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. VPV Versicherungen, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-80%) 1,99€
  3. (-75%) 3,75€
  4. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Tracking: Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    Tracking
    Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten

    Forscher haben mehr als 22.000 Pornowebseiten auf Trackingdienste untersucht - und dort auch Google und Facebook gefunden. Diese geben jedoch an, die Daten nicht zu verwenden.

  2. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes Microsofts aus.

  3. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.


  1. 07:30

  2. 22:38

  3. 17:40

  4. 17:09

  5. 16:30

  6. 16:10

  7. 15:45

  8. 15:22