1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leichtsinnige Clickandbuy…

ich frage mich...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich frage mich...

    Autor: nixx 28.08.08 - 11:17

    wie die leute nur so dumm sein können...

    a) was das Passwort anbetrifft und
    b) clickandbuy direkt abbuchen zu lassen

    Ich benutze auch clickandbuy und bin zufrieden aber "tanke" es lieber von zeit zu zeit mit 50 EUR per Kontoüberweisung auf, anstelle es automatisch abbuchen zu lassen...

  2. Re: ich frage mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.08.08 - 11:36

    nixx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie die leute nur so dumm sein können...
    >
    > a) was das Passwort anbetrifft und

    Das ist ziemlich dumm ja.

    > b) clickandbuy direkt abbuchen zu lassen

    Das ist völlig risikolos. Die Möglichkeit der Lastschriftrückgabe besteht ja jederzeit.

    > Ich benutze auch clickandbuy und bin zufrieden
    > aber "tanke" es lieber von zeit zu zeit mit 50 EUR
    > per Kontoüberweisung auf, anstelle es automatisch
    > abbuchen zu lassen...

    Außer für Leute, die es täglich nutzen, ist es wenig sinnvoll, bei jedem Bezahldienst totes Kapital zu deponieren, das zudem nicht verzinst wird und im Falle einer Insolvenz weg ist. Und größere Transaktionen sind mit 50 EUR auch nicht möglich.

    ciao, jtsn

  3. Re: ich frage mich...

    Autor: gollumm 28.08.08 - 11:55

    nixx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie die leute nur so dumm sein können...

    > b) clickandbuy direkt abbuchen zu lassen
    >
    > Ich benutze auch clickandbuy und bin zufrieden
    > aber "tanke" es lieber von zeit zu zeit mit 50 EUR
    > per Kontoüberweisung auf, anstelle es automatisch
    > abbuchen zu lassen...

    Mit Einzug + Limit Setzen würdest besser fahren - da hast Du das Geld wenigstens bis Du es ausgibst.


  4. Re: ich frage mich...

    Autor: Lady Oscar 28.08.08 - 14:43

    nixx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie die leute nur so dumm sein können...
    >
    > a) was das Passwort anbetrifft und
    > b) clickandbuy direkt abbuchen zu lassen

    Wird das ClickandBuy-Konto abgephisht und per Lastschrift von Deinem Girokonto abgebucht, dann kannst Du bequem, kostenfrei und risikolos zurückbuchen lassen. Schaden: Keiner.

    > Ich benutze auch clickandbuy und bin zufrieden
    > aber "tanke" es lieber von zeit zu zeit mit 50 EUR
    > per Kontoüberweisung auf, anstelle es automatisch
    > abbuchen zu lassen...

    Wird das so aufgeladene Konto abgephisht, ist Dein Geld weg.

    Und wer war jetzt dumm?

    Lady Oscar

    --------------------------------------------------

    Lady Oscar Intro German: http://de.youtube.com/watch?v=iOwXR-nqSTQ

    http://www.abload.de/img/oscar13yyp.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  3. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  4. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,49€
  2. 44,99€ (Release 28.10.)
  3. 21,24€
  4. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
    Kaufberatung
    Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

    Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
    Von Andreas Donath

    1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
    2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
    3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro