1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubiquity - neues…

sied eig ganz nteresant aus

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sied eig ganz nteresant aus

    Autor: TooThPicK 27.08.08 - 12:44

    sied doch viel versprechend aus wenns dann auf deutsch kommt
    sied aber auch ein bischen kompliziert aus weil man ja doch einige befele lernen muss

  2. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: Deutsch(Ober-)lehrer 27.08.08 - 12:49

    Was willst du denn mit der deutschen Version ?
    Diese Sprache scheint nämlich nicht gerade zu deinen Stärken zu zählen.

    Der
    Deutsch(Ober-)lehrer

    TooThPicK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sied doch viel versprechend aus wenns dann auf
    > deutsch kommt
    > sied aber auch ein bischen kompliziert aus weil
    > man ja doch einige befele lernen muss


  3. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: richtungsgeber 27.08.08 - 12:50

    TooThPicK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sied doch viel versprechend aus wenns dann auf
    > deutsch kommt
    > sied aber auch ein bischen kompliziert aus weil
    > man ja doch einige befele lernen muss

    Ich glaube, das geht alles in Richtung Vernetzung der Googledienste untereinander...
    Ich habs mir gerade installiert und sehe keinen direkten Vorteil, dem klassischen Add-On gegenüber. Buttons in der Leiste oder Funktionen auf Rechts-Klick gelegt sind völlig ausreichend.

  4. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: Studienrat 27.08.08 - 12:51

    Deutsch(Ober-)lehrer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was willst du denn mit der deutschen Version ?
    > Diese Sprache scheint nämlich nicht gerade zu
    > deinen Stärken zu zählen.
    >
    > Der
    > Deutsch(Ober-)lehrer
    >
    > TooThPicK schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sied doch viel versprechend aus wenns dann
    > auf
    > deutsch kommt
    > sied aber auch ein
    > bischen kompliziert aus weil
    > man ja doch
    > einige befele lernen muss
    >
    >

    Na, zu Deinen aber anscheinend auch nicht.. 2 Fehler in 2 Sätzen wären in der Grundschule eine 6!

  5. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: micha6725 27.08.08 - 12:57

    Welche Fehler sollen das denn sein? Ich sehe keine. In deinem Kommentar allerdings schon.

    ;-)

  6. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: bm2 27.08.08 - 13:00

    Wo seht Ihr da alle Fehler - Dopplung von und falsche Leerzeichen vor/nach Interpunktion mal ausgenommen?

  7. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: Studienrat 27.08.08 - 13:09

    micha6725 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welche Fehler sollen das denn sein? Ich sehe
    > keine. In deinem Kommentar allerdings schon.
    >
    > ;-)

    Och, liebe Leute, ich will nicht klugscheissen... aber deutsche Personalpronomen werden in der Anrede immer gross geschrieben! :)

  8. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: Mr. E. 27.08.08 - 13:10

    Studienrat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > micha6725 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche Fehler sollen das denn sein? Ich
    > sehe
    > keine. In deinem Kommentar allerdings
    > schon.
    >
    > ;-)
    >
    > Och, liebe Leute, ich will nicht klugscheissen...
    > aber deutsche Personalpronomen werden in der
    > Anrede immer gross geschrieben! :)
    >

    Nö, werden sie nicht. Diese Pflicht wurde mit der Rechtschreibreform abgeschafft.

  9. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: Studienrat 27.08.08 - 13:12

    Mr. E. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Studienrat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > micha6725 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Welche Fehler sollen das
    > denn sein? Ich
    > sehe
    > keine. In deinem
    > Kommentar allerdings
    > schon.
    >
    > ;-)
    >
    > Och, liebe Leute, ich will nicht
    > klugscheissen...
    > aber deutsche
    > Personalpronomen werden in der
    > Anrede immer
    > gross geschrieben! :)
    >
    > Nö, werden sie nicht. Diese Pflicht wurde mit der
    > Rechtschreibreform abgeschafft.

    Du hast Recht - ich lass mich einschulen! ;)

  10. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: AlexNofftz 27.08.08 - 13:36

    Studienrat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > micha6725 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche Fehler sollen das denn sein? Ich
    > sehe
    > keine. In deinem Kommentar allerdings
    > schon.
    >
    > ;-)
    >
    > Och, liebe Leute, ich will nicht klugscheissen...
    > aber deutsche Personalpronomen werden in der
    > Anrede immer gross geschrieben! :)

    Schon mal was von ß gehört? Soll's geben. ;-)

  11. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: unwichtig 27.08.08 - 13:43

    AlexNofftz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Studienrat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > micha6725 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Welche Fehler sollen das
    > denn sein? Ich
    > sehe
    > keine. In deinem
    > Kommentar allerdings
    > schon.
    >
    > ;-)
    >
    > Och, liebe Leute, ich will nicht
    > klugscheissen...
    > aber deutsche
    > Personalpronomen werden in der
    > Anrede immer
    > gross geschrieben! :)
    >
    > Schon mal was von ß gehört? Soll's geben. ;-)
    >
    >


    Naja nicht ganz. Denn "ß" und "'" gehören zu der alten Rechtschreibung, also brauch er sowas gar nicht mehr hören.

  12. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: Fehlerino 27.08.08 - 13:57

    > also brauch er sowas gar nicht mehr hören.

    Darf ich auch mitspielen? "so was" schreibt man auseinander :)

  13. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: nocheiner 27.08.08 - 14:13

    Fehlerino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > also brauch er sowas gar nicht mehr hören.
    >
    > Darf ich auch mitspielen? "so was" schreibt man
    > auseinander :)
    >


    Spielen!!!! Natürlich ist das ß mit der neuen Rechtschreibung nicht komplett abgeschafft worden! Scheißen und nicht scheissen...

  14. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: schumischumi 27.08.08 - 17:51

    ich hoff ihr kommts alle in die hölle und müsst mit hans bis in alle ewigkeit nachsitzen!

  15. Re: sied eig ganz nteresant aus

    Autor: schumischumi 27.08.08 - 17:54

    richtungsgeber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube, das geht alles in Richtung Vernetzung
    > der Googledienste untereinander...
    > Ich habs mir gerade installiert und sehe keinen
    > direkten Vorteil, dem klassischen Add-On
    > gegenüber. Buttons in der Leiste oder Funktionen
    > auf Rechts-Klick gelegt sind völlig ausreichend.
    >
    >

    naja ist ein neuer bzw alter wiederaufgegriffener ansatz: weniger mit der maus rumfahren sonder lieber mal eine zeile tippen. is natürlich geschmackssache aba ich finds toll weils für mich die suchleiste rechts oben ersetzt. und auch so sachen wie tinyUrl oda toPDF sind geil.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Diehl Metering GmbH, Ansbach
  4. DAW SE, Gerstungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
    Horror-Thriller Unsubscribe
    Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

    Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
    Von Peter Osteried

    1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
    2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
    3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?