Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GC 08: Heavy Rain - der 2009-Hit für die…

Wer will sich das antun?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer will sich das antun?

    Autor: Menschen sind Scheisse - Überall 21.08.08 - 18:15

    Wer möchte sich heutzutage noch von Konsolenunschärfe benebeln lassen?
    Ich verstehe nicht, dass es wirklich noch so viele Leute gibt, denen die Grafik völlig egal ist.
    Mit den modernen Konsolen lässt sich nicht einmal ein halbwegs gutes Bild erzeugen (gutes Beispiel: GTA4).

  2. Re: Wer will sich das antun?

    Autor: keinbockaufanmeldung 21.08.08 - 18:27

    Menschen sind Scheisse - Überall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer möchte sich heutzutage noch von
    > Konsolenunschärfe benebeln lassen?
    > Ich verstehe nicht, dass es wirklich noch so viele
    > Leute gibt, denen die Grafik völlig egal ist.
    > Mit den modernen Konsolen lässt sich nicht einmal
    > ein halbwegs gutes Bild erzeugen (gutes Beispiel:
    > GTA4).

    Guck halt mal aus'm Fenster, wenn du höchste Auflösung suchst.
    Aber besser nicht an nebligen Tagen, sonst bekommst du noch so'n berüchtigten N64-Flashback. ;)

  3. Re: Wer will sich das antun?

    Autor: Somian 21.08.08 - 21:06

    najagut, 720p bringt einen auch nicht um, aber ne 4k auflösung vonner guten videowall ist auch was feines ;)

  4. schlechtes beispiel gta 4

    Autor: booyaka 21.08.08 - 21:20

    Menschen sind Scheisse - Überall schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer möchte sich heutzutage noch von
    > Konsolenunschärfe benebeln lassen?
    > Ich verstehe nicht, dass es wirklich noch so viele
    > Leute gibt, denen die Grafik völlig egal ist.
    > Mit den modernen Konsolen lässt sich nicht einmal
    > ein halbwegs gutes Bild erzeugen (gutes Beispiel:
    > GTA4).


    na na naa. gta4 auf ps3 hat grafisch wohl mehr entäuscht als zelda auf der wii.
    Das liegt daran, dass die native auflösung des spielt auf der ps3 knapp über sd liegt. ich glaube 800 auf 600 oder so. Das bild wird interpolliert, verzerrt und dann auf 720p konformen geräten wieder ausgegeben. das resultat kenne wir ja.

    720p mit einer ordentlichen engine sieht jedoch alles andere als scheise aus. hast du vielleicht schon nen resident evil trailer gesehen? meine güte, wenns noch realistischer wird muss ich zum zocken echt das licht anlassen.

    zum game selber, naja. bin mal gespannt auf erste reviews. asassins creed war anfangs auch gut. das spiel bot nur leider keine abwechslung. ich frage mich, ob das hier wohl anders sein wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  2. AOK Systems GmbH, Bonn
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. über experteer GmbH, Raum Heidelberg / Rhein-Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 2,80€
  3. (-83%) 2,50€
  4. 51,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

  1. Klimaschutz: Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell
    Klimaschutz
    Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell

    Berlin fördert die Anschaffung der mitunter teuren Elektrolastenräder weiter mit 500.000 Euro jährlich, um die Luftverschmutzung zu reduzieren. Doch der administrative Aufwand ist bisher zu hoch gewesen.

  2. CO2-neutral bis 2040: Amazon kauft 100.000 Elektro-LKWs bei Rivian
    CO2-neutral bis 2040
    Amazon kauft 100.000 Elektro-LKWs bei Rivian

    Amazon will umweltfreundlicher werden und kauft sich eine riesige Flotte von Elektrolieferwagen - bei einem Startup, in das der Onlineversandhändler kürzlich selbst investiert hat.

  3. Straße des 17. Juni: Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren
    Straße des 17. Juni
    Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren

    Die Straße des 17. Juni in Berlin ist zu einer Teststrecke für autonomes Fahren umgebaut worden. Auf der innerstädtischen Straße sollen künftig autonome Autos unterwegs sein.


  1. 07:47

  2. 07:28

  3. 07:12

  4. 17:55

  5. 17:42

  6. 17:29

  7. 16:59

  8. 16:09