1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips zeigt 8 mm dünnen LCD…

Wo ist der Sinn wenn das Teil so einen Fuß hat???

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist der Sinn wenn das Teil so einen Fuß hat???

    Autor: Quizzler 29.08.08 - 15:25

    kt

  2. Re: Wo ist der Sinn wenn das Teil so einen Fuß hat???

    Autor: dada 29.08.08 - 15:30

    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kt
    >

    Den Fuß kann man zur Wandmontage abnehmen und alle die sich das Teil nicht an die Wand hängen wollen (weil der Fernseher vielleicht in der Ecke steht) sind vielleicht sauer, wenn das Teil beim ersten Putzen wegen des ach so flachen Standfußes gleich vornüber den Couchtisch küsst.

    Sowas nannte man wohl mal Form follows function.


  3. Re: Wo ist der Sinn wenn das Teil so einen Fuß hat???

    Autor: yo 29.08.08 - 16:23

    dada schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Quizzler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kt
    >
    > Den Fuß kann man zur Wandmontage abnehmen und alle
    > die sich das Teil nicht an die Wand hängen wollen
    > (weil der Fernseher vielleicht in der Ecke steht)
    > sind vielleicht sauer, wenn das Teil beim ersten
    > Putzen wegen des ach so flachen Standfußes gleich
    > vornüber den Couchtisch küsst.
    >
    > Sowas nannte man wohl mal Form follows function.
    >
    >
    wohl kaum wenn sämtliche anschlüsse hinten im fuß angebracht sind! im fuß selber wird wohl die meiste elektronik "versteckt" sein, daher wohl auch die 8mm des lcd´s.

  4. Re: Wo ist der Sinn wenn das Teil so einen Fuß hat???

    Autor: martinalex 29.08.08 - 21:18

    yo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dada schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Quizzler schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > kt
    >
    > Den Fuß
    > kann man zur Wandmontage abnehmen und alle
    >
    > die sich das Teil nicht an die Wand hängen
    > wollen
    > (weil der Fernseher vielleicht in der
    > Ecke steht)
    > sind vielleicht sauer, wenn das
    > Teil beim ersten
    > Putzen wegen des ach so
    > flachen Standfußes gleich
    > vornüber den
    > Couchtisch küsst.
    >
    > Sowas nannte man wohl
    > mal Form follows function.
    >
    > wohl kaum wenn sämtliche anschlüsse hinten im fuß
    > angebracht sind! im fuß selber wird wohl die
    > meiste elektronik "versteckt" sein, daher wohl
    > auch die 8mm des lcd´s.
    >
    >
    es handelt sich hierbei um einen Prototypen - es ist gut möglich, dass z.B. der Rand etwas erweitert wird, um dort die Anschlüsse Unterzubringen - meinentwegen auch ein 5cm Streifen unterhalb des Displays... wäre immer noch ein riesen Fortschritt!

    Ich bezweifle ernsthaft, dass Philips eine einfache Wandmontage aus ästetischen Gründen (weil man keinen dicken Rand haben möchte) unmöglich macht. Gut wäre dann allerdings eine richtige Wandhalterung, dass der Fernseher dann nicht versehentlich runterfallen kann...

    mir gefällts, auch wenn es mir einfach zu teuer wäre...

    vlg
    martin

  5. Re: Wo ist der Sinn wenn das Teil so einen Fuß hat???

    Autor: autor 30.08.08 - 01:27

    ach zur not baut man alles in die wand ein.

    Aber ich muß sagen, dass mein Standfuß meine Sony 46" x3000 auch nicht viel kleiner ist.
    Hat wohl wirklich auch etwas mit der Standfestigkeit zwecks umfallen zu tun. Nur ist mein Standfuß nicht ganz so hoch wie der auf dem Bildchen sondern vllt auch grad so 9mm hoch und eben komplett abnehmbar.

    Naja dennoch so ein 8mm dickes teil wäre schon ganz nett an der Wand.
    Ich frage mich nur, wo sind dort die Lautsprecher *hust* ok 5.1 / 7.1 Anlage und man braucht keine Lautsprecher aber hmm wer macht denn extra die Anlage mit 500W verbrauch für die Tagesschau an ...
    Daher sind eingebaute Lautsprecher immer noch unabdingbar

  6. Re: Wo ist der Sinn wenn das Teil so einen Fuß hat???

    Autor: uligrepel 01.09.08 - 17:33

    autor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ach zur not baut man alles in die wand ein.
    >
    > Ich frage mich nur, wo sind dort die Lautsprecher
    > *hust* ok 5.1 / 7.1 Anlage und man braucht keine
    > Lautsprecher aber hmm wer macht denn extra die
    > Anlage mit 500W verbrauch für die Tagesschau an

    Hast Du noch einen Class-A-Verstärker?

    Oder *hörst* Du die Tagesschau auch mit vollen 500 Watt?

    8-)

    > Daher sind eingebaute Lautsprecher immer noch
    > unabdingbar

    Du hast natürlich trotzdem recht, auch wenn's keine 500 Watt sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mediengestalter / Webdesigner / Frontend Entwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Microsoft Dynamics Business Central/NAV
    GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, München, Leonberg
  3. Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung Produktion
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  4. Senior Systemadministrator (m/w/d)
    ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 744€
  2. (u. a. Indie & Action Promo (u. a. Warhammer 40.000: Space Wolf für 3,99€, Strategy & Tactics...
  3. Prime-Video 30 Tage gratis nutzen - danach 7,99€/Monat, jederzeit kündbar
  4. Upgradefähigen Win 10-Laptop oder -PC kaufen und kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming und Inklusion: Schnelles Tastendrücken heißt Game Over
Gaming und Inklusion
Schnelles Tastendrücken heißt Game Over

Körperlich beeinträchtigte Menschen haben es nicht leicht in Games. Dabei wäre es möglich, Videospiele inklusiver zu machen. Das erkennt langsam auch die Industrie.
Ein Bericht von Denis Gießler

  1. Patente EA gibt Ping-System von Apex Legends frei
  2. Apple Geräte bekommen mehr Funktionen für Barrierefreiheit
  3. Microsoft Mindestens vier Schwierigkeitsgrade für Barrierefreiheit

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. Weltraumspiel Everspace 2 setzt auf Sammelsucht im All