1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brennstoffzelle für…

muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

    Autor: drmaniac 04.04.05 - 14:52

    Weil meine jetzige Online USV läuft ja rund um die Uhr und sie wird immer einen Tick nachgeladen. D.H. aber bei der Brennstoffzelle, die USVs müssen alle paar Wochen/Monate aber auf jeden Fall nach einem "Einsatz" "gewartet" werden, also nachgefüllt ?

    hmmm

    ob das so sinnvoll ist ?

  2. Re: muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

    Autor: Silver 04.04.05 - 15:26

    drmaniac schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weil meine jetzige Online USV läuft ja rund um die
    > Uhr und sie wird immer einen Tick nachgeladen.
    > D.H. aber bei der Brennstoffzelle, die USVs müssen
    > alle paar Wochen/Monate aber auf jeden Fall nach
    > einem "Einsatz" "gewartet" werden, also
    > nachgefüllt ?

    Die müssen nicht nachgefüllt werden. Die Energie wird darin gespeichert, daß etwa Sauerstoff und Wasserstoff getrennt in dem Ding gelagert werden. Bei einem Stromausfall werden diese Elemente vereint, so daß daraus elektrische Energie gewonnen wird. Wenn dann wieder Netzstrom da ist fängt das Ding das nun entstandene Wasser wieder in Sauerstoff und Wasserstoff zu trennen. Dabei wird aber nie irgendwelcher Brennstoff die Zelle verlassen. Das ist ein geschlossenes System.

    Kann btw. auch sein, daß was anderes als Wasser verwand wird.

  3. Re: muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

    Autor: PB 04.04.05 - 15:49

    Silver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > drmaniac schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil meine jetzige Online USV läuft ja rund
    > um die
    > Uhr und sie wird immer einen Tick
    > nachgeladen.
    > D.H. aber bei der
    > Brennstoffzelle, die USVs müssen
    > alle paar
    > Wochen/Monate aber auf jeden Fall nach
    > einem
    > "Einsatz" "gewartet" werden, also
    > nachgefüllt
    > ?
    >
    > Die müssen nicht nachgefüllt werden. Die Energie
    > wird darin gespeichert, daß etwa Sauerstoff und
    > Wasserstoff getrennt in dem Ding gelagert werden.
    > Bei einem Stromausfall werden diese Elemente
    > vereint, so daß daraus elektrische Energie
    > gewonnen wird. Wenn dann wieder Netzstrom da ist
    > fängt das Ding das nun entstandene Wasser wieder
    > in Sauerstoff und Wasserstoff zu trennen. Dabei
    > wird aber nie irgendwelcher Brennstoff die Zelle
    > verlassen. Das ist ein geschlossenes System.
    >
    > Kann btw. auch sein, daß was anderes als Wasser
    > verwand wird.

    aha
    perpetuum mobile

    Nein, hier wird Wasserstoff verwandt, um elektrische Energie zu erzeugen. Es handelt sich bei dem Gerät wohl nicht um eine Elektrolyseur-Speicher-Brennstoffzelle Lösung, das wäre leider finanziell und Energetisch kaum zu tragen.


  4. Re: muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

    Autor: NVT 04.04.05 - 15:54

    > Nein, hier wird Wasserstoff verwandt, um
    > elektrische Energie zu erzeugen.

    Jup. Aber Wasserstoff ist extrem "klein" und "sickert" so aus ziemlich allen Materialien mit der Zeit heraus,... Die Frage ist nur, ob man das bei dicken stahl Wasserstoff-Flaschen vernachlässigen kann.

  5. Re: muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

    Autor: :-) 04.04.05 - 18:07

    PB schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Kann btw. auch sein, daß was anderes als
    > Wasser
    > verwand wird.

    > aha
    > perpetuum mobile
    >

    Warum? Es wird dann auf jeden Fall der Strom aus dem Netz gebraucht, um das Wasser wieder zu spalten.

    Die Brennstoffzelle ist nur Energiespeicher, nicht Erzeuger :-)

  6. Re: muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

    Autor: Hallo 04.04.05 - 18:21

    ihr könnt beide nicht richtig lesen ;-)

    "silver" hat nix von perpetuum mobile geschrieben, was "pb" ja irgendwie unterstellt hat.

    und ":-)", so haben die beiden das gemeint, denke ich

    mfg

    jaja, muss halt meinen senft dazu geben :oP


    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PB schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Kann btw. auch sein, daß was anderes als
    >
    > Wasser
    > verwand wird.
    >
    > > aha
    > perpetuum mobile
    >
    > Warum? Es wird dann auf jeden Fall der Strom aus
    > dem Netz gebraucht, um das Wasser wieder zu
    > spalten.
    >
    > Die Brennstoffzelle ist nur Energiespeicher, nicht
    > Erzeuger :-)
    >


  7. Re: muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

    Autor: @ 05.04.05 - 16:35

    Sicherlich müssen sie gewartet werden. Ich denke aber nicht,
    dass dieser "Tick nachladen" von der Brennstoffzelle übernommen werden wird. Eher wird die normale USV mit einer Brennstoffzelle in der Art kombiniert, dass der externe Strom kurzzeitig eben nicht aus dem Netz kommt, sondern aus der Zelle (wie bei einem Dieselgenerator). Ersetzt wird vielleicht gar nicht die USV an sich, sondern einfach nachgelagert noch etwas drangebaut um die USV zu entlasten und die Laufzeit zu verlängern.

    drmaniac schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weil meine jetzige Online USV läuft ja rund um die
    > Uhr und sie wird immer einen Tick nachgeladen.
    > D.H. aber bei der Brennstoffzelle, die USVs müssen
    > alle paar Wochen/Monate aber auf jeden Fall nach
    > einem "Einsatz" "gewartet" werden, also
    > nachgefüllt ?
    >
    > hmmm
    >
    > ob das so sinnvoll ist ?


  8. Re: muss die USV dauernd nachgefüllt werden ?

    Autor: :-) 05.04.05 - 21:01

    @ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sicherlich müssen sie gewartet werden. Ich denke
    > aber nicht,
    > dass dieser "Tick nachladen" von der
    > Brennstoffzelle übernommen werden wird. Eher wird
    > die normale USV mit einer Brennstoffzelle in der
    > Art kombiniert, dass der externe Strom kurzzeitig
    > eben nicht aus dem Netz kommt, sondern aus der
    > Zelle (wie bei einem Dieselgenerator). Ersetzt
    > wird vielleicht gar nicht die USV an sich, sondern
    > einfach nachgelagert noch etwas drangebaut um die
    > USV zu entlasten und die Laufzeit zu verlängern.
    >

    Das bedarf jetzt aber einer Übersetzung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  3. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
    Telefon- und Internetanbieter
    Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

    Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
    Von Harald Büring