Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datacask Jupiter 1014a…

Displayränder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Displayränder

    Autor: lulula 27.08.08 - 14:21

    Bis vor einiger Zeit hatten sich die Notebooks so entwickelt, dass sich um das Display nur noch ein kleiner Rand von einem Zentimeter befand.

    Seit vermehrt Breitbildschirme eingesetzt werden, hat man wieder oben und unten dicke Ränder, weil das Gehäuseformat eben nicht breitformatig wurde. So eine Platzverschwendung. Das Argument, dass man bei Breitbildschirmen bei Filmen oben und unten einen kleineren oder keinen schwarzen Rand hat, kann man vergessen, weil es keinen Unterschied macht, ob ich den Rand auf dem Bildschirm oder dem Gehäuse habe. Nur kann man bei 3/4 Bildschirmen den Rand wenigstens nutzen, wenn man keine Filme anschaut.

  2. Re: Displayränder

    Autor: testset 27.08.08 - 14:45

    lulula schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bis vor einiger Zeit hatten sich die Notebooks so
    > entwickelt, dass sich um das Display nur noch ein
    > kleiner Rand von einem Zentimeter befand.
    >
    > Seit vermehrt Breitbildschirme eingesetzt werden,
    > hat man wieder oben und unten dicke Ränder, weil
    > das Gehäuseformat eben nicht breitformatig wurde.
    > So eine Platzverschwendung. Das Argument, dass man
    > bei Breitbildschirmen bei Filmen oben und unten
    > einen kleineren oder keinen schwarzen Rand hat,
    > kann man vergessen, weil es keinen Unterschied
    > macht, ob ich den Rand auf dem Bildschirm oder dem
    > Gehäuse habe. Nur kann man bei 3/4 Bildschirmen
    > den Rand wenigstens nutzen, wenn man keine Filme
    > anschaut.
    >

    Alles richtig geschrieben. Das Blöde ist nur: mir fällt nichts trolliges als Anwort auf dein Posting ein!


  3. Re: Displayränder

    Autor: Mr. X 27.08.08 - 22:17

    > Alles richtig geschrieben. Das Blöde ist nur: mir
    > fällt nichts trolliges als Anwort auf dein Posting
    > ein!

    Mir auch nicht, finde ich nähmlich ebenfalls sehr ärgerlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  2. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  3. itsc GmbH, Hannover
  4. itsc GmbH, Essen, Hamburg oder Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28