1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG zeigt ein Musik- und ein TV-Handy auf…

LOL

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LOL

    Autor: hgjtzzjrrtj 29.08.08 - 12:03

    LG gibt wirklich solche grottenschlechten Produktabbildungen heraus? Das nimmt inzwischen Ausmaße an, nicht mehr zu fassen. Die Entscheider haben kein Auge mehr dafür, aber dass man inzwischen nicht mehr bereit ist qualifizierte Leute einzustellen ist wirklich traurig. Nichts gegen Quereinsteiger, aber heutzutage werden Renderings offenbar von halbblinden Informatikern erstellt und Fotos von Hobbyisten mit Kompaktknipse. Fachlich kmpetente Leute, so hat man den Eindruck werden gar nicht mehr ausgebildet (auch wenn wenn ich weiß dass es anders ist).

  2. Re: LOL

    Autor: jhdljfkiudwlgieuow 29.08.08 - 16:10

    Ist halt LG: wenn mann sich mal die Handies von denen anschaut, dann sieht man doch genau, was die von Qualität halten: nicht viel.
    Die schauen die ganze Zeit in Korea auf den grossen Bruder Samsung auf, tun aber nicht gerade viel, um zumindest in Sachen Quali auf ein NIveau zu kommen- geschweige denn im Marketing.
    Da könnten die sich von Sony was abgucken: die haben es verstanden, den grössten Schrott in eine tolle Marketingstrategie zu verpacken und damit einigermassen die Marktanteile zu halten.


    hgjtzzjrrtj schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LG gibt wirklich solche grottenschlechten
    > Produktabbildungen heraus? Das nimmt inzwischen
    > Ausmaße an, nicht mehr zu fassen. Die Entscheider
    > haben kein Auge mehr dafür, aber dass man
    > inzwischen nicht mehr bereit ist qualifizierte
    > Leute einzustellen ist wirklich traurig. Nichts
    > gegen Quereinsteiger, aber heutzutage werden
    > Renderings offenbar von halbblinden Informatikern
    > erstellt und Fotos von Hobbyisten mit
    > Kompaktknipse. Fachlich kmpetente Leute, so hat
    > man den Eindruck werden gar nicht mehr ausgebildet
    > (auch wenn wenn ich weiß dass es anders ist).


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. Universität Passau, Passau
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  2. 46,99€
  3. 7,99€
  4. (-15%) 46,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de