1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel Demo Competition…

wir sind demo!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wir sind demo!

    Autor: papst 11.08.08 - 21:23

    da denkt man, das scheiss nationalstolz getue ist nach der EM erstmal vorbei und dann so'ne überschrift. uah!

  2. Re: wir sind demo!

    Autor: nope 11.08.08 - 22:01

    Wenigstens gibts noch Leute die nicht gleich schreien "alles was Deutsch is is voll scheiße äy, nur inglisch iz cool"


  3. Re: wir sind demo!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.08.08 - 08:09

    papst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da denkt man, das scheiss nationalstolz getue ist
    > nach der EM erstmal vorbei und dann so'ne
    > überschrift. uah!


    Was ist denn daran nun wieder verkehrt?
    Jedes verdammte Land auf der Welt freut sich, wenn es erfolge feiern kann und nur weil in Deutschland n kranker mit Bärtchen total durchgedreht ist, dürfen wir das über 60 Jahre später nicht?

    Du hast doch echt n gestörtes Verhältnis zu deinem Land oder?
    Bewirb dich doch bei so ner Neo-Soap á la "Auf in den Busch ans andere Ende der Welt - mein neues tolles Leben"

  4. Re: wir sind demo!

    Autor: BerndVomAnti 12.08.08 - 08:16

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bewirb dich doch bei so ner Neo-Soap á la "Auf in
    > den Busch ans andere Ende der Welt - mein neues
    > tolles Leben"


    Mit dem einen Unterschied, dass man höchstwahrscheinlich dort unten im Busch von seinem Vollzeit-Job auch noch anständig leben kann. Insofern der Busch nicht USA heisst ...

    Wirklich bezeichnend, dass urplötzlich im Zustand der galoppierenden Verwahrlosung der Gesellschaft, im Akt des Auseinanderbrechens jeglichen sozialen Zusammenhaltes, ein Nationalstolz aufkommt.

    Die besten Parties wurden ja bekanntlich auch 45 in Berlin gefeiert ...
    Von daher ...

  5. Re: wir sind demo!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.08.08 - 08:25

    Ich sehe jedenfalls immer nur Leute meckern aber keiner befreit sich vom Elend. Wenn der Kongo das Schlaraffenland des 21. Jahrhunderts ist, was hält euch dann alle noch hier? Es wird doch keiner gezwungen. Ihr vergesst wahrscheinlich, dass es gut 70% der Weltbevölkerung beschissener geht als dem Durchschnittsdeutschen, der im Falle von Arbeitslosigkeit oder lebensgefährlicher Erkrankung wenigstens versorgt wird.

    Abgesehen davon schweift die Diskussion weit vom Thema ab. Das Gewinnertem des Contests hat eine super Arbeit abgeliefert, ohne die sie nicht gewonnen hätten, und statt sich für sie zu freuen, werden sie hier von eigenen Landsleuten niedergemacht, weil sie Deutsche sind.

    Ihr seid dermaßen verkeilt in euren Antinationalismus, dass ihr völlig taub für die Realität werdet. Dann vergammelt doch in eurem Groll, aber lasst denen, die es freut doch ihre Freude!

  6. Re: wir sind demo!

    Autor: BerndVomAnti 12.08.08 - 08:32

    Wäre ja schön, wenn du mir beantworten könntest, wie man auf etwas Stolz sein kann, was man nicht selbst vollbracht hat? Bist du etwa stolz, weil die Leute aus dem gleichen Land kommen? Bist du etwa auch stolz darauf, dass du so eine schwierige Sprache wie Deutsch fließend sprechen kannst? Oder, dass sich die Deutschen trotz der geringsten Arbeitszeiten der Welt auf Pump all diese Sozialleistungen leisten? Bist du eigentlich Blind für die Zeichen der Zeit? Siehst du nicht, dass wir uns gerade anpassen und all der Quatsch au den du Stolz bist relativiert wird? Effizienzsteigerung in der Produktion? Ist das etwa nur in Deutschland möglich? Bist du blind?

  7. Re: wir sind demo!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.08.08 - 08:37

    BerndVomAnti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wäre ja schön, wenn du mir beantworten könntest,
    > wie man auf etwas Stolz sein kann, was man nicht
    > selbst vollbracht hat? Bist du etwa stolz, weil
    > die Leute aus dem gleichen Land kommen? Bist du
    > etwa auch stolz darauf, dass du so eine schwierige
    > Sprache wie Deutsch fließend sprechen kannst?
    > Oder, dass sich die Deutschen trotz der geringsten
    > Arbeitszeiten der Welt auf Pump all diese
    > Sozialleistungen leisten? Bist du eigentlich Blind
    > für die Zeichen der Zeit? Siehst du nicht, dass
    > wir uns gerade anpassen und all der Quatsch au den
    > du Stolz bist relativiert wird?
    > Effizienzsteigerung in der Produktion? Ist das
    > etwa nur in Deutschland möglich? Bist du blind?


    Ich mach dir mal ne Auflistung, vielleicht verstehst du das dann besser, deutsch scheint für dich wirklich ne schwere Sprache zu sein.

    a) Ich habe nie das Wort stolz benutzt
    b) Ich habe gesagt, ich freue mich für die Leute und vergönne es ihnen nicht, nur weil sie Deutsche sind
    c) Ich finde, dieser Beitrag hat nichts mit Politik zu tun, ich weiß nicht, was du jetzt immernoch auf den sozialen Umständen in Deutschland rumreitest.
    d) Die Siskussion ist hier für mich beendet, weil man mit dir scheinbar nicht normal reden kann. Vielleicht kannst du mit deinem marxistischen Gequatsche paar kleine Kinder auf die Straßen bringen, aber ich bin alt genug, um mein Leben selbst in der Hand zu haben
    e ) Schönen Tag noch ;-)

  8. Re: wir sind demo!

    Autor: BerndVomAnti 12.08.08 - 10:09

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > a) Ich habe nie das Wort stolz benutzt
    > b) Ich habe gesagt, ich freue mich für die Leute
    > und vergönne es ihnen nicht, nur weil sie Deutsche
    > sind
    > c) Ich finde, dieser Beitrag hat nichts mit
    > Politik zu tun, ich weiß nicht, was du jetzt
    > immernoch auf den sozialen Umständen in
    > Deutschland rumreitest.
    > d) Die Siskussion ist hier für mich beendet, weil
    > man mit dir scheinbar nicht normal reden kann.
    > Vielleicht kannst du mit deinem marxistischen
    > Gequatsche paar kleine Kinder auf die Straßen
    > bringen, aber ich bin alt genug, um mein Leben
    > selbst in der Hand zu haben
    > e ) Schönen Tag noch ;-)


    a, b, c, haste nich gesehen ... mein Gott, bist du deutsch ...

    Mal dein Geseier zusammengefasst:

    "Ich sehe jedenfalls immer nur Leute meckern aber keiner befreit sich vom Elend." Aha! Vollzeit-Job für 700 Euro im Monat? Zeig mir mal bitte den Landstrich in Deutschland in dem man von den paar Kröten seine Kinder ernähren kann.
    "Wenn der Kongo das Schlaraffenland des 21. Jahrhunderts ist ..." Überhebliche Stammtisch-Polemik, nichts weiter ...

    "Der im Falle von Arbeitslosigkeit oder lebensgefährlicher Erkrankung wenigstens versorgt wird." Und dafür bezahle ich mit meinen Steuern die staatlichen Lohnzuschüsse, weil deutsche Firmen, die Akkordarbeit für Hungerlöhne verlangen, die Arbeiter zugrunde richten, dies nicht mehr finanzieren können? Diesen "Wohlstand auf Pump" für toll zu halten, sagt alles ...

    Am besten gefällt mir dieses "Argument" von dir: "Die Siskussion ist hier für mich beendet ..."
    Und damit hast du wunderbar einige richtig hässliche Charakterzüge eindrucksvoll vorgeführt. Dafür bin ich stolz auf dich (stolz auf jemanden zu sein, ist so ähnlich wie fremdschämen, nur anders herum).

  9. Re: wir sind demo!

    Autor: Altermannmithut 12.08.08 - 10:17

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > d) Die Siskussion ist hier für mich beendet, weil
    > man mit dir scheinbar nicht normal reden kann.
    > Vielleicht kannst du mit deinem marxistischen
    > Gequatsche paar kleine Kinder auf die Straßen
    > bringen, aber ich bin alt genug, um mein Leben
    > selbst in der Hand zu haben

    Viel Spaß auf dem nächsten NPD-Parteitag. Da bist Du unter deinesgleichen.

    Dumm geboren und nichts dazugelernt.

  10. Re: wir sind demo!

    Autor: Altermannmithut 12.08.08 - 10:21

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > nur weil in Deutschland
    > n kranker mit Bärtchen total durchgedreht ist,

    Das hat der auch ganz alleine getan, gelle? Da war sonst kein weiterer deutscher dran beteiligt...

    > Du hast doch echt n gestörtes Verhältnis zu deinem
    > Land oder?

    Das hat er mit Sicherheit nicht. Im Gegensatz zu Dir, deine Geschichtskentnisse sind wohl offenbar sehr mangelhaft. Billige Stammtischpolemik.


  11. Re: wir sind demo!

    Autor: kendon 12.08.08 - 11:05

    BerndVomAnti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > a) Ich habe nie das Wort stolz benutzt
    >
    > b) Ich habe gesagt, ich freue mich für die
    > Leute
    > und vergönne es ihnen nicht, nur weil
    > sie Deutsche
    > sind
    > c) Ich finde, dieser
    > Beitrag hat nichts mit
    > Politik zu tun, ich
    > weiß nicht, was du jetzt
    > immernoch auf den
    > sozialen Umständen in
    > Deutschland
    > rumreitest.
    > d) Die Siskussion ist hier für
    > mich beendet, weil
    > man mit dir scheinbar
    > nicht normal reden kann.
    > Vielleicht kannst du
    > mit deinem marxistischen
    > Gequatsche paar
    > kleine Kinder auf die Straßen
    > bringen, aber
    > ich bin alt genug, um mein Leben
    > selbst in
    > der Hand zu haben
    > e ) Schönen Tag noch ;-)
    >
    > a, b, c, haste nich gesehen ... mein Gott, bist du
    > deutsch ...
    >
    > Mal dein Geseier zusammengefasst:
    >
    > "Ich sehe jedenfalls immer nur Leute meckern aber
    > keiner befreit sich vom Elend." Aha! Vollzeit-Job
    > für 700 Euro im Monat? Zeig mir mal bitte den
    > Landstrich in Deutschland in dem man von den paar
    > Kröten seine Kinder ernähren kann.
    > "Wenn der Kongo das Schlaraffenland des 21.
    > Jahrhunderts ist ..." Überhebliche
    > Stammtisch-Polemik, nichts weiter ...
    >
    > "Der im Falle von Arbeitslosigkeit oder
    > lebensgefährlicher Erkrankung wenigstens versorgt
    > wird." Und dafür bezahle ich mit meinen Steuern
    > die staatlichen Lohnzuschüsse, weil deutsche
    > Firmen, die Akkordarbeit für Hungerlöhne
    > verlangen, die Arbeiter zugrunde richten, dies
    > nicht mehr finanzieren können? Diesen "Wohlstand
    > auf Pump" für toll zu halten, sagt alles ...
    >
    > Am besten gefällt mir dieses "Argument" von dir:
    > "Die Siskussion ist hier für mich beendet ..."
    > Und damit hast du wunderbar einige richtig
    > hässliche Charakterzüge eindrucksvoll vorgeführt.
    > Dafür bin ich stolz auf dich (stolz auf jemanden
    > zu sein, ist so ähnlich wie fremdschämen, nur
    > anders herum).

    wow, du hast ECHT probleme. mein leben ist grade ein stück besser geworden, als ich gemerkt habe wie gut ich doch dran bin.

  12. Re: wir sind demo!

    Autor: pesen 12.08.08 - 11:31

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > papst schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > da denkt man, das scheiss nationalstolz getue
    > ist
    > nach der EM erstmal vorbei und dann
    > so'ne
    > überschrift. uah!
    >
    > Was ist denn daran nun wieder verkehrt?
    > Jedes verdammte Land auf der Welt freut sich, wenn
    > es erfolge feiern kann und nur weil in Deutschland
    > n kranker mit Bärtchen total durchgedreht ist,
    > dürfen wir das über 60 Jahre später nicht?

    vielleicht haben wir dabei ja was gelernt

  13. Re: wir sind demo!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.08.08 - 11:46

    Altermannmithut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > nur weil in Deutschland
    > n kranker mit
    > Bärtchen total durchgedreht ist,
    >
    > Das hat der auch ganz alleine getan, gelle? Da war
    > sonst kein weiterer deutscher dran beteiligt...

    Ich hab nie gesagt, dass sonst keiner dabei war, aber ICH war nicht dabei, also warum muss ich mich noch Jahrzehnte später dafür rechtfertigen müssen? Wegen Leuten wie euch hört dieser Schwachsinn wahrscheinlich nie auf.

    > > Du hast doch echt n gestörtes Verhältnis zu
    > deinem
    > Land oder?
    >
    > Das hat er mit Sicherheit nicht. Im Gegensatz zu
    > Dir, deine Geschichtskentnisse sind wohl offenbar
    > sehr mangelhaft. Billige Stammtischpolemik.

    Ich finde es traurig, dass jeder, der in Deutschland seine eigene Meinung hat also Stammtischpolemiker abgestempelt wird. Klar könnte ich auch das ganze Geschichtsgeheule blind nachfaseln, aber ich benutze lieber mein Gehirn, statt nur den Mund.

  14. Re: wir sind demo!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.08.08 - 11:47

    pesen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > papst schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > da denkt man, das scheiss
    > nationalstolz getue
    > ist
    > nach der EM
    > erstmal vorbei und dann
    > so'ne
    >
    > überschrift. uah!
    >
    > Was ist denn
    > daran nun wieder verkehrt?
    > Jedes verdammte
    > Land auf der Welt freut sich, wenn
    > es erfolge
    > feiern kann und nur weil in Deutschland
    > n
    > kranker mit Bärtchen total durchgedreht ist,
    >
    > dürfen wir das über 60 Jahre später nicht?
    >
    > vielleicht haben wir dabei ja was gelernt

    Das hoffe ich genauso wie du, dass sich sowas nicht wiederholt, aber das dauernde Geheule trägt sicherlich nicht zu diesem Effekt bei.

  15. Re: wir sind demo!

    Autor: WeAreRobots 12.08.08 - 12:03

    pesen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > papst schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > da denkt man, das scheiss
    > nationalstolz getue
    > ist
    > nach der EM
    > erstmal vorbei und dann
    > so'ne
    >
    > überschrift. uah!
    >
    > Was ist denn
    > daran nun wieder verkehrt?
    > Jedes verdammte
    > Land auf der Welt freut sich, wenn
    > es erfolge
    > feiern kann und nur weil in Deutschland
    > n
    > kranker mit Bärtchen total durchgedreht ist,
    >
    > dürfen wir das über 60 Jahre später nicht?
    >
    > vielleicht haben wir dabei ja was gelernt

    Wieso wir, sowas hätte genauso gut in jedem anderen Land auch passieren können.

    Ich schliesse mich der Meinung von Himmerlarschundzwirn an und zwar was kann die heutige Generation für die Verbrechen die damals begangen wurden? Die schuldigen wurden (auch wenn nicht alle) bestraft, und die ganze Welt hat gesehen was der Mensch im stande ist anzurichten.
    Es ist traurig das die heutige Generation bzw. alle Generationen die NICHTS dafür können diese Schuld tragen müssen.


  16. Re: wir sind demo!

    Autor: sssssssssssssss 12.08.08 - 15:33

    http://imgs.xkcd.com/comics/duty_calls.png

  17. Re: wir sind demo!

    Autor: pesen 12.08.08 - 18:55

    > dürfen wir das
    > über 60 Jahre später nicht?

    nein, das dürfen wir niemals. man darf sich nicht die rosinen aus der eigenen geschichte picken und es liegt in unserer verantwortung das diese verbrechen auch nie vergessen werden.

    > Das hoffe ich genauso wie du, dass sich sowas
    > nicht wiederholt, aber das dauernde Geheule trägt
    > sicherlich nicht zu diesem Effekt bei.

    das wegschauen auch nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe
  3. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

  1. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.

  2. 5G: Huawei will unterversorgte USA unterstützen
    5G
    Huawei will unterversorgte USA unterstützen

    Huawei bietet an, Arbeitsplätze in dem schlecht versorgten ländlichen Teilen der USA zu retten und neu zu schaffen. Die Entity-Liste von Trump gefährde Tausende amerikanische Arbeitsplätze.

  3. Bundesverkehrsminister: Rund 1000 Mobilfunkstandorte hängen in Genehmigungsverfahren
    Bundesverkehrsminister
    Rund 1000 Mobilfunkstandorte hängen in Genehmigungsverfahren

    Bundesverkehrsminister Scheuer gibt Ländern und Kommunen die Schuld an den Mobilfunklöchern. Er gab am Sonntagabend Angaben des Bitkom heraus, die erst kommende Woche veröffentlicht werden sollen.


  1. 20:53

  2. 20:22

  3. 19:36

  4. 18:34

  5. 16:45

  6. 16:26

  7. 16:28

  8. 15:32