Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 8 kommt mit…

Genau richtig für die Paranoiden da draussen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: strohjaner 26.08.08 - 12:57

    Hoffentlich lässt der auch kein Flash, Javascript und Java-Applets zu, ist ja alles böse da im Internet und muss geblockt werden! Dann können sich das die User sparen und müssen nicht erst irgendwelche Plugins installieren! (Plugins werden im IE8 dann auch nicht unterstützt, die sind nämlich auch alle böse, performanceraubend und ne Sicherheitslücke) ^^

  2. Re: Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.08.08 - 15:12

    strohjaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hoffentlich lässt der auch kein Flash, Javascript
    > und Java-Applets zu, ist ja alles böse da im
    > Internet und muss geblockt werden! Dann können
    > sich das die User sparen und müssen nicht erst
    > irgendwelche Plugins installieren! (Plugins werden
    > im IE8 dann auch nicht unterstützt, die sind
    > nämlich auch alle böse, performanceraubend und ne
    > Sicherheitslücke) ^^


    Jaja, wer nichts zu verbergen hat, blablablabla...

    Dann müll dir doch deinen Rechner mit Werbung zu von der du nichts hast, mir soll's egal sein. Aber paranoid bin ich sicherlich nicht, nur weil ich gern selbst entscheide, wer meine persönlichen Daten erhält und wer nicht.

  3. Re: Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: ASF 26.08.08 - 15:16

    Es gibt genug Plugins die sämtliche Werbungen blockieren :-)

    Deine Daten kann man auch ohne JavaScript, Flash und dergleichen auslesen. Ohje, hab ich dein Weltbild zerstört?

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    >
    > Jaja, wer nichts zu verbergen hat,
    > blablablabla...
    >
    > Dann müll dir doch deinen Rechner mit Werbung zu
    > von der du nichts hast, mir soll's egal sein. Aber
    > paranoid bin ich sicherlich nicht, nur weil ich
    > gern selbst entscheide, wer meine persönlichen
    > Daten erhält und wer nicht.


  4. Re: Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.08.08 - 15:33

    ASF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt genug Plugins die sämtliche Werbungen
    > blockieren :-)
    >
    > Deine Daten kann man auch ohne JavaScript, Flash
    > und dergleichen auslesen. Ohje, hab ich dein
    > Weltbild zerstört?
    >
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > >
    > Jaja, wer nichts zu verbergen hat,
    >
    > blablablabla...
    >
    > Dann müll dir doch
    > deinen Rechner mit Werbung zu
    > von der du
    > nichts hast, mir soll's egal sein. Aber
    >
    > paranoid bin ich sicherlich nicht, nur weil
    > ich
    > gern selbst entscheide, wer meine
    > persönlichen
    > Daten erhält und wer nicht.
    >
    >


    Mir ist schon klar, dass dafür mehr von Nöten ist, als das.

    Aber Microsoft geht zumindest in die richtige Richtung und es kommt wieder nur Gemecker. Hätte da gestanden "Neue Funktionen für den Firefox" hätten alle Fanboys die Evolution der Browser gefeiert.

  5. Re: Genau richtig für die Paranoiden da draussen

    Autor: Mister J.T. 26.08.08 - 17:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ASF schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt genug Plugins die sämtliche
    > Werbungen
    > blockieren :-)
    >
    > Deine
    > Daten kann man auch ohne JavaScript, Flash
    >
    > und dergleichen auslesen. Ohje, hab ich dein
    >
    > Weltbild zerstört?
    >
    > Himmerlarschundzwirn
    > schrieb:
    > >
    > Jaja, wer nichts zu
    > verbergen hat,
    >
    > blablablabla...
    >
    > Dann müll dir doch
    > deinen Rechner mit
    > Werbung zu
    > von der du
    > nichts hast, mir
    > soll's egal sein. Aber
    >
    > paranoid bin ich
    > sicherlich nicht, nur weil
    > ich
    > gern
    > selbst entscheide, wer meine
    >
    > persönlichen
    > Daten erhält und wer nicht.
    >
    > Mir ist schon klar, dass dafür mehr von Nöten ist,
    > als das.
    >
    > Aber Microsoft geht zumindest in die richtige
    > Richtung und es kommt wieder nur Gemecker. Hätte
    > da gestanden "Neue Funktionen für den Firefox"
    > hätten alle Fanboys die Evolution der Browser
    > gefeiert.

    Ich benutze IE zwar nicht. Ich bin aber auch der Meinung, das diese Funktion sehr nützlich sein könne

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. über Nash Direct GmbH, Germersheim
  3. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Chinesischer Anbieter NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten
  2. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  3. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  1. Glasfaser: M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom
    Glasfaser
    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

    M-net konnte gerade seinen hunderttausendsten Glasfaseranschluss verkaufen. Damit zieht der lokale Stadtnetzbetreiber mit der Deutschen Telekom gleich.

  2. 240 Kilometer: 1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland
    240 Kilometer
    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

    1&1 Versatel kündigt in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein weitere Ausbauziele an. Firmenkunden bietet der Netzwerkbetreiber Datenübertragungsraten von bis zu 100 GBit/s.

  3. MobileCoin: Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike
    MobileCoin
    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

    Mit der Messenger-App Signal und dem auch von Whatsapp eingesetzten Signal-Protokoll ist Moxie Marlinspike ein großer Coup gelungen. Den will er nun mit einer Bitcoin-Alternative wiederholen.


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35