Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google plant schwimmendes…

Ahoi IHR PIRATEN !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ahoi IHR PIRATEN !

    Autor: Seeräuber 09.09.08 - 15:11

    Haben die mal drüber nachgedacht was Passiert wenn so ein Rechenzentrum gestohlen wird? Was für Daten damit entwendet würden? Da regen sich die Briten auf das da blos n paar Millionen Daten geklaut wurden, und google lässt ihren email service auf einem boot laufen? Äh irgendwass passt da nicht. Giebt es Informationen zu Sicherheit?

  2. Re: Ahoi IHR PIRATEN !

    Autor: Lord_Pinhead 09.09.08 - 15:13

    Seeräuber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die mal drüber nachgedacht was Passiert wenn
    > so ein Rechenzentrum gestohlen wird? Was für Daten
    > damit entwendet würden? Da regen sich die Briten
    > auf das da blos n paar Millionen Daten geklaut
    > wurden, und google lässt ihren email service auf
    > einem boot laufen? Äh irgendwass passt da nicht.
    > Giebt es Informationen zu Sicherheit?

    Mir fällt da eher der Begriff "Piratebay" ein ;)

  3. Re: Ahoi IHR PIRATEN !

    Autor: hanswust 09.09.08 - 15:51

    Ajo etwas humor muss man bei der sache wohl haben -.- giebt es sonst keine meinungen/infos dazu???

  4. Re: Ahoi IHR PIRATEN !

    Autor: Mamzel 09.09.08 - 22:58

    Seeräuber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die mal drüber nachgedacht was Passiert wenn
    > so ein Rechenzentrum gestohlen wird? Was für Daten
    > damit entwendet würden? Da regen sich die Briten
    > auf das da blos n paar Millionen Daten geklaut
    > wurden, und google lässt ihren email service auf
    > einem boot laufen? Äh irgendwass passt da nicht.
    > Giebt es Informationen zu Sicherheit?

    Glaub die können Techniken benutzen, die etwas mit Verschlüsselung zu tun haben.
    Eventuell.
    Ich bin mir aber nicht 100% sicher.
    Eventuell bauen die in ihre RZ auch Überwachungschips ein und sichern die RZ mit Netzen.
    Der Pirat versucht es zu stehlen und erstickt, weil er sich in einem Netz verfangen hat.


    MFG

  5. Re: Ahoi IHR PIRATEN !

    Autor: spocky 10.09.08 - 00:55

    Seeräuber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die mal drüber nachgedacht was Passiert wenn
    > so ein Rechenzentrum gestohlen wird? Was für Daten
    > damit entwendet würden? Da regen sich die Briten
    > auf das da blos n paar Millionen Daten geklaut
    > wurden, und google lässt ihren email service auf
    > einem boot laufen? Äh irgendwass passt da nicht.
    > Giebt es Informationen zu Sicherheit?

    Google wird maps.google.org in der Ganzen Region um das Schiff verändern und wird phantomschiffe in allen Weltmeeren plazieren, so kann niemand das richtige Schiff finden.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.08 00:56 durch spocky.

  6. Re: Ahoi IHR PIRATEN !

    Autor: Streuner 10.09.08 - 09:04

    Seeräuber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die mal drüber nachgedacht was Passiert wenn
    > so ein Rechenzentrum gestohlen wird?

    Dann wird einfach die Selbstzerstörung aktiviert.

  7. Re: Ahoi IHR PIRATEN !

    Autor: Ralph 10.09.08 - 09:43

    Seeräuber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die mal drüber nachgedacht was Passiert wenn
    > so ein Rechenzentrum gestohlen wird? Was für Daten
    > damit entwendet würden? Da regen sich die Briten
    > auf das da blos n paar Millionen Daten geklaut
    > wurden, und google lässt ihren email service auf
    > einem boot laufen? Äh irgendwass passt da nicht.
    > Giebt es Informationen zu Sicherheit?


    wenn ein schiff weg ist geht man einfach auf ships.google.com und sucht es ;)

    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, München, Kirchseeon

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,40€
  3. 12,99€
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24