1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Wissenschaftler entwickeln…

keine Panik, keine Hoffnung

  1. Beitrag
  1. Thema

keine Panik, keine Hoffnung

Autor: huahuahua 24.08.08 - 19:52

Leutz, die Diskussion darum, was man nicht alles tolles damit machen würde und könnte, können wir uns getrost alle sparen.
Das Material ist unbezahlbar teuer und wird mit Sicherheit die Krallen des Militärs und seiner Ausrüster nicht verlassen.
Wozu auch?!
Der Mensch im allgemeinen baut doch eh nur Scheiße damit...: Bankraub, Diebstahl, Belästigungen, Müll verdecken, Streiche spielen, usw...
Klar, aus militärischer Sicht ist das Ganze schon interessanter, wenn man Stellungen per Tarnüberzüge kleiner erscheinen und die wichtigsten Details einfach in der Landschaft verschwinden lassen kann oder gleich ganze Einrichtungen tarnen kann.
Dass nun auch jeder privat einen solchen Tarnstoff haben will, ist ja nicht gerade verwunderlich, doch sinnvolle Einsatzmöglichkeiten wird wohl kaum einer kennen...
@Banküberfall: Scheiße nur, wenn die Wachen auch getarnt herum laufen...;))


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

keine Panik, keine Hoffnung

huahuahua | 24.08.08 - 19:52
 

Re: keine Panik, keine Hoffnung

cartoon.five | 27.08.08 - 18:11
 

Re: keine Panik, keine Hoffnung

lalai dama | 17.11.09 - 21:02

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  2. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  3. Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  4. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de