Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubiquity - neues…

und ich dachte bei golem sind Profis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und ich dachte bei golem sind Profis

    Autor: klemme61 28.08.08 - 09:22

    Hm, habe mich vor kurzem hier mal registriert, weil ich dachte, dass hier ein paar IT oder sonstwas Profis sind.
    Jetzt reden alle den Opera schlecht.
    Ich meine, Geschmäcker sind ja verschieden, aber sowas hätte ich hier nicht erwartet.
    Ich habe das Gefühl hier schreibt die Generation Nutella, die alles mit viel Werbung auch dann irgendwann gut findet. So wie eben Nutella.
    Der Opera hat seine Schwächen ganz sicher, aber so unreflektiertes Gequatsche, dass geht gar nicht. Sind doch hier nicht bei "Stromberg"

    Also ich glaube das war für mich hier. Das ist ja wie am Stammtisch bei McDonalds oder so.

  2. Re: und ich dachte bei golem sind Profis

    Autor: Neko-chan 28.08.08 - 09:29

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hm, habe mich vor kurzem hier mal registriert,
    > weil ich dachte, dass hier ein paar IT oder
    > sonstwas Profis sind.
    > Jetzt reden alle den Opera schlecht.
    > Ich meine, Geschmäcker sind ja verschieden, aber
    > sowas hätte ich hier nicht erwartet.
    > Ich habe das Gefühl hier schreibt die Generation
    > Nutella, die alles mit viel Werbung auch dann
    > irgendwann gut findet. So wie eben Nutella.
    > Der Opera hat seine Schwächen ganz sicher, aber so
    > unreflektiertes Gequatsche, dass geht gar nicht.
    > Sind doch hier nicht bei "Stromberg"
    >
    > Also ich glaube das war für mich hier. Das ist ja
    > wie am Stammtisch bei McDonalds oder so.
    >
    >

    hmm... ich wusste gar nicht das McDonalds Stammtische hat.

    Im übrigen sind hier polariserte meinungen gepaart mit Bleidigungen normal. im seltenem Fall erwischte mal eine Trollfreie diskussion.

    Viel spass im nächstem Forum



    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms

  3. Re: und ich dachte bei golem sind Profis

    Autor: klemme61 28.08.08 - 10:12


    > hmm... ich wusste gar nicht das McDonalds
    > Stammtische hat.
    >
    > Im übrigen sind hier polariserte meinungen gepaart
    > mit Bleidigungen normal. im seltenem Fall
    > erwischte mal eine Trollfreie diskussion.
    >
    > Viel spass im nächstem Forum
    >

    Ob McDonald so was hat, weiß ich auch nicht, aber ich stelle mir das so vor.
    Es ist schade, es sind hier auch ganz viel Leute die richtig im Leben stehen und Ahnung haben. Richtig viel Ahnung, aber die geben die Diskussion dann auf.
    Gibt man seine Meinung wieder, fühlen sich viele angegriffen, weil sieselbst ständig auf dem Missionitrip für ihr Handy/OS/Browser sind und sparen auch mit Beleidigungen nicht. Manche erklärten mir sogar, daß sie das hier machen können, weil im echten Leben man ja eine auf die Fresse bekäme. Das war Original Wortlaut eines Forumbesuchers hier. Das kann ja wohl nicht sein.
    Ich finde es nicht ok, wenn jemand als erste ANtwort das Wort "Idiot" vor den Kopf bekommt. Das ist unterste Schublade und würde bei mir geahndet.
    Auch wer einen alias benutzt, redet doch noch mit echten Personen und die kann man auch schriftlich beleidigen.
    Das zu ahnden ist natürlich albern, aber so stirbt ein Forum aus und es bleiben nur solche Affen zurück.

    Gibt es ein Forum, bei dem man zuerst einen moralischen Test oder sowas machen muß. Über Wissen sind die nicht zu kriegen, die echten Trolle waren schon in der Schule Auswendiglerner.
    Ich habe in den letzte 15 Jahren Internet viel erlebt was man so mitnimmt. Von Chat bis Forum aber sowas wie hier. Das muß man sich nicht antun.
    Das beste wäre, man lässt diese Trolle hier alleine, vielelicht würde golem da reagieren.
    Ich habe keinen Bock mit Minderwertigen und geitig Ungeschlachten zu diskutieren. Mit Rassisten und Abschaum auch nicht.
    ach ja, und danke für den Fisch

  4. Re: und ich dachte bei golem sind Profis

    Autor: OnlineGamer 28.08.08 - 12:33

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es ein Forum, bei dem man zuerst einen
    > moralischen Test oder sowas machen muß.

    Nein!

    > Ich habe in den letzte 15 Jahren Internet viel
    > erlebt was man so mitnimmt.

    Das glaube ich nicht!

    > Ich habe keinen Bock mit Minderwertigen und geitig
    > Ungeschlachten zu diskutieren. Mit Rassisten und
    > Abschaum auch nicht.

    Wer im Glashaus sitzt ...


  5. Nochmal zum Mitschreiben

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 28.08.08 - 12:44

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich glaube das war für mich hier. Das ist ja
    > wie am Stammtisch bei McDonalds oder so.

    "IT News für Profis" <> "News für IT Profis"

    > Ein Profi, Kurzwort von veraltend Professionist, ist jemand, der im
    > Gegensatz zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit beruflich oder
    > zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt.

    Jetzt klar?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: und ich dachte bei golem sind Profis

    Autor: schumischumi 28.08.08 - 14:39

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ob McDonald so was hat, weiß ich auch nicht, aber
    > ich stelle mir das so vor.

    gibt es nicht, zumindes keine offiziellen(hab da neben studium gearbeitet)

    > Manche
    > erklärten mir sogar, daß sie das hier machen
    > können, weil im echten Leben man ja eine auf die
    > Fresse bekäme.

    wenn ich mir den stereotypen ITler anschau halt ich des sogar für sehr wahrscheinlich^^


    > Ich finde es nicht ok, wenn jemand als erste
    > ANtwort das Wort "Idiot" vor den Kopf bekommt.

    das kommt allein auf den post an und leider haben viele dies verdient(mein gruss geht an alle fanboys)

    > Das zu ahnden ist natürlich albern, aber so stirbt
    > ein Forum aus und es bleiben nur solche Affen
    > zurück.

    denke genau das gegenteil ist der fall. genau davon lebt dieses forum.

    > Gibt es ein Forum, bei dem man zuerst einen
    > moralischen Test oder sowas machen muß.

    ja, nennt sich rl aba des kann man umgehn indem man sich sofort ans inet hockt.

    > Ich habe in den letzte 15 Jahren Internet viel
    > erlebt was man so mitnimmt. Von Chat bis Forum
    > aber sowas wie hier.

    dann bist du anscheinend noch nie auf heise.de gewesen :P

    > Das beste wäre, man lässt diese Trolle hier
    > alleine, vielelicht würde golem da reagieren.

    nein da:
    viele troll == viele posts == viel geld durch werbung

    > Ich habe keinen Bock mit Minderwertigen und geitig
    > Ungeschlachten zu diskutieren. Mit Rassisten und
    > Abschaum auch nicht.

    dann schau am besten freitags nciht vorbei^^

    ausserdem gehört eine gewisse arroganz und intolleranz zu nem ITler dazu. welche andere berufsgruppe hat schon nen eigenen feiertag, der die welt daran erinnern soll wie nötig sie die berufsgruppe hat?



  7. Re: Nochmal zum Mitschreiben

    Autor: klemme61 28.08.08 - 15:10

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klemme61 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich glaube das war für mich hier. Das
    > ist ja
    > wie am Stammtisch bei McDonalds oder
    > so.
    >
    > "IT News für Profis" <> "News für IT
    > Profis"
    >
    > > Ein Profi, Kurzwort von veraltend
    > Professionist, ist jemand, der im
    > Gegensatz
    > zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit
    > beruflich oder
    > zum Erwerb des eigenen
    > Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt.
    >
    > Jetzt klar?
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Virtual Insanity


    Naja seit 15 Jahren arbeite ich jetzt mit dem Computerkram. Aber ich weiß wen Sie meinen. Hier diese paar Admins die kreideweis ohne Freundin vor den Dingern da hocken und sich mit ihrem OS befassen.
    Das sind die IT Profis. Ich dachte das sind irgenwelche Homunkuli. Einer erzählte mir, daß ichdoof wäre, weil ich drei Wochen in Urlaub war, für das Geld könne man sich ja einen Flachbildschirm usw kaufen.
    Er verstand auch nicht das ich lachte sondern versprühte seine Verachtung weiterhin für seine Mitmenschen, die sein tolles OS nicht würdigten.
    Er sagte auch was "Hier auf dem System bin ich Gott". Sag ich "Wenn ich da mal ordentlich eine Beule reintrete, siehst Du wer hier Gott ist".
    Das sprengte aber seinen Rahmen seines Weltbildes. Speichelfadenziehend ließ ich ihn zurück.


  8. Re: und ich dachte bei golem sind Profis

    Autor: Neko-chan 28.08.08 - 15:13

    schumischumi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klemme61 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ob McDonald so was hat, weiß ich auch nicht,
    > aber
    > ich stelle mir das so vor.
    >
    > gibt es nicht, zumindes keine offiziellen(hab da
    > neben studium gearbeitet)
    >
    > > Manche
    > erklärten mir sogar, daß sie das
    > hier machen
    > können, weil im echten Leben man
    > ja eine auf die
    > Fresse bekäme.
    >
    > wenn ich mir den stereotypen ITler anschau halt
    > ich des sogar für sehr wahrscheinlich^^
    >
    > > Ich finde es nicht ok, wenn jemand als
    > erste
    > ANtwort das Wort "Idiot" vor den Kopf
    > bekommt.
    >
    > das kommt allein auf den post an und leider haben
    > viele dies verdient(mein gruss geht an alle
    > fanboys)
    >
    > > Das zu ahnden ist natürlich albern, aber so
    > stirbt
    > ein Forum aus und es bleiben nur
    > solche Affen
    > zurück.
    >
    > denke genau das gegenteil ist der fall. genau
    > davon lebt dieses forum.
    >
    > > Gibt es ein Forum, bei dem man zuerst
    > einen
    > moralischen Test oder sowas machen muß.
    >
    > ja, nennt sich rl aba des kann man umgehn indem
    > man sich sofort ans inet hockt.
    >
    > > Ich habe in den letzte 15 Jahren Internet
    > viel
    > erlebt was man so mitnimmt. Von Chat bis
    > Forum
    > aber sowas wie hier.
    >
    > dann bist du anscheinend noch nie auf heise.de
    > gewesen :P
    >
    > > Das beste wäre, man lässt diese Trolle
    > hier
    > alleine, vielelicht würde golem da
    > reagieren.
    >
    > nein da:
    > viele troll == viele posts == viel geld durch
    > werbung
    >
    > > Ich habe keinen Bock mit Minderwertigen und
    > geitig
    > Ungeschlachten zu diskutieren. Mit
    > Rassisten und
    > Abschaum auch nicht.
    >
    > dann schau am besten freitags nciht vorbei^^
    >
    > ausserdem gehört eine gewisse arroganz und
    > intolleranz zu nem ITler dazu. welche andere
    > berufsgruppe hat schon nen eigenen feiertag, der
    > die welt daran erinnern soll wie nötig sie die
    > berufsgruppe hat?
    >
    wir haben nen eigenen Feiertag? God dammed... und ich bin da immer arbeitet gegangen XD

  9. Re: Nochmal zum Mitschreiben

    Autor: FranUnFine 28.08.08 - 15:18

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "IT News für Profis" <> "News für IT
    > Profis"

    News für IT-Profis wären bestimmt Meldungen zu den neuesten Tiefkühlpizzen, Mikrowellen und Energiesparlampen für den Keller.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: und ich dachte bei golem sind Profis

    Autor: MKnew 31.08.08 - 10:20

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Opera hat seine Schwächen ganz sicher, aber so
    > unreflektiertes Gequatsche, dass geht gar nicht.
    > Sind doch hier nicht bei "Stromberg"

    Das unreflektierte Gequartsche hast du doch auch jedes Mal von der Opera Ecke in alle Richtungen.

    Profis gibt es hier nur eine Hand voll... und die verschwinden nach und nach... Jene die noch die Wahrheit geschrieben haben, mit Argumenten kamen oder wenigstens ein bisschen Fachwissen hatten sind genervt gegangen.


    Golem braucht ein neues Konzept für die Forenstruktur.

    Das System von osnews.com ist nicht schlecht. Zum Posten registrieren und eder registrierte User kann Beiträge bewerten und am x Minuspunkte werden die Beiträge einfach ausgeblendet.

  11. Re: und ich dachte bei golem sind Profis

    Autor: klemme61 01.09.08 - 09:53


    >
    > Golem braucht ein neues Konzept für die
    > Forenstruktur.
    >
    > Das System von osnews.com ist nicht schlecht. Zum
    > Posten registrieren und eder registrierte User
    > kann Beiträge bewerten und am x Minuspunkte werden
    > die Beiträge einfach ausgeblendet.

    Danke, daß klingt gut


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring
  4. ivv GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
      Digitale Souveränität
      Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

      Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

    2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
      3G
      Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

      Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

    3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
      5G-Media Initiative
      Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

      In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


    1. 21:15

    2. 20:44

    3. 18:30

    4. 18:00

    5. 16:19

    6. 15:42

    7. 15:31

    8. 15:22