1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3 bekommt drahtloses Spiele…

Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: kkbitch 02.09.08 - 13:15

    Nett zum Telefonieren, aber damit kann ich ja wohl nicht wirklich genußvoll über Headset spielen. Gibt es schon ein Stereo-Headset mit gutem Klang und Mikrophon, das man per Bluetooth mit der PS3 koppeln kann?

    Gruss, kkbitch

  2. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Jay Äm 02.09.08 - 13:17

    kkbitch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nett zum Telefonieren, aber damit kann ich ja wohl
    > nicht wirklich genußvoll über Headset spielen.
    > Gibt es schon ein Stereo-Headset mit gutem Klang
    > und Mikrophon, das man per Bluetooth mit der PS3
    > koppeln kann?

    Ähm, dabei geht es ja auch nicht darum, sich den Klang per Kopfhörer zu holen sondern darum, mit anderen Leuten zu kommunizieren. Dürfte bei der zur Verfügung stehenden Bandbreite sogar besser klingen als ein Telefon...

    Und wenn Du unbedingt einen kabellosen Stereo Kopfhörer für die Playse willst, dann kauf Dir doch einen. Es gibt genug solcher Systeme zu kaufen - habe sowas schon vor Jahren für einen Appel und ein Ei im Plus rumliegen sehen.

  3. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Surround 02.09.08 - 13:19

    kkbitch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nett zum Telefonieren, aber damit kann ich ja wohl
    > nicht wirklich genußvoll über Headset spielen.
    > Gibt es schon ein Stereo-Headset mit gutem Klang
    > und Mikrophon, das man per Bluetooth mit der PS3
    > koppeln kann?
    >
    > Gruss, kkbitch

    Hochwertiger Klang scheint den meisten Spielern nicht wichtig zu sein. Am PC wird meist mit 5€ Brüllwürfeln aus dem Aldi gespielt und bei Konsolen kenne ich kaum jenand der eine gute (Surround)-Anlage angeschlossen hat. Normalerweise werden die Lautsprecher des Fernsehers benutzt.
    Meiner Erfahrung nach ist Grafik für die meistne Spieler äusserst Wichtig. Für ein SLI System werden da locker mal 700€ locker gemacht während der Sound kaum beachtet wird.

  4. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: StereoJack 02.09.08 - 13:30

    Surround schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hochwertiger Klang scheint den meisten Spielern
    > nicht wichtig zu sein. Am PC wird meist mit 5€
    > Brüllwürfeln aus dem Aldi gespielt und bei
    > Konsolen kenne ich kaum jenand der eine gute
    > (Surround)-Anlage angeschlossen hat. Normalerweise
    > werden die Lautsprecher des Fernsehers benutzt.
    > Meiner Erfahrung nach ist Grafik für die meistne
    > Spieler äusserst Wichtig. Für ein SLI System
    > werden da locker mal 700€ locker gemacht während
    > der Sound kaum beachtet wird.


    Die Erfahrung kann ich überhaupt nicht teilen... alle meiner "Zockerfreunde" haben ne DD-Anlage und finden den Sound wichtig.

    Ich persönlich hab mich auch mal für die 1. Xbox entschieden, weil sie damals bereits DD 5.1 in Spielen zur Verfügung stellte...

  5. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Somian 02.09.08 - 13:34

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ähm, dabei geht es ja auch nicht darum, sich den
    > Klang per Kopfhörer zu holen sondern darum, mit
    > anderen Leuten zu kommunizieren. Dürfte bei der
    > zur Verfügung stehenden Bandbreite sogar besser
    > klingen als ein Telefon...

    und wiesod ann noise-cancelling? dann hört man ja auf dem einen ohr den sound der boxen nicht mehr

  6. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Gerner 02.09.08 - 13:44

    kkbitch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nett zum Telefonieren, aber damit kann ich ja wohl
    > nicht wirklich genußvoll über Headset spielen.
    > Gibt es schon ein Stereo-Headset mit gutem Klang
    > und Mikrophon, das man per Bluetooth mit der PS3
    > koppeln kann?
    >
    > Gruss, kkbitch


    so ein scheiß! sollen die leute mal was vernünftiges machen und nicht so nen misst. das brauch doch keiner. leute leute... hier ist was los...

  7. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Mocker 02.09.08 - 13:45

    StereoJack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Surround schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hochwertiger Klang scheint den meisten
    > Spielern
    > nicht wichtig zu sein. Am PC wird
    > meist mit 5€
    > Brüllwürfeln aus dem Aldi
    > gespielt und bei
    > Konsolen kenne ich kaum
    > jenand der eine gute
    > (Surround)-Anlage
    > angeschlossen hat. Normalerweise
    > werden die
    > Lautsprecher des Fernsehers benutzt.
    > Meiner
    > Erfahrung nach ist Grafik für die meistne
    >
    > Spieler äusserst Wichtig. Für ein SLI System
    >
    > werden da locker mal 700€ locker gemacht
    > während
    > der Sound kaum beachtet wird.
    >
    > Die Erfahrung kann ich überhaupt nicht teilen...
    > alle meiner "Zockerfreunde" haben ne DD-Anlage und
    > finden den Sound wichtig.
    >
    > Ich persönlich hab mich auch mal für die 1. Xbox
    > entschieden, weil sie damals bereits DD 5.1 in
    > Spielen zur Verfügung stellte...

    Da scheinen du und deune Freunde eine Aussnahme darzustellen. Allein schon deine Entscheidung für die Xb1 zeigt das du nicht unbedingt zum 0815 Massenmarkt gehörst. ;)
    Also ich kenne kaum Leute die ihre Konsole an einer Surround Anlage haben. Die Konsolen stehen ja meist im Wohnzimmer. Bei vielen würde die Freundin/Frau sich sehr schnell beschweren wenn so ein Ding "krach" machen würde.

  8. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: StereoJack 02.09.08 - 13:49

    Mocker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da scheinen du und deune Freunde eine Aussnahme
    > darzustellen. Allein schon deine Entscheidung für
    > die Xb1 zeigt das du nicht unbedingt zum 0815
    > Massenmarkt gehörst. ;)

    das stimmt ;)

    > Also ich kenne kaum Leute die ihre Konsole an
    > einer Surround Anlage haben. Die Konsolen stehen
    > ja meist im Wohnzimmer. Bei vielen würde die
    > Freundin/Frau sich sehr schnell beschweren wenn so
    > ein Ding "krach" machen würde.

    Gerade weil die Konsole im Wohnzimmer steht, ist sie an der Surround Anlage angeschlossen... ich kann doch auch nichts dafür, wenn Du Dich nicht gegen Deine Freundin/Frau durchsetzen kannst ;)

    Genau deswegen zocken ich aber Konsole: Auf dem Sofa vorm LCD sitzen mit fettem DD 5.1 Sound...

  9. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: kkbitch 02.09.08 - 13:54

    Aber das genau ist doch der Kern meiner Frage! Ich möchte gerne mit lecker Sound im Wohnzimmer ne Runde Guitar Hero spielen, ohne mich mit Kabeln, Basissendestationen und so 'nem Gedöns auseinandersetzen. Mit Kopfhörer ist das durchaus "Frauchenkompatibel".

    Also: Kopfhörer auf,Gitarre in die Hand und Rock Hard!
    Und das bitte mit ordentlichem, sattem Sound.

    Gruss, kkbitch


  10. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Stalkingwolf 02.09.08 - 14:57

    der größte Teil von meiner Freundesliste haben eine 5.1 Anlage und entsprechende Boxen. Du hast wahrscheinlich den falschen Freundeskreis ( bezogen auf 5.1 boxen ;-) )

  11. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Stalkingwolf 02.09.08 - 14:58

    GH mit Kopfhörer ist eh besser.

  12. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: zomg 02.09.08 - 15:12

    kkbitch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nett zum Telefonieren, aber damit kann ich ja wohl
    > nicht wirklich genußvoll über Headset spielen.
    > Gibt es schon ein Stereo-Headset mit gutem Klang
    > und Mikrophon, das man per Bluetooth mit der PS3
    > koppeln kann?
    >
    > Gruss, kkbitch


    protip: das headset is nur für voiechat während dem spielen

  13. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: zomg 02.09.08 - 15:13

    Somian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > und wiesod ann noise-cancelling? dann hört man ja
    > auf dem einen ohr den sound der boxen nicht mehr


    damit dein mitspieler nicht hört wie deine mami dich zum essen ruft oder du nebenher tokio hotel hörst

  14. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Musikus 02.09.08 - 15:23

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der größte Teil von meiner Freundesliste haben
    > eine 5.1 Anlage und entsprechende Boxen. Du hast
    > wahrscheinlich den falschen Freundeskreis (
    > bezogen auf 5.1 boxen ;-) )

    Echt? So eine Anlage kostet doch ziemlich viel wenn man gescheite Boxen will. Ich meine damit Boxen die ohne Verzerrung mit linearer Kennlinie 20Hz-20kHz schaffen. Richtige Boxen also und keine China Brüllwürfel. Die Brüllwürfel mögen für Effekte ganz nett sein aber spätestens bei Musik wird es grausam.

  15. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: StereoJack 02.09.08 - 15:27

    zomg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > damit dein mitspieler nicht hört wie deine mami
    > dich zum essen ruft oder du nebenher tokio hotel
    > hörst


    Die Beschreibung "Das von Sony mit einigen etwas teureren Standardkopfhörern schon länger angebotene Noice-Cancelling-Verfahren sorgt mit Gegenschallwellen dafür, dass weniger Außengeräusche beim Spieler ankommen" hört sich aber anders an... Es wird doch die Soundausgabe "gereinigt", indem Gegenschallwellen ausgegeben werden...

    Hört sich nicht danach an, dass das Eingangssignal des Micors gefiltert wird... das wäre wirklich mal ne gute Sache. Habs oft genung, dass man die Anlage der Mitspieler hört...

  16. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Frage 02.09.08 - 15:54

    Musikus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > der größte Teil von meiner Freundesliste
    > haben
    > eine 5.1 Anlage und entsprechende
    > Boxen. Du hast
    > wahrscheinlich den falschen
    > Freundeskreis (
    > bezogen auf 5.1 boxen ;-) )
    >
    > Echt? So eine Anlage kostet doch ziemlich viel
    > wenn man gescheite Boxen will. Ich meine damit
    > Boxen die ohne Verzerrung mit linearer Kennlinie
    > 20Hz-20kHz schaffen. Richtige Boxen also und keine
    > China Brüllwürfel. Die Brüllwürfel mögen für
    > Effekte ganz nett sein aber spätestens bei Musik
    > wird es grausam.

    Dumme Frage: Kann mir jemand hochwertigen Boxen empfehlen die nicht so viel kosten? Die müssen gar nicht so viel Watt haben aber einen linearen Frequenzgang und wenige Verzerrungen hätte ich schon gerne. Es ist mir schon klar das gute Boxen auch entsprechend kosten aber es muss doch auch so etwas wie einen guten Kompromiss geben.

  17. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: Luc leBon 02.09.08 - 17:17

    Frage schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Dumme Frage: Kann mir jemand hochwertigen Boxen
    > empfehlen die nicht so viel kosten? Die müssen gar
    > nicht so viel Watt haben aber einen linearen
    > Frequenzgang und wenige Verzerrungen hätte ich
    > schon gerne. Es ist mir schon klar das gute Boxen
    > auch entsprechend kosten aber es muss doch auch so
    > etwas wie einen guten Kompromiss geben.


    GRATIS TIPP: www.teufel.de (immer wieder Aktionen vorhanden)
    Diese schliessen in vielen Reviews immer überaus gut ab!!

  18. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: MarekP, 02.09.08 - 20:35

    Die Anlage würde sich eh mit den aktuellen Verfahren nicht rausfiltern lassen. Diese Verfahren sind eher für gleichmäßige Tiefe Töne (Flugzeugmotor etc). Sonst würdest du auch die Sprache nicht mehr hören :)

    StereoJack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zomg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > damit dein mitspieler nicht hört wie deine
    > mami
    > dich zum essen ruft oder du nebenher
    > tokio hotel
    > hörst
    >
    > Die Beschreibung "Das von Sony mit einigen etwas
    > teureren Standardkopfhörern schon länger
    > angebotene Noice-Cancelling-Verfahren sorgt mit
    > Gegenschallwellen dafür, dass weniger
    > Außengeräusche beim Spieler ankommen" hört sich
    > aber anders an... Es wird doch die Soundausgabe
    > "gereinigt", indem Gegenschallwellen ausgegeben
    > werden...
    >
    > Hört sich nicht danach an, dass das Eingangssignal
    > des Micors gefiltert wird... das wäre wirklich mal
    > ne gute Sache. Habs oft genung, dass man die
    > Anlage der Mitspieler hört...


  19. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: HabeHandy 02.09.08 - 21:20

    MarekP, schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Anlage würde sich eh mit den aktuellen
    > Verfahren nicht rausfiltern lassen.

    Das geht schon seit einigen Jahren. Hierzu wird ein Mikrophon auf den Sprecher ausgerichtet und ein zweites auf die Umgebung. Anschließend subtrahiert man das Signal aus den Umgebungs-Mikrophon vom Sprechermikrofon. Da die Stimme im Sprechermikrofon lauter als im Umgebungsmikrophon ist bleibt genügend Signal für eine gute Verständigung übrig. Dieses Verfahren wird insbesondere in lauter Umgebung verwendet.

    Dieses Verfahren hat allerdings den Nachteil das das Sprechermikrofon gut auf den Mund ausgerichtet sein muss. Bei schlechter Ausrichtung ist die Sprachqualität deutlich schlechter als ohne diese Technik.

  20. Re: Ein Grauen für Freunde hochwertigen Klangs....

    Autor: HabeHandy 02.09.08 - 21:28

    kkbitch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es schon ein Stereo-Headset mit gutem Klang
    > und Mikrophon, das man per Bluetooth mit der PS3
    > koppeln kann?

    Gibt es, allerdings kann ich über die Klangqualität nichts sagen da ich die Dinger noch nicht ausprobiert habe. Wichtig ist hierfür das das Profil A2DP unterstützt wird. bin mir aber nicht sicher ob die ps3 dieses Profil unterstützt.

    Beispiel:
    http://www.amazon.de/Plantronics-Pulsar-Stereo-Bluetooth-Headset/dp/B000CED5II

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Total Deutschland GmbH, Berlin
  2. BSH Hausgeräte GmbH, München
  3. GRUNER AG, Wehingen
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


  1. 19:04

  2. 18:13

  3. 17:29

  4. 16:49

  5. 15:25

  6. 15:07

  7. 14:28

  8. 14:13