Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 8 kommt mit…

Genau richtig für die Paranoiden da draussen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: strohjaner 26.08.08 - 12:57

    Hoffentlich lässt der auch kein Flash, Javascript und Java-Applets zu, ist ja alles böse da im Internet und muss geblockt werden! Dann können sich das die User sparen und müssen nicht erst irgendwelche Plugins installieren! (Plugins werden im IE8 dann auch nicht unterstützt, die sind nämlich auch alle böse, performanceraubend und ne Sicherheitslücke) ^^

  2. Re: Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.08.08 - 15:12

    strohjaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich lässt der auch kein Flash, Javascript
    > und Java-Applets zu, ist ja alles böse da im
    > Internet und muss geblockt werden! Dann können
    > sich das die User sparen und müssen nicht erst
    > irgendwelche Plugins installieren! (Plugins werden
    > im IE8 dann auch nicht unterstützt, die sind
    > nämlich auch alle böse, performanceraubend und ne
    > Sicherheitslücke) ^^


    Jaja, wer nichts zu verbergen hat, blablablabla...

    Dann müll dir doch deinen Rechner mit Werbung zu von der du nichts hast, mir soll's egal sein. Aber paranoid bin ich sicherlich nicht, nur weil ich gern selbst entscheide, wer meine persönlichen Daten erhält und wer nicht.

  3. Re: Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: ASF 26.08.08 - 15:16

    Es gibt genug Plugins die sämtliche Werbungen blockieren :-)

    Deine Daten kann man auch ohne JavaScript, Flash und dergleichen auslesen. Ohje, hab ich dein Weltbild zerstört?

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    >
    > Jaja, wer nichts zu verbergen hat,
    > blablablabla...
    >
    > Dann müll dir doch deinen Rechner mit Werbung zu
    > von der du nichts hast, mir soll's egal sein. Aber
    > paranoid bin ich sicherlich nicht, nur weil ich
    > gern selbst entscheide, wer meine persönlichen
    > Daten erhält und wer nicht.


  4. Re: Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.08.08 - 15:33

    ASF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt genug Plugins die sämtliche Werbungen
    > blockieren :-)
    >
    > Deine Daten kann man auch ohne JavaScript, Flash
    > und dergleichen auslesen. Ohje, hab ich dein
    > Weltbild zerstört?
    >
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > >
    > Jaja, wer nichts zu verbergen hat,
    >
    > blablablabla...
    >
    > Dann müll dir doch
    > deinen Rechner mit Werbung zu
    > von der du
    > nichts hast, mir soll's egal sein. Aber
    >
    > paranoid bin ich sicherlich nicht, nur weil
    > ich
    > gern selbst entscheide, wer meine
    > persönlichen
    > Daten erhält und wer nicht.
    >
    >


    Mir ist schon klar, dass dafür mehr von Nöten ist, als das.

    Aber Microsoft geht zumindest in die richtige Richtung und es kommt wieder nur Gemecker. Hätte da gestanden "Neue Funktionen für den Firefox" hätten alle Fanboys die Evolution der Browser gefeiert.

  5. Re: Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: Mister J.T. 26.08.08 - 17:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ASF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt genug Plugins die sämtliche
    > Werbungen
    > blockieren :-)
    >
    > Deine
    > Daten kann man auch ohne JavaScript, Flash
    >
    > und dergleichen auslesen. Ohje, hab ich dein
    >
    > Weltbild zerstört?
    >
    > Himmerlarschundzwirn
    > schrieb:
    > >
    > Jaja, wer nichts zu
    > verbergen hat,
    >
    > blablablabla...
    >
    > Dann müll dir doch
    > deinen Rechner mit
    > Werbung zu
    > von der du
    > nichts hast, mir
    > soll's egal sein. Aber
    >
    > paranoid bin ich
    > sicherlich nicht, nur weil
    > ich
    > gern
    > selbst entscheide, wer meine
    >
    > persönlichen
    > Daten erhält und wer nicht.
    >
    > Mir ist schon klar, dass dafür mehr von Nöten ist,
    > als das.
    >
    > Aber Microsoft geht zumindest in die richtige
    > Richtung und es kommt wieder nur Gemecker. Hätte
    > da gestanden "Neue Funktionen für den Firefox"
    > hätten alle Fanboys die Evolution der Browser
    > gefeiert.

    Ich benutze IE zwar nicht. Ich bin aber auch der Meinung, das diese Funktion sehr nützlich sein könne

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching bei München
  4. ETL Paul Schlegel Holding GmbH, Solingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

  1. Satelliteninternet: Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
    Satelliteninternet
    Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    Satelliteninternet kann mit DVB-S2X und Beam Hopping sehr viel mehr als bisher. Das will das Fraunhofer IIS bewiesen haben.

  2. Yager: Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor
    Yager
    Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor

    In 20 Minuten so viel erledigen wie möglich, Koop-Partnerschaften schließen - und überleben: Das ist das Grundprinzip von The Cycle. Hinter dem Shooter steckt das Entwicklerstudio Yager, vor allem für Spec Ops: The Line und Dreadnought bekannt ist.

  3. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen
    Macbook Pro
    Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.


  1. 18:05

  2. 17:46

  3. 17:31

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 15:40

  7. 15:16

  8. 15:00