1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome: Google ändert…

Frage zur eindeutigen Browser-ID

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frage zur eindeutigen Browser-ID

    Autor: Nilsson 04.09.08 - 13:12

    Chrome ist doch Open Source (http://code.google.com/chromium/). Besteht daher theoretisch die Möglichkeit, dass es später Chrome-Varianten geben wird, in denen diese eindeutige Indentifizierung rausgepatcht wurde?

  2. Re: Frage zur eindeutigen Browser-ID

    Autor: ja 04.09.08 - 13:15

    Nilsson schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Chrome ist doch Open Source
    > (http://code.google.com/chromium/). Besteht daher
    > theoretisch die Möglichkeit, dass es später
    > Chrome-Varianten geben wird, in denen diese
    > eindeutige Indentifizierung rausgepatcht wurde?

    Ja, die Möglichkeit besteht ganz konkret.

  3. Re: Frage zur eindeutigen Browser-ID

    Autor: Nilsson 04.09.08 - 13:32

    ja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nilsson schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Chrome ist doch Open Source
    >
    > (http://code.google.com/chromium/). Besteht
    > daher
    > theoretisch die Möglichkeit, dass es
    > später
    > Chrome-Varianten geben wird, in denen
    > diese
    > eindeutige Indentifizierung
    > rausgepatcht wurde?
    >
    > Ja, die Möglichkeit besteht ganz konkret.

    Gibt es da schon Bestrebungen, evtl. Link vorhanden?

  4. Re: Frage zur eindeutigen Browser-ID

    Autor: ID 04.09.08 - 13:36

    Nilsson schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nilsson schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Chrome ist doch Open
    > Source
    >
    > (http://code.google.com/chromium/). Besteht
    >
    > daher
    > theoretisch die Möglichkeit, dass
    > es
    > später
    > Chrome-Varianten geben wird,
    > in denen
    > diese
    > eindeutige
    > Indentifizierung
    > rausgepatcht wurde?
    >
    > Ja, die Möglichkeit besteht ganz konkret.
    >
    > Gibt es da schon Bestrebungen, evtl. Link
    > vorhanden?

    Warum so kompliziert? Du änderst die Kennung in einer Datei in was du willst und fertig.


  5. Re: Frage zur eindeutigen Browser-ID

    Autor: Die drei Fragezeichen 04.09.08 - 13:56

    und in welcher datei???

    ID schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nilsson schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ja schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Nilsson schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Chrome ist doch
    > Open
    > Source
    >
    > (http://code.google.com/chromium/).
    > Besteht
    >
    > daher
    > theoretisch die
    > Möglichkeit, dass
    > es
    > später
    >
    > Chrome-Varianten geben wird,
    > in denen
    >
    > diese
    > eindeutige
    > Indentifizierung
    >
    > rausgepatcht wurde?
    >
    > Ja, die
    > Möglichkeit besteht ganz konkret.
    >
    > Gibt
    > es da schon Bestrebungen, evtl. Link
    >
    > vorhanden?
    >
    > Warum so kompliziert? Du änderst die Kennung in
    > einer Datei in was du willst und fertig.
    >
    >


  6. Re: Frage zur eindeutigen Browser-ID

    Autor: ID 04.09.08 - 14:56

    Die drei Fragezeichen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und in welcher datei???

    Die Datei "Local State" in

    Dokumente und Einstellungen\Username\Lokale\Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Chrome\User Data

  7. Re: Frage zur eindeutigen Browser-ID

    Autor: KeinName 04.09.08 - 15:32

    Chrome selbst ist nicht Open Source. ;)
    Chromium ist es.

    Schau selbst: http://dev.chromium.org

    Google sagt selbst, das Chrome nur auf Chromium basiert. Was Google sonst noch in Chrome eingebaut hat - wer weiß. ;)
    "Google Chrome is built with open source code from Chromium."

  8. Re: Frage zur eindeutigen Browser-ID

    Autor: MarekP, 04.09.08 - 17:57

    ID schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die drei Fragezeichen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und in welcher datei???
    >
    > Die Datei "Local State" in
    >
    > Dokumente und
    > Einstellungen\Username\Lokale\Einstellungen\Anwend
    > ungsdaten\Google\Chrome\User Data
    >
    >


    Ist doch egal welche ID drin steht..solang sie eindeutig ist.
    Man müsste den Mechanismus ausbauen oder die ID jedes Mal shuffeln.. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  4. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ (Vergleichspreis 52,70€)
  2. 124,99€
  3. mit täglich wechselnden Angeboten
  4. (u. a. Forza Horizon 4 (Xbox One / Windows 10) für 28,49€ und Total War - Three Kingdoms für 22...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
    Bafin
    Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

    Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

  2. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
    Teams
    Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

    Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.

  3. Mobility: Swapfiets testet Elektroroller im Abo
    Mobility
    Swapfiets testet Elektroroller im Abo

    Swapfiets bietet bislang nur Fahrräder im Abomodell an. Das niederländische Unternehmen will seine Flotte künftig auch um Elektroroller erweitern.


  1. 13:59

  2. 13:20

  3. 12:43

  4. 11:50

  5. 14:26

  6. 13:56

  7. 13:15

  8. 12:46