1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Chrome - Details…

Alle ganz anonym

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle ganz anonym

    Autor: klemme61 02.09.08 - 11:44

    Surfen ganz geheim mit FF und gehen nie auf öffentliche Seiten. keine Amamzon, kein youtube, kein ebay. Was machen die Leute dann so mit ihrem Netz?

    Egal, sie sind ganz schalu und sicher und dann heißt der Provider, T-Online. Da klopf ich mir auf die Schenkel vor Lachen.

    Evtl. haben sie noch paybackkarten beim Tanken. Sind völlig Werbeimmun und rennen dem neuesten Audi/Opel dinsgbums hinterher.

    Ganz geheimnisvolle Kunden das alles und betört vom Knackfaktor des Magnum Eis.

  2. Re: Alle ganz anonym

    Autor: Klemme62 02.09.08 - 12:50

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Surfen ganz geheim mit FF und gehen nie auf
    > öffentliche Seiten. keine Amamzon, kein youtube,
    > kein ebay. Was machen die Leute dann so mit ihrem
    > Netz?

    Doch, sicher, da gehen die Leute hin. Aber diese Seiten geben das Surfverhalten nicht weiter, was jedoch googles Geschäft ist.

    > Egal, sie sind ganz schalu und sicher und dann
    > heißt der Provider, T-Online. Da klopf ich mir auf
    > die Schenkel vor Lachen.

    Wer hat denn gesagt, dass der Provider T-Online heißt?? :)

    > Evtl. haben sie noch paybackkarten beim Tanken.
    > Sind völlig Werbeimmun und rennen dem neuesten
    > Audi/Opel dinsgbums hinterher.

    Ja, eventuell aber auch nicht, hm?! Vielleicht meiden diese Leute auch Paybackkarten und finden diese kacke?

    > Ganz geheimnisvolle Kunden das alles und betört
    > vom Knackfaktor des Magnum Eis.

    *lol* Frustration? ;)

    Lass mich raten, du arbeitest in der Webeindustrie.
    Dieses Posting war ein klares Plädoyer für die Werbung in der Gesellschaft.
    Man, die Realität sieht vielleicht ein wenig anders aus:
    vielleicht sind halt doch nicht ganz so viele "Leute", wie deine Industrie denkt, ihr hörig und von ihr manipulierbar? ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  3. Alkacon Software GmbH & Co. KG - The OpenCms Experts, Köln
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  2. 149,90€
  3. 649,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00