1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ZDF: "Junge Leute gehen uns durch…

Und das ist gut so!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und das ist gut so!

    Autor: Jane Blont 01.09.08 - 22:07

    Wer mal einen Blick auf das TV-Programm wirft
    kann sich doch nur noch sagen:
    "und das ist gut so"!
    Den ZDF-Müll kann sich doch keiner antun,
    so lange noch klar bei Verstand.

    Mit etwas Altersdemenz wird das abgemildert,
    da ist das misserable Programm von gestern
    bis heute dank Alzheimer vergessen und aus Gewohnheit
    findet die zittrigen alten Hände ihren Weg
    zu dem seit Jahrzehnten im täglichem Ritual abgewetzten
    Suchtknopf mit der "1" oder "2" auf der TV-Fernbedienung.

    Die jüngeren und junggebliebenen Menschen haben eben andere
    Mittel und Wege, als Alzheimer, um täglich neue Menschen kennen
    zu lernen und sich zu unterhalten.

  2. Re: Und das ist gut so!

    Autor: ChillMoo 01.09.08 - 22:34

    jeder der alt ist hat nich gleich alzheimer. und jeder der alzheimer hat guckt wohl schlecht zdf denn im fortgeschrittenen stadium können die das nicht mehr wahr nehmen. alzheimer ist eines der schlimmsten krankheiten die du kriegen kannst also zieh nich so darüber her. ZDF bietet durchaus gute dinge. Frontal 21 z.b. und ZDF Dokukanal bringt auch gute Dinge. Diese Aussage von dir kann ja nur von mangelnder Intelligenz zeugen.

  3. Re: Und das ist gut so!-Gegenrede

    Autor: Mr. Miller 01.09.08 - 22:38

    Klar kann man einiges an den heutigen Programmen der ÖR kritisieren. Aber woher kommt die z.T. diese seichten und langweiligen Programminhalte?

    Vom Privatfernsehen und Privat-Rundfunk der uns seit 1985 nervt und es schafft mit immer schlechterer Programmqualität z.B: "Big Brother" oder Pseudo-Nachrichten (N24) oder gleichgeschalteten Rundfunklandschaft mit immer der gleichen Musiksoße den Gehirngang zuzugiessen.
    (Ausnahme z.B: in den 80igern Radio-FFN)

    Leider haben die ÖR den Quotenwahnsinn mitgemacht und holen sich Unterhaltungssendungen ins ÖR Programm, wo sie normalerweise nichts zu suchen haben. (Thomas Gottschalk und Co.)
    Und haben auch die Qualität immer weiter runtergefahren und dem allgemeinen Trend, des Privatfernsehens gefolgt. Das war der entscheidene Fehler.

    ÖR sind aber auch die Dritten Programme, Arte, Eins Extra, Phoenix.. und im Rundfunk DLF und DLR

    Für das Privatfernsehen braucht man weder Altersdemenz oder sonst irgendwas - dort ist das Gehirn schon direkt ausgeschaltet.

    Und nicht vergessen... Auch die jungen und junggebliebenen werden älter...








    Jane Blont schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer mal einen Blick auf das TV-Programm wirft
    > kann sich doch nur noch sagen:
    > "und das ist gut so"!
    > Den ZDF-Müll kann sich doch keiner antun,
    > so lange noch klar bei Verstand.
    >
    > Mit etwas Altersdemenz wird das abgemildert,
    > da ist das misserable Programm von gestern
    > bis heute dank Alzheimer vergessen und aus
    > Gewohnheit
    > findet die zittrigen alten Hände ihren Weg
    > zu dem seit Jahrzehnten im täglichem Ritual
    > abgewetzten
    > Suchtknopf mit der "1" oder "2" auf der
    > TV-Fernbedienung.
    >
    > Die jüngeren und junggebliebenen Menschen haben
    > eben andere
    > Mittel und Wege, als Alzheimer, um täglich neue
    > Menschen kennen
    > zu lernen und sich zu unterhalten.


  4. Re: Und das ist gut so!

    Autor: "Killerspieler" 01.09.08 - 23:21

    ChillMoo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ZDF bietet durchaus gute
    > dinge. Frontal 21 z.b.

    Ah, ein Fan einer Propagandamaschinerie, die gequirlte Scheisse mit gezielter Lüge vermischt.

  5. Re: Und das ist gut so!-Gegenrede

    Autor: Nachgehakt 01.09.08 - 23:31

    Mr. Miller Zeigte uns sein TOFU
    -------------------------------------------------------

    Sag mal, bist Du ein "Outlook" Benutzer?
    Anscheinend zeigt man euch auf diesen Möchtegern Pseudobildung-Sendern bloß, wie möglichst falsch TOFU gemacht wird:
    http://einklich.net/usenet/tofu.txt

  6. Re: Und das ist gut so!-Gegenrede

    Autor: Peter3433 02.09.08 - 08:18

    Nachgehakt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mr. Miller Zeigte uns sein TOFU
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Sag mal, bist Du ein "Outlook" Benutzer?
    > Anscheinend zeigt man euch auf diesen Möchtegern
    > Pseudobildung-Sendern bloß, wie möglichst falsch
    > TOFU gemacht wird:
    > einklich.net

    besser als die leute die das 400 zeilige quote oben haben,sodass man erstmal10 sekunden scrollen muss


  7. Re: Und das ist gut so!-Gegenrede

    Autor: PWB 02.09.08 - 08:42

    Zum Glück bedeutet älter werden nicht automatisch Demenz und ZDF-Fan zu werden. Dieses Desaster, welches damals geschaffen wurde hat sich nicht nur überlebt, es ist auch eine größere Geldvernichtungsmaschienee als die ARD mit seinen 100.000 Sendern.

    Da der Bildungsauftrag für den ÖR nur noch von einigen wenigen Spartensendern übernommen wird, wäre es an der Zeit die anderen aufzulösen.

    Da NIEMAND die ÖR dazu ZWINGT den Schrott der Privaten in noch schlechterer Form zu senden, haben die das selbst zu verantworten. Und die Apologeten der ÖR in diesem Fall mal wieder einfach die Klappe zu halten, bevor es noch peinlicher wird.

  8. Re: Und das ist gut so!-Gegenrede

    Autor: AbGEZockter 02.09.08 - 09:00

    Mr. Miller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar kann man einiges an den heutigen Programmen
    > der ÖR kritisieren. Aber woher kommt die z.T.
    > diese seichten und langweiligen Programminhalte?
    >
    Und warum muss der gebührenfinanzierte ÖR da mitziehen?
    Wenn andere die seichte Unterhaltung übernehmen sollte sich der ÖR doch verstärkt um Qulität bemühen können.
    Das Gegenteil ist der Fall.

  9. Re: Und das ist gut so!

    Autor: ftcKenny 02.09.08 - 09:25

    "Killerspieler" schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ChillMoo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ZDF bietet durchaus gute
    > dinge. Frontal
    > 21 z.b.
    >
    > Ah, ein Fan einer Propagandamaschinerie, die
    > gequirlte Scheisse mit gezielter Lüge vermischt.


    ACK (bis auf die Wortwahl)

  10. Re: Und das ist gut so!-Gegenrede

    Autor: Verleihnix 02.09.08 - 15:43

    Mr. Miller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Und nicht vergessen... Auch die jungen und
    > junggebliebenen werden älter...
    >
    Also im "Alter" werde ich mir bestimmt nicht den Mist, den die ÖR
    verzapfen reinziehen.
    Ich werde sicher nicht anfangen den Musikantenstadel, oder Betten Naß
    in der 180.000ten Ausführung, oder Lindenkrempel in der Folge 1.587.666 ansehen.

  11. Re: Und das ist gut so!

    Autor: welle123 02.09.08 - 17:26

    Die alten Leute schauen gar nicht alle Mutantenstadl. Gibt auch welche, die das blöd finden, auch mit 75.
    Dagegen gibt es auch junge Leute, die sich den Schmuh reinziehen und das sogar gut finden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen
  2. JACKON Insulation GmbH, Arendsee
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  4. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  2. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden