1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Exoskelett lässt Gelähmte…

Gibt es schon seit längerem!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es schon seit längerem!

    Autor: Kay Macke 28.08.08 - 18:20

    Auf meiner Joggingstrecke bekomme ich die immer in Grüppchen - oft zu zweit - selten alleine zu sehen. Selten alleine deshalb, weil sie sich vermutlich gegenseitig auf die Beine helfen - wenn mal jemand umfällt. Wird als "Nordic Walking" getarnt - ist aber definitiv ein robotisches System in schlankerer Ausführung.

  2. Re: Gibt es schon seit längerem!

    Autor: TU Berliner 28.08.08 - 20:18

    Gibt es in der Tat schon seit längerem.
    Entwickelt an der TU Berlin. Zwar eher im Prototyp-Stadium, allerdings steht da auch keine große Firma hinter.
    http://pdv.cs.tu-berlin.de/ExoSkeleton/

  3. Eisenhart!!! Ideen-Klau?

    Autor: Kay Macke 28.08.08 - 22:31

    TU Berliner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es in der Tat schon seit längerem.
    > Entwickelt an der TU Berlin. Zwar eher im
    > Prototyp-Stadium, allerdings steht da auch keine
    > große Firma hinter.
    > pdv.cs.tu-berlin.de

    Jetzt bin ich aber baff!!! "TU Berlin Powered Lower Extremity Exoskeleton" sieht verflixt nochmal so aus, als ob die Herren
    Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. Günter Hommel, Dipl-Ing. Christian Fleischer, Dipl-Ing. Christian Reinicke, Dr.-Ing. Konstantin Kondak und Dipl.-Ing. Andreas Wege da schon vor "ReWalk" mit Ergebnissen aufgewartet haben?

    Da sollte golem.de mal recherchieren - ob die Entwicklung für "ReWalk" vielleicht nicht auf den Ergebnissen des FachbereichS PDV/Robotik der TU Berlin stammen, würde ich sagen!

    Denn die Berliner haben da allerhand schon realisiert - u.a. auch Aparaturen für die Hand: "Powered Hand Exoskeleton" (sieht aus wie für den Terminator gemacht!). Haben die Tel Aviver von den Berlinern abgeguckt? Am Berliner Modell sieht man noch Kabelstränge usw. - am "ReWalk" gibt es eine Einfassung/Abdeckung, die die Mechanik verbirght. Macht noch lange keine (neue) Erfindung aus.

  4. Re: Eisenhart!!! Ideen-Klau?

    Autor: Cyberknights 28.08.08 - 23:44

    Das Militär arbeitete seit über 20 jahren dran wie gesagt das US-Militär sie wollten einen neuen supersoldaten schaffen der mit besseren schusswesten ausgestattet ist als jeder Soldat vergesst die KSK GSG überlegt mal ein körperpanzer der über 50 kg wiegt mit speziellen zielsensoren, Thermoscan, abges. funksystem. das was die deutschen nachahmen ist eine rein zivile Nutzung diese menschen können wieder gehen die können wenn sie müssen bis zu 90 km/h rennen wie gesagt wenn es sein muss gewichte bis zu zwei tonnen heben diese mit leichtichkeit.

    so viel zum ideen klau

  5. Re: Eisenhart!!! Ideen-Klau?

    Autor: clo(w)n 29.08.08 - 00:05

    Cyberknights schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Militär arbeitete seit über 20 jahren dran wie
    > gesagt das US-Militär sie wollten einen neuen
    > supersoldaten schaffen der mit besseren
    > schusswesten ausgestattet ist als jeder Soldat
    > vergesst die KSK GSG überlegt mal ein körperpanzer
    > der über 50 kg wiegt mit speziellen zielsensoren,
    > Thermoscan, abges. funksystem. das was die
    > deutschen nachahmen ist eine rein zivile Nutzung
    > diese menschen können wieder gehen die können wenn
    > sie müssen bis zu 90 km/h rennen wie gesagt wenn
    > es sein muss gewichte bis zu zwei tonnen heben
    > diese mit leichtichkeit.
    >
    > so viel zum ideen klau
    >
    >

    alle haben sie von der segourney geklaut ...

    was die amerikaner dazu brauchen ist der robodog als pferd + die stabwaffen der GoaUlt

  6. Re: Eisenhart!!! Ideen-Klau?

    Autor: Kay Macke 29.08.08 - 03:30

    clo(w)n schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > alle haben sie von der segourney geklaut ...
    >
    > was die amerikaner dazu brauchen ist der robodog
    > als pferd + die stabwaffen der GoaUlt
    >

    ACK! Den Anfang hat wohl eindeutig Ridley Scotts ALIEN von 1979 gemacht! Die US-Army dürfte von den britischen Zukunftsvisionen im Film regelrecht angefixt worden sein - sodass sie permanent daran gearbeitet haben. ROBOCOP ist wohl die konsequente Fortsetzung daraus. Aber das jetzt diese Robo-Skelettone Serienreife erlangt haben- ist wohl in Anbetracht der langen Entwicklungszeit längst überfällig. Also ziehe ich die Frage "wer von wem geklaut hat" ganz schnell zurück! Wer weiß, was die Militärs alles im Schuppen rumstehen haben!? Aber hey, 90km/h schnell laufen? 2000kg heben? So'n Ding will ich auch haben!

  7. Re: Eisenhart!!! Ideen-Klau?

    Autor: Der Kaiser 07.11.08 - 21:44

    > Aber hey, 90km/h schnell laufen?
    Auf kurze Strecken möglich, auf längere, vergiss es, denn irgendwann ist die Energie aus den Muskeln aufgebraucht.

    > 2000kg heben?
    Lass mal die Technik ein bischen herumspinnen und du kannst deinen Arm vergessen.

  8. Re: Eisenhart!!! Ideen-Klau?

    Autor: tony stark 08.11.08 - 09:46

    http://www.pjlighthouse.com/wp-content/uploads/2007/12/Cool-Iron-Man-Suit-02.jpg

    tony stark built this in a cave, from scraps!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Consultant / Unternehmensberater (w/m/d)
    UCG United Consulting Group GmbH, Frankfurt am Main
  2. (Senior) Consultant (m/w/d) Success Factors
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Service Administrator IT-Support (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
  4. Softwareentwickler C# (m/w/d)
    Hays AG, Lübeck

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Odyssey G3 24 Zoll Full HD 144Hz für 169€)
  2. (u. a. Winkelschleifer GWS 22-230 JH für 84,69€, digitales Ortungsgerät GMS 120 mit...
  3. (u. a. Acer Nitro KG282K Gaming-Monitor 28 Zoll 4K IPS 60Hz für 229,90€, Asus ExpertBook L1 15,6...
  4. (u. a. Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, Okami HD für 7,99€, The Elder Scrolls...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de