1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom plant angeblich radikalen…

Schneller?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schneller?

    Autor: F! 16.08.08 - 12:37

    Werden dann wenigstens alle in den Genuss schneller Netze kommen, oder wieder nur die paar, die nahe genug am nächsten Kasten sitzen???

  2. Re: Schneller?

    Autor: jkk 16.08.08 - 12:47

    F! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Werden dann wenigstens alle in den Genuss
    > schneller Netze kommen, oder wieder nur die paar,
    > die nahe genug am nächsten Kasten sitzen???

    50Mbits im Down UND Upstream sollten mit so einer Technologie problemlos nötig sein ;)
    vieleicht sogar mehrere hundert Mbps, dann kannste daheim deine eigene Webhostingfirma eröffnen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Very_High_Speed_Digital_Subscriber_Line

  3. Re: Schneller?

    Autor: Udo 16.08.08 - 12:52

    Wer brauch denn VDSL, wenn es Glasfaser bis letzte Meile gibt! Zumindest bei einigen sehr sehr lokalen Anbietern ;-)

    jkk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > F! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Werden dann wenigstens alle in den
    > Genuss
    > schneller Netze kommen, oder wieder
    > nur die paar,
    > die nahe genug am nächsten
    > Kasten sitzen???
    >
    > 50Mbits im Down UND Upstream sollten mit so einer
    > Technologie problemlos nötig sein ;)
    > vieleicht sogar mehrere hundert Mbps, dann kannste
    > daheim deine eigene Webhostingfirma eröffnen.
    >
    > de.wikipedia.org
    >


  4. Re: Schneller?

    Autor: Bertram 16.08.08 - 14:23

    Udo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer brauch denn VDSL, wenn es Glasfaser bis letzte
    > Meile gibt! Zumindest bei einigen sehr sehr
    > lokalen Anbietern ;-)
    >
    > jkk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > F! schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Werden dann wenigstens alle
    > in den
    > Genuss
    > schneller Netze kommen,
    > oder wieder
    > nur die paar,
    > die nahe genug
    > am nächsten
    > Kasten sitzen???
    >
    > 50Mbits im Down UND Upstream sollten mit so
    > einer
    > Technologie problemlos nötig sein
    > ;)
    > vieleicht sogar mehrere hundert Mbps, dann
    > kannste
    > daheim deine eigene Webhostingfirma
    > eröffnen.
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    >


    wer braucht denn 50mbit....die Server verkraften doch den jetzigen Datenverkehr erst gerade so.

  5. Re: Schneller?

    Autor: :-) 16.08.08 - 14:42

    F! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Werden dann wenigstens alle in den Genuss
    > schneller Netze kommen, oder wieder nur die paar,
    > die nahe genug am nächsten Kasten sitzen???


    Die Straßenkästen und deren Leitungen zu den Endkunden bleiben ja. Nur die hierarchischen Ebenen innerhalb der Telekom werden ausgedünnt. Dann wird es nur noch die Ebene dieser Kästen und die Ebene dieser 900 Zentralrechner geben.

    Das könnte bedeuten, dass es in Zukunft keine Städtevorwahl mehr geben wird, sondern nur noch drei Ziffern für die Anwahl des zuständigen Zentralrechners und dann die persönliche Rufnummer.

    "Alle" Leitungen zwischen Kästen und Zentralrechner sowie zwischen den Zentralrechnern sind dann Glasfasern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  3. make better GmbH, Lübeck
  4. über duerenhoff GmbH, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  2. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...
  3. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

  1. Apple: Macbook Pro mit M1X-Chip und Magsafe
    Apple
    Macbook Pro mit M1X-Chip und Magsafe

    Zwei Macbook Pro sollen mit eigenem Apple Silicon, mehr Anschlüssen und besseren Displays erscheinen - bei der Tastatur gibt es Schwund.

  2. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  3. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.


  1. 11:30

  2. 18:58

  3. 18:32

  4. 18:02

  5. 17:37

  6. 17:17

  7. 17:00

  8. 16:24