1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blow Up 2: Bilder über ihre…

"..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Autor: lomaxxx 02.09.08 - 09:35

    "Blow Up 2 von Alien Skin Software ist ein Photoshop-Plug-in, mit dem Bilder über ihre natürliche Auflösung hinweg so vergrößert werden sollen, dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Warum mach ich es dann, wenn es mir nicht auffällt? ^^

    SCNR

  2. Re: "..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Autor: M.C. 02.09.08 - 10:21

    hehe... nicht schlecht, die Frage... Antworten bitte!!! *g*

    lomaxxx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Blow Up 2 von Alien Skin Software ist ein
    > Photoshop-Plug-in, mit dem Bilder über ihre
    > natürliche Auflösung hinweg so vergrößert werden
    > sollen, dass es dem Betrachter nicht auffällt."
    >
    > Warum mach ich es dann, wenn es mir nicht
    > auffällt? ^^
    >
    > SCNR


  3. Re: "..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Autor: Senior Sanchez 02.09.08 - 10:41

    M.C. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hehe... nicht schlecht, die Frage... Antworten
    > bitte!!! *g*
    >
    > lomaxxx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Blow Up 2 von Alien Skin Software ist
    > ein
    > Photoshop-Plug-in, mit dem Bilder über
    > ihre
    > natürliche Auflösung hinweg so
    > vergrößert werden
    > sollen, dass es dem
    > Betrachter nicht auffällt."
    >
    > Warum mach
    > ich es dann, wenn es mir nicht
    > auffällt?
    > ^^
    >
    > SCNR
    >
    >

    Na es wird einfach bloß die Dateigröße erhöht --> ist quasi die Killerapplikation für UMTS!

  4. Re: "..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Autor: Name 02.09.08 - 11:58

    Senior Sanchez schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > M.C. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hehe... nicht schlecht, die Frage...
    > Antworten
    > bitte!!! *g*
    >
    > lomaxxx
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > "Blow Up 2 von Alien Skin
    > Software ist
    > ein
    > Photoshop-Plug-in, mit
    > dem Bilder über
    > ihre
    > natürliche
    > Auflösung hinweg so
    > vergrößert werden
    >
    > sollen, dass es dem
    > Betrachter nicht
    > auffällt."
    >
    > Warum mach
    > ich es dann,
    > wenn es mir nicht
    > auffällt?
    > ^^
    >
    > SCNR
    >
    > Na es wird einfach bloß die Dateigröße erhöht
    > --> ist quasi die Killerapplikation für
    > UMTS!
    >
    lol, wie wahr, wie wahr.

  5. Re: "..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Autor: Timmeey 02.09.08 - 14:27

    > lomaxxx
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > "Blow Up 2 von Alien
    > Skin
    > Software ist
    > ein
    >
    > Photoshop-Plug-in, mit
    > dem Bilder über
    >
    > ihre
    > natürliche
    > Auflösung hinweg so
    >
    > vergrößert werden
    >
    > sollen, dass es
    > dem
    > Betrachter nicht
    > auffällt."
    >
    > Warum mach
    > ich es dann,
    > wenn es
    > mir nicht
    > auffällt?
    > ^^
    >
    > SCNR
    >
    >

    Naja aich Tippe darauf das der Betrachter nicht merkt das das Foto künstlich hochgerechnet wurde, das er also denkt das es wirklcih so groß ist...

    Aber diese Software macht also also kleinen Bilder große Bilder?? Wie soll das gehen?? Woher nimmt die Software informationen die garnicht im Bild vorhanden sind.. Wenn ein Bild nur so und soviele PIXEL hat dann können es nicht mehr pixel werden die sinnvoll sind. Wo nix ist kann ach nix werden.. Also wrde ich gerne wissen was die Software machen soll...

  6. Re: "..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Autor: abySsus 02.09.08 - 14:42

    Timmeey schrieb:
    > Aber diese Software macht also also kleinen Bilder
    > große Bilder?? Wie soll das gehen?? Woher nimmt
    > die Software informationen die garnicht im Bild
    > vorhanden sind.. Wenn ein Bild nur so und soviele
    > PIXEL hat dann können es nicht mehr pixel werden
    > die sinnvoll sind. Wo nix ist kann ach nix
    > werden.. Also wrde ich gerne wissen was die
    > Software machen soll...
    >


    Das ist ja grade das Geheimnis des Plugins. Und das werden Dir die Entwickler bestimmt nicht sagen.

  7. Re: "..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Autor: PEter stückchen 03.09.08 - 02:44

    Hallo,

    > > Wo nix ist kann ach nix
    > > werden..
    > Das ist ja grade das Geheimnis des Plugins. Und
    > das werden Dir die Entwickler bestimmt nicht
    > sagen.

    Interpolation, Erzeugung von Effekten - das hat man ja auf den Golem-Screenshots schon gesehen.

    Grüße,

    Peter


  8. Re: "..., dass es dem Betrachter nicht auffällt."

    Autor: Röntgenauge 03.09.08 - 02:57

    PEter stückchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > > > Wo nix ist kann ach nix
    > >
    > werden..
    > Das ist ja grade das Geheimnis des
    > Plugins. Und
    > das werden Dir die Entwickler
    > bestimmt nicht
    > sagen.
    >
    > Interpolation, Erzeugung von Effekten - das hat
    > man ja auf den Golem-Screenshots schon gesehen.
    >
    > Grüße,
    >
    > Peter

    Naja, die Samples ohne Plugin sind aber auch echt lausig hochgerechnet, so schlecht das es dunkle Streifen gibt arbeitet kein Programm mit Namen, es sei denn man konfiguriert es absichtlich suboptimal.

    Außerdem sind die Streifen vieles, aber keine Artefakte, die Bilder überzeugen nicht, zumindest nicht ohne besseren Vergleich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. ECR Services GmbH, München
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf
  4. Kreis Segeberg, Segeberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 16,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen für 5...
  2. (u. a. Panzer Corps 2 - Field Marshal Edition für 44,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€, WoW...
  3. (aktuell u. a. Crucial MX500 1TB für 111€, Sandisk Extreme 128GB für 24€, Hama Essential PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis