1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel Demo Competition…

Flair ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flair ...

    Autor: (X) 11.08.08 - 20:26

    "Dennoch scheint der Intel Demo Competition noch der Flair von Neuem, Großartigem zu fehlen"

    Naja, die Qualität ist im Vergleich zum letzten Jahr doch ne ganze Ecke höher. Den größten Lacher gabs letztes Jahr auf der Preisverleihung, wo das Thema eigentlich eher Multicore-Intel-CPUs waren.

    Moderator fragt die Gewinner: "Und, war das eigentlich ein sehr großer Aufwand das entsprechend zu optimieren?"
    Gewinner: "Hmm, nein. Eigentlich ist die Engine schon 5 Jahre alt, wir haben nur ein paar Kleinigkeiten angepasst."
    Dem Intel-Menschen sind dann doch für einen ganz kurzen Moment die Gesichtszüge entglitten. *fg*

  2. Re: Flair ...

    Autor: personenschutz 11.08.08 - 21:31

    (X) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Dennoch scheint der Intel Demo Competition noch
    > der Flair von Neuem, Großartigem zu fehlen"
    >
    > Naja, die Qualität ist im Vergleich zum letzten
    > Jahr doch ne ganze Ecke höher. Den größten Lacher
    > gabs letztes Jahr auf der Preisverleihung, wo das
    > Thema eigentlich eher Multicore-Intel-CPUs waren.
    >
    > Moderator fragt die Gewinner: "Und, war das
    > eigentlich ein sehr großer Aufwand das
    > entsprechend zu optimieren?"
    > Gewinner: "Hmm, nein. Eigentlich ist die Engine
    > schon 5 Jahre alt, wir haben nur ein paar
    > Kleinigkeiten angepasst."
    > Dem Intel-Menschen sind dann doch für einen ganz
    > kurzen Moment die Gesichtszüge entglitten. *fg*

    da sieht man auch die heuchelei hinter dem ganzen. worin besteht die leistung in einem bestimmten zeitrahmen etwas zusammenzubasteln, was aus schon fertiger engine und einer library an effekten besteht. wenn die leute alle den gleichen rechner haben, ohne usb-anschluesse oder cd-rom, dann mag würde ich den trubel vielleicht verstehen. wenn ich wollte :p

  3. Re: Flair ...

    Autor: nate 12.08.08 - 15:26

    > da sieht man auch die heuchelei hinter dem ganzen.
    > worin besteht die leistung in einem bestimmten
    > zeitrahmen etwas zusammenzubasteln, was aus schon
    > fertiger engine und einer library an effekten
    > besteht

    Der Punkt ist aber: Die Engine und "Library an Effekten" (was soll das überhaupt sein?) sind auch von den Leuten, die die Demo geschrieben haben. Da wird nicht einfach eine Engine von der Stange verwendet, sondern das ist alles selbstgebaut. Verlangst du etwa, dass die Demogruppen für jede einzelne Demo komplett von vorne beginnen und Code/Tools, die für eine ältere Demo geschrieben wurden, nicht wiederverwenden dürfen?

  4. Re: Flair ...

    Autor: personenschutz 12.08.08 - 19:09

    nate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verlangst du etwa, dass die Demogruppen für jede
    > einzelne Demo komplett von vorne beginnen und
    > Code/Tools, die für eine ältere Demo geschrieben
    > wurden, nicht wiederverwenden dürfen?


    ja

  5. Re: Flair ...

    Autor: personenschutz 12.08.08 - 19:20

    nate schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Verlangst du etwa, dass die Demogruppen für jede
    > einzelne Demo komplett von vorne beginnen und
    > Code/Tools, die für eine ältere Demo geschrieben
    > wurden, nicht wiederverwenden dürfen?


    es geht mehr darum, dass alle die gleichen vorraussetzungen haben, wenn sie loslegen. das ist doch sonst die gleiche schiebung -achtung oller autovergleich- wie in der ollen formel 1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  4. DrinkStar GmbH, Rosenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47