Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GC 08: Halo Wars angespielt

Amispiel? grausame Farben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amispiel? grausame Farben

    Autor: Korrumpel 23.08.08 - 17:04

    Ist das Spiel primär für´s Amiland produziert? Diese Bonbonfarben sind ja grausam und wohl nur für Vorschulkinder geeignet. Sieht lächerlich aus. Aber die Amis stehen ja auf (so nen) Dreck...

  2. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: Yannick 23.08.08 - 17:10

    Korrumpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist das Spiel primär für´s Amiland produziert?
    > Diese Bonbonfarben sind ja grausam und wohl nur
    > für Vorschulkinder geeignet. Sieht lächerlich aus.
    > Aber die Amis stehen ja auf (so nen) Dreck...

    Ich finds eigentlich hübsch übersichtlich. Das neue Red-Alert missfällt mir da weitaus mehr von den Farben. Hier wirkt irgendwie alles noch recht aufgeräumt was ich persönlich bei Strategie Spielen mag.

  3. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: Captain America 23.08.08 - 17:27

    Yannick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Korrumpel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist das Spiel primär für´s Amiland
    > produziert?
    > Diese Bonbonfarben sind ja
    > grausam und wohl nur
    > für Vorschulkinder
    > geeignet. Sieht lächerlich aus.
    > Aber die Amis
    > stehen ja auf (so nen) Dreck...
    >
    > Ich finds eigentlich hübsch übersichtlich. Das
    > neue Red-Alert missfällt mir da weitaus mehr von
    > den Farben. Hier wirkt irgendwie alles noch recht
    > aufgeräumt was ich persönlich bei Strategie
    > Spielen mag.
    >

    Ich find's persoenlich auch scheusslich, ist ganz klar ne Geschmackssache. Ich find auch schlecht das die Einheiten so Plastisch und die Umgebung auf realistisch getrimmt ist. Passt ueberhaupt nich zusammen so.

    Ich wollte dem OP noch nahelegen nicht so stumpf ueber America herzuziehen. Sowas zeugt nicht gerade von Charakter oder Erwachsenheit.

    MfG

  4. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: Korrumpel 23.08.08 - 19:40

    Captain America schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wollte dem OP noch nahelegen nicht so stumpf
    > ueber America herzuziehen. Sowas zeugt nicht
    > gerade von Charakter oder Erwachsenheit.
    Die haben nunmal einen Geschmack drüben, über den wir hier nur die Nase rümpfen können. Spiele, die vorwiegend für den europäischen Markt geschaffen werden, haben eine ganz andere Qualität, die nicht so vordergründig ist, wie es die Amis eben "brauchen". Eine Qualität wie Gothic1+2 und The Witcher wirst von da nie bekommen. Ich habe eben den Eindruck, daß auch nur ein bisschen Nachdenken bzw. sich Hineinversetzen in Charaktere und Spiel(umgebung) nichts ist für die amerikanische Kurzweil. Ohne genug Effekte und Action hat man da nunmal keinen Erfolg. Sicher, Ausnahmen gibt es immer. Aber darüber können uns internationale Publisher mehr erzählen.

  5. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: Korrumpel 23.08.08 - 19:41

    Yannick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finds eigentlich hübsch übersichtlich. Das
    > neue Red-Alert missfällt mir da weitaus mehr von
    > den Farben. Hier wirkt irgendwie alles noch recht
    > aufgeräumt was ich persönlich bei Strategie
    > Spielen mag.
    Wobei es auch noch viel Schlimmeres gibt. Sieht dann aus, als wäre man in nem Kaugummiautomaten.

  6. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: Tim Taylor 23.08.08 - 20:01

    Ohne Scheiß, das erste was ich dachte als ich die Screenshots gesehen hab...endlich mal wieder ein Spiel das auch nach nem Spiel aussieht!
    Und nicht noch ein Spiel das von allen Spielen der gleichen Kategorie kaum zu unterscheiden ist.

    Die Spiele Entwickler sollten endlich mal wieder erkennen das sie Spiele machen und Spiele nicht wie die Realität aussehen müssen!
    Also weiter so, ich finds gut!


    Korrumpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist das Spiel primär für´s Amiland produziert?
    > Diese Bonbonfarben sind ja grausam und wohl nur
    > für Vorschulkinder geeignet. Sieht lächerlich aus.
    > Aber die Amis stehen ja auf (so nen) Dreck...


  7. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: Korrumpel 24.08.08 - 02:50

    Tim Taylor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Spiele Entwickler sollten endlich mal wieder
    > erkennen das sie Spiele machen und Spiele nicht
    > wie die Realität aussehen müssen!
    Stimmt schon. Bin ja selber Generation C=64.
    Aber man kann farbliche Markierungen auch dezenter machen, nicht so übertrieben. Das ist das einzige Manko.

  8. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: funkySTU 24.08.08 - 14:23

    Ich habe meine Spiele auch gerne bunt, obwohl ich kein Amerikaner bin. :)

    Außerdem: Halo war schon immer bunt. Da sollte Halo Wars schon mitgehen.

  9. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: coffee 24.08.08 - 18:30

    funkySTU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe meine Spiele auch gerne bunt, obwohl ich
    > kein Amerikaner bin. :)
    >
    > Außerdem: Halo war schon immer bunt. Da sollte
    > Halo Wars schon mitgehen.

    Ich finds auch gut (bin ebenfalls kein Ami)weil ich hier Feind und Freund
    unterscheiden kann: Menschen kakigrün und die Aliens blaulila ->wunderbar

    Auch dass sich die Einheiten deutlich von der Umgebung abheben
    ist dem Gameplay zuträglich: da mir wichtige Schlüsseleinheiten
    nicht mehr unterwegs verloren gehen.

    Wenn sie es jetzt auch noch fertigbringen dass sich die Einheiten von selbst ordentlich formieren (Viel Panzerung ganz vorne und Luftabwehr,Reperatureinheit&Artillirie ganz hinten)dann wird das bestimmt ganz net.

  10. Re: Amispiel? grausame Farben

    Autor: Sufferer 25.08.08 - 00:14

    Das mag sein. Trotzdem könnte man es fluten und mir wäre es egal. Von dort kommt nicht viel. Mal ne Bombe, ein böser Blick oder ein weiteres Spiel das es schon 100 mal gab, nur jetzt auf amerikanisch. Kann ich drauf verzichten.

    Mehr globale Erwärmung. Flutet das Ghetto.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. GEYER ELECTRONIC, Gräfelfing Raum München
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im Preisvergleich)
  2. 532,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 635,09€)
  3. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  4. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
      Glücksspiel
      Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

      Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

    2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
      Sim als App
      Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

      Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

    3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
      Samsung
      Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

      Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


    1. 18:16

    2. 17:59

    3. 17:35

    4. 17:16

    5. 16:43

    6. 16:23

    7. 16:00

    8. 15:20