Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel-Software gibt…

DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: GoD 15.08.08 - 17:16

    und zwar das endgültige.

  2. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: aesfds 15.08.08 - 18:46

    warum?

  3. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: mAsTeR oF dEsAsTeR 15.08.08 - 19:09

    aesfds schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > warum?

    Weil sie Sterben werden. Werden zerschlagen und von Intel gekauft und dann Boom Bang Klatsch Krull Krall.

    DAS ENDE !!!!!!!111einself


    Intel 4 Life

    ---
    Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch nicht's.

  4. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: Sjuk 15.08.08 - 20:24

    mAsTeR oF dEsAsTeR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aesfds schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > warum?
    >
    > Weil sie Sterben werden. Werden zerschlagen und
    > von Intel gekauft und dann Boom Bang Klatsch Krull
    > Krall.
    >
    > DAS ENDE !!!!!!!111einself
    >
    > Intel 4 Life
    >
    > ---
    > Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch
    > nicht's.

    Ach ich habe diese Freitage vermisst:D

  5. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: Bäm 15.08.08 - 22:14

    Sjuk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mAsTeR oF dEsAsTeR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > aesfds schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > warum?
    >
    > Weil sie
    > Sterben werden. Werden zerschlagen und
    > von
    > Intel gekauft und dann Boom Bang Klatsch
    > Krull
    > Krall.
    >
    > DAS ENDE
    > !!!!!!!111einself
    >
    > Intel 4
    > Life
    >
    > ---
    > Wissen ist macht, nicht's
    > wissen macht auch
    > nicht's.
    >
    > Ach ich habe diese Freitage vermisst:D
    >


    Ach aber echt.
    Immer dieses "Das ist das Ende"
    Wenn morgen AMD den ÜBERCHIP ankündigt heißt dann auch gleich wieder:
    "Das ist das Ende von Intel"
    Immer die gleiche Leier ^^

  6. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: trolliges tröllchen 16.08.08 - 03:55

    alles noobs stellt euch vor es gibt nur einen chiphersteller

    1. er bestimmt den preis

    2. wird die weiterentwicklung langsamer weil es keine konkurenz gibt siehe telekom.... die konkurenz is da und der markt lebt....

  7. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: Hurra 16.08.08 - 09:12

    Stimme dir voll zu. Hoffentlich geht das AMD-Sterben schnell, dann hat Intel die Monopolstellung und kann die Preise anziehn. Dann kann man endlich mal viel mehr bezahlen. Ach, das werden herrliche Zeiten ....


    mAsTeR oF dEsAsTeR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aesfds schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > warum?
    >
    > Weil sie Sterben werden. Werden zerschlagen und
    > von Intel gekauft und dann Boom Bang Klatsch Krull
    > Krall.
    >
    > DAS ENDE !!!!!!!111einself
    >
    > Intel 4 Life
    >
    > ---
    > Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch
    > nicht's.


  8. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: ALUP2K 16.08.08 - 19:22

    @ trolliges Tröllchen
    da muss ich dir voll und ganz zustimmmen ;-)
    Monopolisten machen den freien Markt kaputt. Man merkt das die vorigen und der Thread auslöser keine Ahnung haben.

  9. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: abcxx 17.08.08 - 09:55

    ALUP2K schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ trolliges Tröllchen
    > da muss ich dir voll und ganz zustimmmen ;-)
    > Monopolisten machen den freien Markt kaputt. Man
    > merkt das die vorigen und der Thread auslöser
    > keine Ahnung haben.

    Ohne AMD-Glücksgriff mit der Hammer-Architektur würden wir doch noch immer mit Netburst und Chippreisen zwischen 500-800 EUR für die Consumerlinie herumkrebsen. Allein aus diesem Grund sollte es uns doch allen recht sein, wenn AMD nicht völlig den Bach runtergeht. Aber was der OT Poster wohl auch mit rechtens meint ist, dass AMD nicht mehr zur Penisverlängerung reicht. Wayne interessierts?

  10. Re: DAS IST DAS ENDE VON AMD!!!111elf

    Autor: Räusper 17.08.08 - 12:34

    GoD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und zwar das endgültige.


    Nein, ganz sicher nicht. Tatsache ist, auch wenn es für manche schwierig zu begreifen sein mag: Intel BRAUCHT AMD. Eine solche quasi-Monopolstellung würde von Marktaufsichtsbehörden nicht toleriert werden, Monopole sind schlicht nicht erlaubt, und das ist auch gut so. Intel gut tut daran AMD am Leben und im Idealfall (für Intel) "klein" zu halten, um eine Marktregulierung zu verhindern. Deshalb wird AMD auch ohne Probleme zu Lizenzen für SSE4 und AVS kommen, etc.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  3. Wacker Neuson SE, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 4,99€
  3. (-60%) 23,99€
  4. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Yubikey 5Ci: Ein Sicherheitsschlüssel für Apple-Geräte
      Yubikey 5Ci
      Ein Sicherheitsschlüssel für Apple-Geräte

      Mit zwei Steckern sorgt der neue Yubikey 5Ci für eine breite Geräteunterstützung in und außerhalb der Apple-Welt. Mit USB-C und Lightning lassen sich Apps auf iPhones schützen oder eine sichere Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen. Das hat seinen Preis.

    2. Volocity: Volocopter stellt neues Flugtaxi vor
      Volocity
      Volocopter stellt neues Flugtaxi vor

      Das Design ist getestet, der Prototyp hat sich bewährt: Das baden-württembergische Unternehmen Volocopter hat sein neues Lufttaxi Volocity vorgestellt. Es ist für den kommerziellen Einsatz gedacht, der in wenigen Jahren starten soll.

    3. Apple Card: Apples Kreditkarte startet in den USA
      Apple Card
      Apples Kreditkarte startet in den USA

      Die Apple Card ist offiziell für alle Nutzer in den USA erhältlich. Die Master Card wird hauptsächlich per NFC über das iPhone verwendet. Es gibt aber ein Backup in Form einer eingeschränkten EMV-Metallkarte. Außerdem gibt es einen neuen großen Cash-Back-Partner.


    1. 11:29

    2. 11:20

    3. 10:56

    4. 10:40

    5. 10:32

    6. 10:22

    7. 10:00

    8. 09:51