Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google plant schwimmendes…

Internationale Gewässer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internationale Gewässer

    Autor: nobody123 09.09.08 - 12:34

    Ein geschickter Trick von Google um sich in absehbarer Zeit der Gerichtsbarkeit zu entziehen.

    Wenn der Prototyp klappt, wird der Hauptsitz in den USA fallen gelassen und man zieht in internationale Gewässer um - nur eingeschränkt durch das Seerecht: http://de.wikipedia.org/wiki/Seerecht

    Was mag wohl mit den gesammelten Daten passieren, wenn es keine Gesetzte mehr zu deren Schutz gibt...

  2. google sucht Systemadministratoren ...

    Autor: 1st1 09.09.08 - 12:37

    ... mit Kapitänspatent ...

  3. Re: Internationale Gewässer

    Autor: boink 09.09.08 - 12:38

    Ein extraterritorialer Konzern? Ein Google-Staat?

    nobody123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein geschickter Trick von Google um sich in
    > absehbarer Zeit der Gerichtsbarkeit zu entziehen.
    >
    > Wenn der Prototyp klappt, wird der Hauptsitz in
    > den USA fallen gelassen und man zieht in
    > internationale Gewässer um - nur eingeschränkt
    > durch das Seerecht: de.wikipedia.org
    >
    > Was mag wohl mit den gesammelten Daten passieren,
    > wenn es keine Gesetzte mehr zu deren Schutz
    > gibt...


  4. Re: Internationale Gewässer

    Autor: nobody123 09.09.08 - 12:40

    boink schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein extraterritorialer Konzern? Ein Google-Staat?
    >
    Wartet nur ab, wenn die ersten Rakten mit Google Gears Technik fliegen...

  5. Re: Internationale Gewässer

    Autor: 1st1 09.09.08 - 12:41

    boink schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein extraterritorialer Konzern? Ein Google-Staat?
    >

    Bei Wellenflaute hat dann das Internet Flaute. Bei Spiegel-Online steht, dass sie die Zeit dann mit Dieselgeneratoren überbrücken wollen. Also weder mit Batterien, die von den Tentakeln mit aufgeladen wurden, noch mit Sonnenkollektoren.

  6. Re: Internationale Gewässer

    Autor: Gandalf 09.09.08 - 12:45

    Google wird zur Darma-Initiative...

  7. Megacon

    Autor: boink 09.09.08 - 12:47

    Aber ein interessanter Gedanke ist es schon: Wenn google auf hoher See seinen eigenen "Staat" bildet und dann seiner eigenen Gerichtsbarkeit untersteht. Sich selbst verteidigen muss es ja nicht unbedingt, dann wer will denn ernsthaft ein Internet ganz ohne google? (OK blork, das war jetzt nicht an dich gerichtet) So würde sie sich zumindest ihrer Zerschlagung entziehen. Da die Welt schon hinreichend von google abhängig geworden ist, frage ich mich durchaus, was die Firma sich eigentlich erlauben darf.

    1st1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > boink schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein extraterritorialer Konzern? Ein
    > Google-Staat?
    >
    > Bei Wellenflaute hat dann das Internet Flaute. Bei
    > Spiegel-Online steht, dass sie die Zeit dann mit
    > Dieselgeneratoren überbrücken wollen. Also weder
    > mit Batterien, die von den Tentakeln mit
    > aufgeladen wurden, noch mit Sonnenkollektoren.


  8. Re: Internationale Gewässer

    Autor: xter 09.09.08 - 12:49

    Das zeitalter der Piraten wird wieder aufblühen. Monkey D. Ruffy kommt.

    Piraten FTW

    Gandalf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google wird zur Darma-Initiative...


  9. Re: Internationale Gewässer

    Autor: Dr. Panic 09.09.08 - 13:01

    nobody123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein geschickter Trick von Google um sich in
    > absehbarer Zeit der Gerichtsbarkeit zu entziehen.
    >
    Stimmt, Googles Datensammlungen wecken Begehrlichkeiten bei den Geheimdiensten. (Und fast alle Geheimdienste betreiben auch Industriespionage.)
    Somit würde Google die Gefahr reduzieren, dass Nutzer aus Datenschutzgründen Google meiden.

    Aber der französische Geheimdienst hat auch schon mal ein Greenpeace-Schiff versenkt, weil Greenpeace gegen die französischen Atomtests war.
    Google darum also besser noch ein Söldnerarmee aufbauen.

  10. Re: Internationale Gewässer

    Autor: fad al-erroh 09.09.08 - 13:11

    nobody123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was mag wohl mit den gesammelten Daten passieren,
    > wenn es keine Gesetzte mehr zu deren Schutz
    > gibt...

    und fuer alle mitarbeiter winkt 24-stunden-duty-free einkaufen. :)

  11. Re: Internationale Gewässer

    Autor: spYro 09.09.08 - 13:31

    xter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das zeitalter der Piraten wird wieder aufblühen.
    > Monkey D. Ruffy kommt.
    >
    > Piraten FTW
    >
    > Gandalf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Google wird zur Darma-Initiative...
    >
    >

    Monkey D. Luffy (er heißt LUFFY und nur im Deutschen wie er RUFFY geschrieben und gesprochen) wird sowieso König der Piraten, daran kann selbst Google nichts ändern.
    ONE PIECE FTW!!!!!!!
    ;)

    MFG spYro

  12. harrr,harrr ihr landratten

    Autor: käptn cook 09.09.08 - 14:24

    da bekommen seepiraten endlich mal wieder was zu tun, denn so ein schiff zu kapern und die server rauszubauen bringt mehr als ein paar fette touries im mittelmeer abzufischen *harrr harrrr

  13. Re: harrr,harrr ihr landratten

    Autor: klabautermann 09.09.08 - 14:25

    käptn cook schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da bekommen seepiraten endlich mal wieder was zu
    > tun, denn so ein schiff zu kapern und die server
    > rauszubauen bringt mehr als ein paar fette touries
    > im mittelmeer abzufischen *harrr harrrr

    ich bin dabei! wann gehts los?
    *gggg

  14. shadowrun? (Re: Internationale Gewässer)

    Autor: Ralph 09.09.08 - 14:31

    boink schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein extraterritorialer Konzern? Ein Google-Staat?


    muss da jetzt sehr an shadowrun denken mit den ganzen exterritorialen firmen.


    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  15. Re: harrr,harrr ihr landratten

    Autor: Arrrrr, mate! 09.09.08 - 14:33

    käptn cook schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da bekommen seepiraten endlich mal wieder was zu
    > tun, denn so ein schiff zu kapern und die server
    > rauszubauen bringt mehr als ein paar fette touries
    > im mittelmeer abzufischen *harrr harrrr

    auf zu frischen taten
    ihr daten-piraten

    yo ho ho ho
    und ne buddel voll ROM

  16. Re: Internationale Gewässer

    Autor: Ralph 09.09.08 - 14:33

    xter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das zeitalter der Piraten wird wieder aufblühen.
    > Monkey D. Ruffy kommt.
    >
    > Piraten FTW

    ich bin da doch eher für die piratenpartei.

    der gummipirat ist mir da zu sehr ein wendehals.



    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  17. Re: Internationale Gewässer

    Autor: Ralph 09.09.08 - 14:40

    spYro schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Monkey D. Luffy (er heißt LUFFY und nur im
    > Deutschen wie er RUFFY geschrieben und gesprochen)

    /me erinnert sich da an einige "lustige" diskussionen ob der name im manga hellsing jetzt "alucard" oder "alucald" oder "arucard" sein soll


    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  18. Re: Internationale Gewässer

    Autor: Wie immer.. 09.09.08 - 14:44

    Was gbts da für Diskussionen?

    Alucard = Dracula und Punkt. ;)

    Ralph schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spYro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Monkey D. Luffy (er heißt LUFFY und nur
    > im
    > Deutschen wie er RUFFY geschrieben und
    > gesprochen)
    >
    > /me erinnert sich da an einige "lustige"
    > diskussionen ob der name im manga hellsing jetzt
    > "alucard" oder "alucald" oder "arucard" sein soll
    >
    > --
    > Mein Blog (Achtung! Politik!)
    > piratenblog.wordpress.com


  19. Was glaubst Du wie schnell so ein Schiff versenkt ist?

    Autor: 7bit 09.09.08 - 14:57

    Was glaubst Du wie schnell so ein Schiff versenkt und die Besatzung befreit ist?



    --
    Private Kommunikation in feindlichen Netzen:
    http://torchat.googlecode.com/

  20. Re: harrr,harrr ihr landratten

    Autor: meckerer 09.09.08 - 15:28

    Arrrrr, mate! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > käptn cook schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > da bekommen seepiraten endlich mal wieder was
    > zu
    > tun, denn so ein schiff zu kapern und die
    > server
    > rauszubauen bringt mehr als ein paar
    > fette touries
    > im mittelmeer abzufischen
    > *harrr harrrr
    >
    > auf zu frischen taten
    > ihr daten-piraten
    >
    > yo ho ho ho
    > und ne buddel voll ROM

    hahahaah YMMD!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Dortmund
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 + LEGO Speed Champions Bundle (Xbox One / Windows 10) für 37,99€, PSN...
  4. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24