1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Chrome - Details…

Alle ganz anonym

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle ganz anonym

    Autor: klemme61 02.09.08 - 11:44

    Surfen ganz geheim mit FF und gehen nie auf öffentliche Seiten. keine Amamzon, kein youtube, kein ebay. Was machen die Leute dann so mit ihrem Netz?

    Egal, sie sind ganz schalu und sicher und dann heißt der Provider, T-Online. Da klopf ich mir auf die Schenkel vor Lachen.

    Evtl. haben sie noch paybackkarten beim Tanken. Sind völlig Werbeimmun und rennen dem neuesten Audi/Opel dinsgbums hinterher.

    Ganz geheimnisvolle Kunden das alles und betört vom Knackfaktor des Magnum Eis.

  2. Re: Alle ganz anonym

    Autor: Klemme62 02.09.08 - 12:50

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Surfen ganz geheim mit FF und gehen nie auf
    > öffentliche Seiten. keine Amamzon, kein youtube,
    > kein ebay. Was machen die Leute dann so mit ihrem
    > Netz?

    Doch, sicher, da gehen die Leute hin. Aber diese Seiten geben das Surfverhalten nicht weiter, was jedoch googles Geschäft ist.

    > Egal, sie sind ganz schalu und sicher und dann
    > heißt der Provider, T-Online. Da klopf ich mir auf
    > die Schenkel vor Lachen.

    Wer hat denn gesagt, dass der Provider T-Online heißt?? :)

    > Evtl. haben sie noch paybackkarten beim Tanken.
    > Sind völlig Werbeimmun und rennen dem neuesten
    > Audi/Opel dinsgbums hinterher.

    Ja, eventuell aber auch nicht, hm?! Vielleicht meiden diese Leute auch Paybackkarten und finden diese kacke?

    > Ganz geheimnisvolle Kunden das alles und betört
    > vom Knackfaktor des Magnum Eis.

    *lol* Frustration? ;)

    Lass mich raten, du arbeitest in der Webeindustrie.
    Dieses Posting war ein klares Plädoyer für die Werbung in der Gesellschaft.
    Man, die Realität sieht vielleicht ein wenig anders aus:
    vielleicht sind halt doch nicht ganz so viele "Leute", wie deine Industrie denkt, ihr hörig und von ihr manipulierbar? ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Method Park Holding AG, Erlangen
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. heute Logitech MK470 Slim Combo Tastatur-Maus-Set 33€
  2. (heute u. a. DJI Drohnen und Cams, Philips-TVs, Gesellschaftsspiele)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
    Elektroschrott
    Kauft keine kleinen Konsolen!

    Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
    2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    1. Security Essentials: MSE ist nicht Teil des erweiterten Windows-7-Supports
      Security Essentials
      MSE ist nicht Teil des erweiterten Windows-7-Supports

      Zum Ende des Windows-7-Supports wird auch das kostenlose Antivirenprogramm Microsoft Security Essentials eingestellt. Da hilft auch der erweiterte Support nicht weiter. Ein Umstieg auf andere Anbieter ist daher wohl unvermeidbar.

    2. Norbert Röttgen: CDU-Außenpolitiker geht mit SPD-Abgeordneten gegen Huawei an
      Norbert Röttgen
      CDU-Außenpolitiker geht mit SPD-Abgeordneten gegen Huawei an

      Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen verbündet sich mit einzelnen SPD-Abgeordneten gegen Huawei und Bundeskanzlerin Merkel. Ob das Erfolg hat, ist noch offen.

    3. Dungeons & Dragons: Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale
      Dungeons & Dragons
      Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

      Ein geistiger Nachfolger für einen Baldur's-Gate-Ableger soll Dark Alliance werden. Das Rollenspiel für bis zu vier Spieler setzt auf schnelle Action mit Figuren wie Drizzt Do'Urden und Bruenor Battlehammer.


    1. 14:00

    2. 13:26

    3. 13:01

    4. 12:15

    5. 12:04

    6. 11:52

    7. 11:45

    8. 10:45