1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Radeon 4870 X2…
  6. Thema

Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

    Autor: anders 13.08.08 - 09:24

    D2X schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Korrekt, für ein wirklich flüssiges
    > Spielerlebnis
    > muss die Framerate > 60 FPS
    > sein. Das verstehen
    > die "30 fps Kasper" aber
    > seit Jahren nicht.
    >
    > Mehr als 60 FPS ist aber genauso ein Schwachsinn,
    > denn die bekommst du gar nicht zu sehen. Zumindest
    > nicht auf einem TFT-Monitor, den schätzungsweise
    > ca. 90% der ">60 FPS Kasper" verwenden.


    du hast ja garkeine ahnung, schalt erstmal vsync ab bevor du laberst
    nebenbei bemerkt, wenn ich im mittel 80 fps habe und es an den schlimmsten stellen auf 20fps sinkt, ich aber sagen wir mal minimum 30fps will dann brauch ich halt ne karte die im mittel bei 100fps läuft

  2. Zim Thema Mikroruckler

    Autor: NetTraxX 13.08.08 - 09:41

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man lese sich mal Tests von Profi-Seiten durch,
    > die sich mit Grafikkarten öfter und bei weitem
    > ausführlicher befassen. Dann fällt auf, dass
    > längst nicht alles Gold ist was da so glänzt.
    >
    > Hauptthema dabei sind Mikroruckler, die schnell
    > den Spass versauen können. Eine gute Erklärung
    > sowie Beweise dafür gibt es bei Computerbase:
    > www.computerbase.de


    -diese "ruckler" treten immer auf, egal ob single oder kombinierte karten, ob ati oder nvidia.
    -zudem bemerkt man diese meist nur unter extrembedinungen (framerate unter 30fps) oder bei einzelnen spielen. und selbst dann erkennen die meisten die ruckler gar nicht.

    -des weiteren werden durch treiberoptimierungen die frameraten stabiler.

    zu dem thema: " aber wenn in einem jahr kommt das monster super mega spiel wo die framerate auf unter 30fps sinkt"
    1. bis dahin wird an den treibern geschraubt
    2. leute die sich eine X2 inkl. massivem stromverbrauch und geräuschkulisse kaufen, interessiert das nicht weil sie bis dahin sowieso wieder auf das aktuelle topmodell umgestiegen sind, weil es am ego kratzt das ein spiel mit max details unter 50fps läuft

  3. Re: Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

    Autor: ThadMiller 13.08.08 - 11:24

    spreCo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *plonk* schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jaja, IT-News für Profis.
    >
    > Ich bin
    > nicht mal Zocker und kapiere trotzdem,
    > worum
    > es geht.
    > Könnten die angeblichen
    > Profi-Zocker nicht einfach
    > mal ihre Klappe
    > halten, wenn sie - mal wieder -
    > nicht
    > kapieren, worum es geht?
    >
    > Ok, kleine Nachhilfe in Sachen <30FPS doof und
    > >60 FPS toll.
    > Nun, es ist tatsächlich so das es für das Auge
    > keinen Unterschied macht ob das Game mit 60 oder
    > mit 80 oder mit 120 FPS läuft, soweit habt ihr ja
    > alle Recht.
    > Aber, es ist ein Unterschied für die Maus, wenn
    > das Bild zwischen 60, 80 und 120 FPS schwankt, bei
    > konstanter Framerate mag das gehen, wenn die FPS
    > aber nicht konstant gehalten werden können kann
    > man auch nicht "konstant" zielen. Dabei kommt es
    > auch noch auf die Gamengine an, da die zum Teil
    > bei bestimmten Frameraten eigenschaften die es
    > erlauben weiter zu springen (125 FPS bei Quake3).
    > Wenn man sich jetzt noch die cfg's von Top
    > Spielern anschaut wird man schnell feststellen das
    > es denen nicht auf die Optik ankommt die ein Game
    > zu bieten hat, sondern auf die Eigenschaften.
    >
    > Und jetzt möchte ich von dir Wissen ob du - mal
    > wieder - nicht kapiert hattest um was es
    > eigentlich geht?

    O je, jetzt werfen sie wieder drei verschiedene Themen in einen Topf rühren kräftig um und wundern sich wenn nix gescheites raus kommt bei ihrer Diskussion...

    Bildwiederholfrequenz (TFT, 60Hz etc...)
    Frameraten (ruckelnd,schwankend, 30Fps, 60Fps 125Fps etc...)
    Microruckler (duch GPU-switching ausgelößt, kaum Fps abhängig)


    gruß
    Thad

  4. Re: Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

    Autor: JTR 13.08.08 - 11:43

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man lese sich mal Tests von Profi-Seiten durch,
    > die sich mit Grafikkarten öfter und bei weitem
    > ausführlicher befassen. Dann fällt auf, dass
    > längst nicht alles Gold ist was da so glänzt.
    >
    > Hauptthema dabei sind Mikroruckler, die schnell
    > den Spass versauen können. Eine gute Erklärung
    > sowie Beweise dafür gibt es bei Computerbase:
    > www.computerbase.de

    Wenn man sich die Kurve anschaut, sieht man ja eigentlich eines: Die durchschnittliche FPS erhöht sich um kein einziges Frame, es wird nur der Peak ausgenutzt, da ja so eine FPS Messung in jeder Sekunde einmal misst, und darum wird dann angeblich die FPS so hoch. In Realität liegt sich gleichauf mit einer Single Karte. Diese Grafik ist doch sehr interessant, zeigt sie doch das wahre Gesicht von Crossifre und welche Mogelpackung das ganze ist.

  5. Re: Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

    Autor: spreCo 13.08.08 - 12:40

    ThadMiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spreCo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > *plonk* schrieb:
    ...
    > O je, jetzt werfen sie wieder drei verschiedene
    > Themen in einen Topf rühren kräftig um und wundern
    > sich wenn nix gescheites raus kommt bei ihrer
    > Diskussion...
    >
    > Bildwiederholfrequenz (TFT, 60Hz etc...)
    > Frameraten (ruckelnd,schwankend, 30Fps, 60Fps
    > 125Fps etc...)
    > Microruckler (duch GPU-switching ausgelößt, kaum
    > Fps abhängig)
    >
    > gruß
    > Thad

    Nochmal lesen.

  6. Re: Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

    Autor: D2X 13.08.08 - 13:32

    > du hast ja garkeine ahnung, schalt erstmal vsync
    > ab bevor du laberst

    Na du musst es ja wissen.

    > nebenbei bemerkt, wenn ich im mittel 80 fps habe
    > und es an den schlimmsten stellen auf 20fps sinkt,
    > ich aber sagen wir mal minimum 30fps will dann
    > brauch ich halt ne karte die im mittel bei 100fps
    > läuft

    Davon redet doch gar keiner. Es geht um den >60 FPS-Unsinn auf TFTs. Da ist es völlig egal, ob VSync aktiv ist oder nicht. Mehr als 60 FPS sehe ich nicht. Und wenn die Game-Engine bei unterschiedlichen Frameraten unterschiedlich reagiert, dann gehört sie nach /dev/null. Punkt.

  7. Re: Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

    Autor: D2X 13.08.08 - 13:38

    > Ich bin nicht mal Zocker und kapiere trotzdem,
    > worum es geht.

    Wenn du es kapiert hättest, dann hättest du dir diesen Kommentar verkniffen.

  8. Re: Zim Thema Mikroruckler

    Autor: Reto 15.08.08 - 19:30

    NetTraxX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man lese sich mal Tests von Profi-Seiten
    > durch,
    > die sich mit Grafikkarten öfter und
    > bei weitem
    > ausführlicher befassen. Dann fällt
    > auf, dass
    > längst nicht alles Gold ist was da
    > so glänzt.
    >
    > Hauptthema dabei sind
    > Mikroruckler, die schnell
    > den Spass versauen
    > können. Eine gute Erklärung
    > sowie Beweise
    > dafür gibt es bei Computerbase:
    >
    > www.computerbase.de
    >
    > -diese "ruckler" treten immer auf, egal ob single
    > oder kombinierte karten, ob ati oder nvidia.
    > -zudem bemerkt man diese meist nur unter
    > extrembedinungen (framerate unter 30fps) oder bei
    > einzelnen spielen. und selbst dann erkennen die
    > meisten die ruckler gar nicht.
    >
    > -des weiteren werden durch treiberoptimierungen
    > die frameraten stabiler.
    >
    > zu dem thema: " aber wenn in einem jahr kommt das
    > monster super mega spiel wo die framerate auf
    > unter 30fps sinkt"
    > 1. bis dahin wird an den treibern geschraubt
    > 2. leute die sich eine X2 inkl. massivem
    > stromverbrauch und geräuschkulisse kaufen,
    > interessiert das nicht weil sie bis dahin sowieso
    > wieder auf das aktuelle topmodell umgestiegen
    > sind, weil es am ego kratzt das ein spiel mit max
    > details unter 50fps läuft



    Dann spiel doch mal Crysis, da kommen keine 30 fps in der höchsten Auflösung!
    übrigens das menschliche Auge ist in der Lage, unter besten(!) Voraussetzung, bis zu 50 Lichtblitze pro Sekunde einzel zu sehen. Aber damit ein Video flüssig erscheint sollten 25fps reichen.

  9. Re: Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

    Autor: safd 16.08.08 - 22:00

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man lese sich mal Tests von Profi-Seiten durch,
    > die sich mit Grafikkarten öfter und bei weitem
    > ausführlicher befassen. Dann fällt auf, dass
    > längst nicht alles Gold ist was da so glänzt.
    >
    > Hauptthema dabei sind Mikroruckler, die schnell
    > den Spass versauen können. Eine gute Erklärung
    > sowie Beweise dafür gibt es bei Computerbase:
    > www.computerbase.de


    du kannst doch hier nicht informationen von professionellen Testern posten... das ist Golem. Fachwissen hat hier nichts verloren !

  10. Re: Mikroruckler werder hier geschickt unterschlagen

    Autor: WTFIT 17.08.08 - 12:05

    Kann sein das mehr als 60 Bilder pro Sekunde nicht erkennen kann, du merkst aber sehr wohl einen Unterschied zwischen 30 und 60 und 60 und 120.

    Das Spiel fühlt sich flüssiger an, schneller und selbst wenn es einmal ein wenig einbricht bleibt es noch immer flüssig.

    PS: Spiel CS mit 60FPS und mit 100FPS, da wirst wohl auch du einen Unterschied erkennen -> Crosshair, Recoil,...


    D2X schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > du hast ja garkeine ahnung, schalt erstmal
    > vsync
    > ab bevor du laberst
    >
    > Na du musst es ja wissen.
    >
    > > nebenbei bemerkt, wenn ich im mittel 80 fps
    > habe
    > und es an den schlimmsten stellen auf
    > 20fps sinkt,
    > ich aber sagen wir mal minimum
    > 30fps will dann
    > brauch ich halt ne karte die
    > im mittel bei 100fps
    > läuft
    >
    > Davon redet doch gar keiner. Es geht um den >60
    > FPS-Unsinn auf TFTs. Da ist es völlig egal, ob
    > VSync aktiv ist oder nicht. Mehr als 60 FPS sehe
    > ich nicht. Und wenn die Game-Engine bei
    > unterschiedlichen Frameraten unterschiedlich
    > reagiert, dann gehört sie nach /dev/null. Punkt.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. Senior IT-Projektmanager Cloud (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd
  3. Leiter Escalation- und Incident-Management (m/w/d)
    ENTEGA Medianet GmbH über KEPPLER.Personalberatung, Darmstadt
  4. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Days Gone für 26,99€, Horizon: Zero Dawn - Complete Edition für 22,99€ Euro, Predator...
  2. PC, PS5, PS4, Xbox, Switch
  3. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de