Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GC 08: Was Frauen wollen

So ein Blödsinn !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Blödsinn !

    Autor: Wahrsager 19.08.08 - 12:33

    Wenn Frauen spiele für Frauen wollen, sollen sie die doch selber machen. Aber es ist je viel einfacher dumm rumzumeckern, dass die bestehenden Spiele nicht für Frauen geignet sind anstatt mal selber den faulen Arsch dazu aufraffen und etwas zu programmieren.

    Tja... Typisch Frauen halt...

    :-)

  2. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: MH2 19.08.08 - 12:46

    Wahrsager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn Frauen spiele für Frauen wollen, sollen sie
    > die doch selber machen. Aber es ist je viel
    > einfacher dumm rumzumeckern, dass die bestehenden
    > Spiele nicht für Frauen geignet sind anstatt mal
    > selber den faulen Arsch dazu aufraffen und etwas
    > zu programmieren.
    >
    > Tja... Typisch Frauen halt...

    Es handelt sich in dem Artikel um Entwicklerinnen. Typisch Mann, bei einem Ohr rein, beim anderen raus, dazwischen gähnende Leere.

  3. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: AufklärungFürLegastheniker(innen) 19.08.08 - 12:54

    MH2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wahrsager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Frauen spiele für Frauen wollen, sollen
    > sie
    > die doch selber machen. Aber es ist je
    > viel
    > einfacher dumm rumzumeckern, dass die
    > bestehenden
    > Spiele nicht für Frauen geignet
    > sind anstatt mal
    > selber den faulen Arsch dazu
    > aufraffen und etwas
    > zu programmieren.
    >
    > Tja... Typisch Frauen halt...
    >
    > Es handelt sich in dem Artikel um Entwicklerinnen.
    > Typisch Mann, bei einem Ohr rein, beim anderen
    > raus, dazwischen gähnende Leere.


    Es handelt sich um Spieledesignerinnen,
    zumindest lt. Artikel.

    Zitat:
    "in Leipzig trafen sich weibliche Spieldesigner,
    um aus ihrer Sicht über die Branche zu diskutieren.

    Ansonsten:
    ---> Dieter Nuhr...


  4. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: TestABob 19.08.08 - 13:09

    Und die können für wahr keine einzige codezeile schreiben, geschweige denn lesen.

    Kann mir keiner erzählen das die ihre games selber entwickeln. Das machen dann schlussendlich wieder die Männer.

    Mir erschließt sich bei Casual Games der Sinn nicht. Zeit totschlagen?
    Das mach ich zwar auch mit Spielen wie Mass Effect, jedoch sehr viel abwechslungsreicher und unterhaltsamer als immer das gleich geHundestreichle :-).

    Naja Wii sport hab ich als einziges Game gern gespielt. Natürlich immer nur mit ner Freundin :-). Klappt auch super als Kontaktspiel ;-).

    -------------------------------------------------------
    > MH2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wahrsager schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wenn Frauen spiele für
    > Frauen wollen, sollen
    > sie
    > die doch
    > selber machen. Aber es ist je
    > viel
    >
    > einfacher dumm rumzumeckern, dass die
    >
    > bestehenden
    > Spiele nicht für Frauen
    > geignet
    > sind anstatt mal
    > selber den
    > faulen Arsch dazu
    > aufraffen und etwas
    > zu
    > programmieren.
    >
    > Tja... Typisch
    > Frauen halt...
    >
    > Es handelt sich in dem
    > Artikel um Entwicklerinnen.
    > Typisch Mann, bei
    > einem Ohr rein, beim anderen
    > raus, dazwischen
    > gähnende Leere.
    >
    > Es handelt sich um Spieledesignerinnen,
    > zumindest lt. Artikel.
    >
    > Zitat:
    > "in Leipzig trafen sich weibliche Spieldesigner,
    > um aus ihrer Sicht über die Branche zu
    > diskutieren.
    >
    > Ansonsten:
    > ---> Dieter Nuhr...
    >
    >


  5. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: MH2 19.08.08 - 13:10

    AufklärungFürLegastheniker(innen) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es handelt sich um Spieledesignerinnen,
    > zumindest lt. Artikel.
    >
    > Zitat:
    > "in Leipzig trafen sich weibliche Spieldesigner,
    > um aus ihrer Sicht über die Branche zu
    > diskutieren.

    Spieledesignerinnen sind Spieleentwicklerinnen. Das sind Frauen aus der Branche, die tatsächlich Spiele herstellen. Sinnerfassend Lesen ist offensichtlich nicht Ihr Ding.

    > Ansonsten:
    > ---> Dieter Nuhr...

    Richtig, nehmen Sie sich das zu Herzen.

  6. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: MH2 19.08.08 - 13:15

    TestABob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und die können für wahr keine einzige codezeile
    > schreiben, geschweige denn lesen.
    >
    > Kann mir keiner erzählen das die ihre games selber
    > entwickeln. Das machen dann schlussendlich wieder
    > die Männer.

    Keine Ahnung von der Branche, aber dumm labern...

    Die Bezeichnung Spieleentwickler bezeichnet Programmierer UND Designer. Spieleprogrammierer setzen das Design und die Spielmechanik, die ihnen vorgeschrieben wird, um. So funktioniert Arbeitsteilung in der Spieleentwicklungsbranche.

  7. Gamerweibchen

    Autor: WinamperTheSecond 19.08.08 - 13:17

    MH2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AufklärungFürLegastheniker(innen) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es handelt sich um Spieledesignerinnen,
    >
    > zumindest lt. Artikel.
    >
    > Zitat:
    > "in
    > Leipzig trafen sich weibliche Spieldesigner,
    >
    > um aus ihrer Sicht über die Branche zu
    >
    > diskutieren.
    >
    > Spieledesignerinnen sind Spieleentwicklerinnen.
    > Das sind Frauen aus der Branche, die tatsächlich
    > Spiele herstellen. Sinnerfassend Lesen ist
    > offensichtlich nicht Ihr Ding.
    >
    > > Ansonsten:
    > ---> Dieter Nuhr...
    >
    > Richtig, nehmen Sie sich das zu Herzen.
    >

    Ich persönlich bin männlich, kann mir aber nichtt vorstellen das Gamerkolleginnen von solchen Worten nicht beleidigt werden.
    Sollen Frauen also in Zukunft nur noch Koch-, Blümchen- und Pferdehof- Games zocken? Das ist doch totaler Unsinn.

    Games werden für Spieler gemacht, entweder man ist CasualGamer und spielt auf der Wii&Co oder man ist Hardcore-Gamer und spielt am PC CounterStrike (ja ich weiss ich nehme die Extreme aber das soll die Situation vor Augen führen) - da ist es doch egal ob Männchen oder Weibchen, der einzige Unterschied ist die Erziehung und wenn Mädchen eben eher dahingehend erzogen werden das Barbie`s Pferdehof (was deutlich diskriminierender für Frauen ist als Lara Croft) eher für sie etwas ist als Doom3 dann sind die Eltern schuld...

    Gamerfrauen meldet euch!

  8. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: 35a 19.08.08 - 13:18

    Oh armer kleiner Admin. Immernoch sauer weil die Blonde in der Buchhaltung dich hat abblitzen lassen? Dabei hast du so toll mit deinem Wissen über den Linux-Server geprahlt, aber bei der Dame kontest du nicht landen. Mein Tipp: täglisch duschen ist der erste Schritt. Und wenn du das Karohemd in die Hose stopfst dann trage wenigstens einen Gürtel!

  9. Re: Gamerweibchen

    Autor: FranUnFine 19.08.08 - 13:18

    WinamperTheSecond schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Games werden für Spieler gemacht, entweder man ist
    > CasualGamer und spielt auf der Wii&Co oder man
    > ist Hardcore-Gamer und spielt am PC CounterStrike
    > (ja ich weiss ich nehme die Extreme aber das soll
    > die Situation vor Augen führen) - da ist es doch
    > egal ob Männchen oder Weibchen, der einzige
    > Unterschied ist die Erziehung und wenn Mädchen
    > eben eher dahingehend erzogen werden das Barbie`s
    > Pferdehof (was deutlich diskriminierender für
    > Frauen ist als Lara Croft) eher für sie etwas ist
    > als Doom3 dann sind die Eltern schuld...
    >
    > Gamerfrauen meldet euch!

    /signed

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: Smurfs liver sausage 19.08.08 - 13:19

    MH2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AufklärungFürLegastheniker(innen) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es handelt sich um Spieledesignerinnen,
    >
    > zumindest lt. Artikel.
    >
    > Zitat:
    > "in
    > Leipzig trafen sich weibliche Spieldesigner,
    >
    > um aus ihrer Sicht über die Branche zu
    >
    > diskutieren.
    >
    > Spieledesignerinnen sind Spieleentwicklerinnen.
    > Das sind Frauen aus der Branche, die tatsächlich
    > Spiele herstellen. Sinnerfassend Lesen ist
    > offensichtlich nicht Ihr Ding.
    >
    > > Ansonsten:
    > ---> Dieter Nuhr...
    >
    > Richtig, nehmen Sie sich das zu Herzen.
    >


    Ich arbeite seit über 12 Jahren in der Branche
    als Systementwickler, technische Informatik.

    Und Sie gehören offensichtlich zu den Leuten,
    die ihre Meinung über Fachkenntniss mit
    Fachkenntniss selbst verwechseln.

    Bei ihnen reicht es nicht einmal für
    den Unterschied zwischen Spieledesign
    und Spieleentwicklung.






  11. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: selbermacherin 19.08.08 - 13:23

    Wahrsager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn Frauen spiele für Frauen wollen, sollen sie
    > die doch selber machen. Aber es ist je viel
    > einfacher dumm rumzumeckern, dass die bestehenden
    > Spiele nicht für Frauen geignet sind anstatt mal
    > selber den faulen Arsch dazu aufraffen und etwas
    > zu programmieren.
    >
    > Tja... Typisch Frauen halt...
    >
    > :-)
    >
    >

    Wenn Frauen mit Frauen spielen wollen, sollen sie es sich doch selber machen.

  12. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: MH2 19.08.08 - 13:32

    Smurfs liver sausage schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich arbeite seit über 12 Jahren in der Branche
    > als Systementwickler, technische Informatik.
    >
    > Und Sie gehören offensichtlich zu den Leuten,
    > die ihre Meinung über Fachkenntniss mit
    > Fachkenntniss selbst verwechseln.
    >
    > Bei ihnen reicht es nicht einmal für
    > den Unterschied zwischen Spieledesign
    > und Spieleentwicklung.

    Diese 12 Jahre haben Sie anscheinend zu einem sog. "Fachidioten" gemacht, der meint der Term "Entwicklung" beziehe sich nur auf die technische Umsetzung.

    Lesen Sie daher bitte mal folgendes:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Spieleentwickler

    Spieleentwickler sind weit mehr als nur Programmierer.

  13. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: dann denk länger nach 19.08.08 - 13:33

    > Mir erschließt sich bei Casual Games der Sinn
    > nicht. Zeit totschlagen?

    Schlägt man mit den typisch männlichen Spielen nicht viel viel mehr Zeit tot? Ich glaube, das sollte man nicht ignorieren.

  14. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: TestABob 19.08.08 - 13:36

    Im post über mir war aber die Rede von Spieledesignerinnen ;-). Lesen, Lesen und nochmals Lesen lernen!

    Lesen -> Denken -> Schreiben.

    Du kannst mir gerne was von Spieleentwicklung erzählen, aber das kostet Dich nur Zeit und hat keinen Effekt.

    Entweder ich kenn mich damit schon aus (wovon Du ja irriger Weise nicht ausgehst ohne mich zu kennen, oder ich bin geistig einfach dazu nicht in der Lage den Zusammenhang zu erkennen :-) ).

    -------------------------------------------------------
    > TestABob schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und die können für wahr keine einzige
    > codezeile
    > schreiben, geschweige denn
    > lesen.
    >
    > Kann mir keiner erzählen das die
    > ihre games selber
    > entwickeln. Das machen dann
    > schlussendlich wieder
    > die Männer.
    >
    > Keine Ahnung von der Branche, aber dumm labern...
    >
    > Die Bezeichnung Spieleentwickler bezeichnet
    > Programmierer UND Designer. Spieleprogrammierer
    > setzen das Design und die Spielmechanik, die ihnen
    > vorgeschrieben wird, um. So funktioniert
    > Arbeitsteilung in der Spieleentwicklungsbranche.


  15. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: TestABob 19.08.08 - 13:42

    Ich schrieb doch auch ne Begründung ...oder? Einfach mal ne Zeile weiterlesen. Is ja nich so das casual spiele keinen Spass machen nur auf Dauer fehlt die Abwechselung.

    -------------------------------------------------------
    > > Mir erschließt sich bei Casual Games der
    > Sinn
    > nicht. Zeit totschlagen?
    >
    > Schlägt man mit den typisch männlichen Spielen
    > nicht viel viel mehr Zeit tot? Ich glaube, das
    > sollte man nicht ignorieren.


  16. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: Klaus K 19.08.08 - 13:42

    selbermacherin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wahrsager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Frauen spiele für Frauen wollen, sollen
    > sie
    > die doch selber machen. Aber es ist je
    > viel
    > einfacher dumm rumzumeckern, dass die
    > bestehenden
    > Spiele nicht für Frauen geignet
    > sind anstatt mal
    > selber den faulen Arsch dazu
    > aufraffen und etwas
    > zu programmieren.
    >
    > Tja... Typisch Frauen halt...
    >
    > :-)
    >
    > Wenn Frauen mit Frauen spielen wollen, sollen sie
    > es sich doch selber machen.
    >

    Darf ich zusehen ? :-))

  17. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: hmmm 19.08.08 - 13:48

    TestABob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich schrieb doch auch ne Begründung ...oder?
    > Einfach mal ne Zeile weiterlesen. Is ja nich so
    > das casual spiele keinen Spass machen nur auf
    > Dauer fehlt die Abwechselung.

    Ja, ok, da stimme ich zu. Ich bezweifle ja auch, dass alle Frauen wirklich nur kleine Spielchen mit Hunden wollen.

  18. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: TestABob 19.08.08 - 13:55

    Man soll in der verdummungsmaschine der Menschheit nachlesen?

    Das disqualifiziert dich jetzt irgendwie selbst.

    Wikipedia das sammelsurium von halbgaren Wahrheiten? ;o)

    -------------------------------------------------------
    > Smurfs liver sausage schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Ich arbeite seit über 12 Jahren in der
    > Branche
    > als Systementwickler, technische
    > Informatik.
    >
    > Und Sie gehören
    > offensichtlich zu den Leuten,
    > die ihre
    > Meinung über Fachkenntniss mit
    > Fachkenntniss
    > selbst verwechseln.
    >
    > Bei ihnen reicht es
    > nicht einmal für
    > den Unterschied zwischen
    > Spieledesign
    > und Spieleentwicklung.
    >
    > Diese 12 Jahre haben Sie anscheinend zu einem sog.
    > "Fachidioten" gemacht, der meint der Term
    > "Entwicklung" beziehe sich nur auf die technische
    > Umsetzung.
    >
    > Lesen Sie daher bitte mal folgendes:
    > de.wikipedia.org
    >
    > Spieleentwickler sind weit mehr als nur
    > Programmierer.


  19. Re: So ein Blödsinn !

    Autor: MH2 19.08.08 - 13:59

    TestABob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man soll in der verdummungsmaschine der Menschheit
    > nachlesen?
    >
    > Das disqualifiziert dich jetzt irgendwie selbst.
    >
    > Wikipedia das sammelsurium von halbgaren
    > Wahrheiten? ;o)

    Verdummung findet hier in noch viel größerem Ausmaß statt. Von Inhaltslosigkeit wie dieser hier gar nicht zu sprechen.

  20. Re: Gamerweibchen

    Autor: Esquilax 19.08.08 - 14:41

    WinamperTheSecond schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Unterschied ist die Erziehung und wenn Mädchen
    > eben eher dahingehend erzogen werden das Barbie`s
    > Pferdehof (was deutlich diskriminierender für
    > Frauen ist als Lara Croft) eher für sie etwas ist
    > als Doom3 dann sind die Eltern schuld...
    >
    > Gamerfrauen meldet euch!
    >

    Falsch, es gibt Untersuchungen, die belegen, dass es nicht (nur) Erziehungssache ist, dass Jungen gern mit Autos und Mädchen mit Puppen spielen.

    Und ja, Barbie vermittelt ein falsches Frauenbild!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ruhlamat GmbH, Marksuhl
  2. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  3. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...
  2. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  3. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  4. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00