Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubiquity - neues…

Opera kann das schon!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Opera kann das schon!

    Autor: Opera User 27.08.08 - 13:18

    Manches vom dem gezeigten, kann Opera schon heute.

  2. Träum weiter...

    Autor: Streuner 27.08.08 - 13:19

    ...Fanboi.

  3. Re: Opera kann das schon!

    Autor: bytestanz 27.08.08 - 13:25

    Opera ist von der Bedienung her das grausligste was ich seit langem ausprobiert habe. Da ist ja der Internet Exploder noch besser (speziell 8 beta)

    Opera User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Manches vom dem gezeigten, kann Opera schon heute.


  4. Re: Opera kann das schon!

    Autor: Butter 27.08.08 - 13:44

    bytestanz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Opera ist von der Bedienung her das grausligste
    > was ich seit langem ausprobiert habe. Da ist ja
    > der Internet Exploder noch besser (speziell 8
    > beta)
    >
    > Opera User schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Manches vom dem gezeigten, kann Opera schon
    > heute.
    >
    >


    Stimmte ich dir voll und ganz zu, Opera ist für die Füsse!

  5. Re: Opera kann das schon!

    Autor: codefuzzi 27.08.08 - 13:47

    Butter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bytestanz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Opera ist von der Bedienung her das
    > grausligste
    > was ich seit langem ausprobiert
    > habe. Da ist ja
    > der Internet Exploder noch
    > besser (speziell 8
    > beta)
    >
    > Opera
    > User schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Manches vom dem gezeigten,
    > kann Opera schon
    > heute.
    >
    > Stimmte ich dir voll und ganz zu, Opera ist für
    > die Füsse!


    Ihr könnt doch eh nur alles schlecht machen, Opera isn guter Browser, schnell, und vor allem BEDIENERFREUNDLICH, keine Ahnung was an der bedienung grauselig sein soll. Liegt wahrscheinlich am user^^

  6. Re: Opera kann das schon!

    Autor: NoZart 27.08.08 - 14:40


    > > Opera ist von der Bedienung
    > her das
    > grausligste
    > was ich seit langem
    > ausprobiert
    > habe.

    Das stimmt. In der defaultconfig suckt Opera von der Bedienbarkeit. Allerdings lässt sich opera so dermassen auf meine persönlichen Bedienvorlieben zurechtschneidern, daß ich mich bei ff und ie (wenn ich sie mal beruflich brauch) jedesmal über das starre Konzept wundern muss.

  7. Re: Opera kann das schon!

    Autor: Bloß kein Opera! 27.08.08 - 14:58

    codefuzzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ihr könnt doch eh nur alles schlecht machen, Opera
    > isn guter Browser, schnell, und vor allem
    > BEDIENERFREUNDLICH, keine Ahnung was an der
    > bedienung grauselig sein soll. Liegt
    > wahrscheinlich am user^^

    Es muss nicht immer am User liegen, auch in diesem Fall. Opera ist kein Browser, sondern eine Ansammlung von Spielereien. Die Bedienung ist scheußlich.

  8. Re: Opera kann das schon!

    Autor: default 27.08.08 - 14:58

    Opera User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Manches vom dem gezeigten, kann Opera schon heute.

    Ja, genau wie mir ein Opera-Jünger erzählen wollte, dass Opera schon sowas wie Adblock (plus) und NoScript eingebaut hat. Nur, dass es das nicht hat.

    Natürlich kann man manuell JavaScript und Werbung blockieren, aber das geht auch mit Firefox ohne Erweiterungen. Mit Adblock oder NoScript ist das aber überhaupt nicht vergleichbar.

  9. Re: Opera kann das schon!

    Autor: Dr. Bernd 27.08.08 - 15:11

    Stimmt schon, dass Firefox kinderfreundlicher gestaltet ist.
    Darum wird Opera eben von Erwachsenen benutzt. Und Kinder wie du verwenden Firefox.

    Ist ja eigentlich ne gute Sache, dass sich Mozilla mit seinen Produkten an Kinder richtet, was natürlich auch dem DAU, wie du einer bist, entgegen kommt.


    Bloß kein Opera! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > codefuzzi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Ihr könnt doch eh nur alles schlecht
    > machen, Opera
    > isn guter Browser, schnell, und
    > vor allem
    > BEDIENERFREUNDLICH, keine Ahnung
    > was an der
    > bedienung grauselig sein soll.
    > Liegt
    > wahrscheinlich am user^^
    >
    > Es muss nicht immer am User liegen, auch in diesem
    > Fall. Opera ist kein Browser, sondern eine
    > Ansammlung von Spielereien. Die Bedienung ist
    > scheußlich.


  10. Re: Opera kann das schon!

    Autor: Kein Opera-Fan 27.08.08 - 15:23

    default schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, genau wie mir ein Opera-Jünger erzählen
    > wollte, dass Opera schon sowas wie Adblock (plus)
    > und NoScript eingebaut hat.

    Was auch richtig ist.

    > Nur, dass es das nicht hat.

    Falsch.

    > Natürlich kann man manuell JavaScript und Werbung
    > blockieren, aber das geht auch mit Firefox ohne
    > Erweiterungen.

    Falsch.

    > Mit Adblock oder NoScript ist das
    > aber überhaupt nicht vergleichbar.

    Opera fehlt nur ein Abo-Dienst für Filter-liste um zu AdBlock aufzuschliessen. Ansonsten ist er (in dem Funktionsbereich) genauso gut ausgerüstet wie genannten Funktionen.

  11. Re: Opera kann das schon!

    Autor: Kein Opera-Fan 27.08.08 - 15:25

    NoZart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das stimmt. In der defaultconfig suckt Opera von
    > der Bedienbarkeit.

    Operas Problem sind nicht Falsche Tasten/Gesten-Belegungen.

    > Allerdings lässt sich opera so
    > dermassen auf meine persönlichen Bedienvorlieben
    > zurechtschneidern, daß ich mich bei ff und ie
    > (wenn ich sie mal beruflich brauch) jedesmal über
    > das starre Konzept wundern muss.

    Wenn man keine ahnung, kann man sich natürlich nur wundern. Firefox lässt sich sogar noch besser anpassen als Opera. Aber zugegeben, bei einzelnen bereiche fehlt es an der Schönen GUI die Opera als einzigen Vorteil aufweisen kann :->

  12. Re: Opera kann das schon!

    Autor: default 27.08.08 - 15:40

    Kein Opera-Fan schrieb:
    > Opera fehlt nur ein Abo-Dienst für Filter-liste um
    > zu AdBlock aufzuschliessen. Ansonsten ist er (in
    > dem Funktionsbereich) genauso gut ausgerüstet wie
    > genannten Funktionen.

    Musst du mir erstmal belegen. Kann Opera auch, statt Banner nur auszublenden, diese Bereiche zusammenklappen, sodass sie keinen Platz benötigen? Lässt sich auch Text-Werbung ausblenden? Kann man verschiedene Plugins variabel zulassen? Hat es einen XSS-Filter, wie NoScript? Hat es eine kombinierte Whitelist/Blacklist für JavaScript?

    All das finde ich in Opera zumindest nicht. Man kann zwar pro Domain manuell einige Sachen einstellen, aber vom Komfort (und der Funktionalität) von der Kombination Adblock/NoScript ist das sehr weit entfernt

  13. Re: Opera kann das schon!

    Autor: klemme61 27.08.08 - 15:49

    bytestanz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Opera ist von der Bedienung her das grausligste
    > was ich seit langem ausprobiert habe. Da ist ja
    > der Internet Exploder noch besser (speziell 8
    > beta)
    >
    > Opera User schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Manches vom dem gezeigten, kann Opera schon
    > heute.
    >
    >


    vielleicht fünf Daumen an jeder Hand?

  14. Re: Opera kann das schon!

    Autor: JimKnopf34 27.08.08 - 15:51

    Generell stellt sich mir hier die Frage, wie Du überhaupt im Netz unterwegs bist.
    Welche Gründe hindern dich das Internet ohne die von Dir genannten Erweiterungen zu benutzen?

    Möchtest du die auf IE und FF ausgelegte Schadsoftware so umgehen?
    Stören Dich die Pornobanner auf ominösen Seiten?
    Brauchst du diese Softwarehilfen generell um etwas beinflussen zu können?
    Bist Du einfach nur ein DAU, dem hier Werkzeuge an die Hand gelegt werden mit denen er endlich auch etwas anpassen kann?


    default schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein Opera-Fan schrieb:
    > > Opera fehlt nur ein Abo-Dienst für
    > Filter-liste um
    > zu AdBlock aufzuschliessen.
    > Ansonsten ist er (in
    > dem Funktionsbereich)
    > genauso gut ausgerüstet wie
    > genannten
    > Funktionen.
    >
    > Musst du mir erstmal belegen. Kann Opera auch,
    > statt Banner nur auszublenden, diese Bereiche
    > zusammenklappen, sodass sie keinen Platz
    > benötigen? Lässt sich auch Text-Werbung
    > ausblenden? Kann man verschiedene Plugins variabel
    > zulassen? Hat es einen XSS-Filter, wie NoScript?
    > Hat es eine kombinierte Whitelist/Blacklist für
    > JavaScript?
    >
    > All das finde ich in Opera zumindest nicht. Man
    > kann zwar pro Domain manuell einige Sachen
    > einstellen, aber vom Komfort (und der
    > Funktionalität) von der Kombination
    > Adblock/NoScript ist das sehr weit entfernt
    >
    >


  15. Re: Opera kann das schon!

    Autor: klemme61 27.08.08 - 15:51

    codefuzzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Butter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bytestanz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Opera ist von der Bedienung
    > her das
    > grausligste
    > was ich seit langem
    > ausprobiert
    > habe. Da ist ja
    > der Internet
    > Exploder noch
    > besser (speziell 8
    >
    > beta)
    >
    > Opera
    > User
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Manches vom dem
    > gezeigten,
    > kann Opera schon
    > heute.
    >
    > Stimmte ich dir voll
    > und ganz zu, Opera ist für
    > die Füsse!
    >
    > Ihr könnt doch eh nur alles schlecht machen, Opera
    > isn guter Browser, schnell, und vor allem
    > BEDIENERFREUNDLICH, keine Ahnung was an der
    > bedienung grauselig sein soll. Liegt
    > wahrscheinlich am user^^
    >
    >
    Stimme ich zu. Wenn etwas wirklich perfekt ist, dann ist das die Bedienung von Opera. Man braucht keine Plugins und wenn man mal doch eine Skin ändert muß man nicht ständig den Browser neu starten.
    Mittlerweise sage ich meinem Opera nur noch "close all" und er beendet sich artig.


  16. Re: Opera kann das schon!

    Autor: Opfera 27.08.08 - 15:51

    default schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein Opera-Fan schrieb:
    > > Opera fehlt nur ein Abo-Dienst für
    > Filter-liste um
    > zu AdBlock aufzuschliessen.
    > Ansonsten ist er (in
    > dem Funktionsbereich)
    > genauso gut ausgerüstet wie
    > genannten
    > Funktionen.
    >
    > Musst du mir erstmal belegen. Kann Opera auch,
    > statt Banner nur auszublenden, diese Bereiche
    > zusammenklappen, sodass sie keinen Platz
    > benötigen? Lässt sich auch Text-Werbung
    > ausblenden? Kann man verschiedene Plugins variabel
    > zulassen? Hat es einen XSS-Filter, wie NoScript?
    > Hat es eine kombinierte Whitelist/Blacklist für
    > JavaScript?
    >
    > All das finde ich in Opera zumindest nicht. Man
    > kann zwar pro Domain manuell einige Sachen
    > einstellen, aber vom Komfort (und der
    > Funktionalität) von der Kombination
    > Adblock/NoScript ist das sehr weit entfernt
    >
    >

    Opfera ist toll und jethzt schnau+**!!

  17. Re: Opera kann das schon!

    Autor: Opfera 27.08.08 - 15:54

    JimKnopf34 schrieb:

    > Stören Dich die Pornobanner auf ominösen Seiten?
    > Bist Du einfach nur ein DAU, dem hier Werkzeuge an ...

    So! macht man sich Freunde. Die Opera Fans kennen sich aus.
    ;)


  18. Re: Opera kann das schon!

    Autor: tz 27.08.08 - 16:48

    Dr. Bernd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimmt schon, dass Firefox kinderfreundlicher
    > gestaltet ist.
    > Darum wird Opera eben von Erwachsenen benutzt. Und
    > Kinder wie du verwenden Firefox.
    >
    > Ist ja eigentlich ne gute Sache, dass sich Mozilla
    > mit seinen Produkten an Kinder richtet, was
    > natürlich auch dem DAU, wie du einer bist,
    > entgegen kommt.

    typisch Opera Fanboi...


  19. Re: Opera kann das schon!

    Autor: Firewix 27.08.08 - 17:03

    Benutze Opera seit bestimmt 5 Jahren. FireFox mal ausprobiert, aber das was Opera standardmäßig dabei hat ist bei FireFox nicht dabei.
    firefox is was für kinder.

  20. Re: Opera kann das schon!

    Autor: rewolutzer 27.08.08 - 19:32

    Firewix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Benutze Opera seit bestimmt 5 Jahren. FireFox mal
    > ausprobiert, aber das was Opera standardmäßig
    > dabei hat ist bei FireFox nicht dabei.
    > firefox is was für kinder.
    >
    >


    hm .. ich nutze sowohl firefox, als auch opera.
    beide haben ihren reiz; gerade in hinblick auf 'sinnvolle' erweiterungen hat jedoch der ff die nase vorn. natürlich liegt das im auge des betrachters, aber wenn es um grundlegende funktionalität geht, mit gegebenen anforderungen, die es umzusetzen gilt, werden die meisten wohl mit dem ff liebäugeln. zumindest habe ich noch bei keinem noch so versiertem kunden opera erleben dürfen .. aber nach meinung einiger hier, sind die wohl alle dau(s).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach
  2. Lufthansa Group, Norderstedt, Raunheim
  3. ADAC SE, München
  4. VALEO GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. (-81%) 11,50€
  3. 49,99€
  4. 3,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30