Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple mit neuem iPod nano…

Apple start your Photocopiers!*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple start your Photocopiers!*

    Autor: Blork 10.09.08 - 14:40




    http://www.rohner-technik.ch/shop/images/artikel/UE10579-NWA1200.jpg

    Gab es schon mal vor ein paar Jahren.

    Vielleicht schaffen die Herren Quaderdesigner mal etwas schickes.

    Vor allem diese ungelenke Displayplatzierung ist Apple typisch.

















    * Quelle unbekannt.

  2. Re: Apple start your Photocopiers!*

    Autor: powerproster 10.09.08 - 14:46

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    >
    > www.rohner-technik.ch
    >
    > Gab es schon mal vor ein paar Jahren.
    >
    > Vielleicht schaffen die Herren Quaderdesigner mal
    > etwas schickes.
    >
    > Vor allem diese ungelenke Displayplatzierung ist
    > Apple typisch.
    >
    >

    blork, diese hässlichen dinger steck dir bitte sonstwohin
    du troll
    aaaaaaaaaaaaaaaah . leckarsch . dein kunde möchte ich nicht sein

  3. Re: Apple start your Photocopiers!*

    Autor: Blork 10.09.08 - 14:48

    powerproster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    >
    > www.rohner-technik.ch
    >
    > Gab es schon mal vor ein paar Jahren.
    >
    > Vielleicht schaffen die Herren
    > Quaderdesigner mal
    > etwas schickes.
    >
    > Vor allem diese ungelenke Displayplatzierung
    > ist
    > Apple typisch.
    >
    > blork, diese hässlichen dinger steck dir bitte
    > sonstwohin
    > du troll
    > aaaaaaaaaaaaaaaah . leckarsch . dein kunde möchte
    > ich nicht sein


    In 2–3 Generationen sehen die Apple Dinger auch so aus.

    Dann kommst du daher und erklärst mir was ein tolles Design ist ;-)

  4. Re: Apple start your Photocopiers!*

    Autor: powerproster 10.09.08 - 14:54


    >
    > In 2–3 Generationen sehen die Apple Dinger auch so
    > aus.
    >
    > Dann kommst du daher und erklärst mir was ein
    > tolles Design ist ;-)


    du lieber volldepp du ...

    sony ist in der 1000sten generation bei diesem design angelangt .
    was allerdings aber eigentlich kein wirkliches design ist .. ausser du erklärst mir was an dem ding design sein soll (ich bitte um 4-5 ernsthafte sätze)

  5. und bitte

    Autor: powerproster 10.09.08 - 14:57

    bitte blork,
    zeig mir 5 designte dinge, zu denen dein geschmack bzw dein designverständnis stehst ..
    egal welches jahrzent . oder jahrhundert

    bitte

  6. Re: Apple start your Photocopiers!*

    Autor: Blork 10.09.08 - 15:02


    >
    > sony ist in der 1000sten generation bei diesem
    > design angelangt .

    Toll, dann kommt Apple eben nach der 2000. Version hier an, und?


    > was allerdings aber eigentlich kein wirkliches
    > design ist .. ausser du erklärst mir was an dem
    > ding design sein soll (ich bitte um 4-5 ernsthafte
    > sätze)
    >


    1. Sony gestaltet jedes Produkt neu, so auch diesen Player
    2. Dieser Player überzeugt durch Material und Form.
    (Apple fängt nun allmählich an etwas "runder" zu werden)
    3. Das Display ist so eingesetzt, dass es mit dem transparenten Material verschmilzt. > im ausgeschalteten Zustand sieht man nichts.
    (Wird sicher bald von Apple erfunden)
    4. Produktdesign bedeutet auch Funktionalität, in diesem Fall Klang …
    Bei Apple Fehlanzeige …




  7. Re: und bitte

    Autor: Blork 10.09.08 - 15:03

    powerproster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bitte blork,
    > zeig mir 5 designte dinge, zu denen dein geschmack
    > bzw dein designverständnis stehst ..
    > egal welches jahrzent . oder jahrhundert
    >
    > bitte


    Deinen kenn ich ja schon:

    iPod nano: 1. Grün, 2. Blau, 3. Rot, 4. Lila, 5. Gelb :-)

  8. Re: Apple start your Photocopiers!*

    Autor: powerproster 10.09.08 - 15:05


    > 1. Sony gestaltet jedes Produkt neu, so auch
    > diesen Player
    > 2. Dieser Player überzeugt durch Material und
    > Form.

    ? mich nicht

    > (Apple fängt nun allmählich an etwas "runder" zu
    > werden)

    grosses bla

    > 3. Das Display ist so eingesetzt, dass es mit dem
    > transparenten Material verschmilzt. > im
    > ausgeschalteten Zustand sieht man nichts.
    > (Wird sicher bald von Apple erfunden)

    uff
    kein argument

    > 4. Produktdesign bedeutet auch Funktionalität, in
    > diesem Fall Klang …
    > Bei Apple Fehlanzeige …

    och, welchen chip hat der ipod (zb touch) + welchen der sony?

    so tollw ar jetzt deine design.erklärung nicht
    aber danke dass dus probiert hast

  9. Re: und bitte

    Autor: powerproster 10.09.08 - 15:05

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > powerproster schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bitte blork,
    > zeig mir 5 designte dinge,
    > zu denen dein geschmack
    > bzw dein
    > designverständnis stehst ..
    > egal welches
    > jahrzent . oder jahrhundert
    >
    > bitte
    >
    > Deinen kenn ich ja schon:
    >
    > iPod nano: 1. Grün, 2. Blau, 3. Rot, 4. Lila, 5.
    > Gelb :-)

    typisches dummgeschwätz


  10. Re: Apple start your Photocopiers!*

    Autor: Blork 10.09.08 - 15:07


    > uff
    > kein argument

    Sondern?

    Das ist eben einen Schritt weitergedacht.

    Apple mach mit minimalem Aufwand Design.

    Beispiel: Mac Mini: Diese Alurohre gibt es von der Stange.

  11. Re: und bitte

    Autor: Blork 10.09.08 - 15:07

    powerproster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > powerproster schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > bitte blork,
    > zeig mir 5
    > designte dinge,
    > zu denen dein geschmack
    >
    > bzw dein
    > designverständnis stehst ..
    >
    > egal welches
    > jahrzent . oder jahrhundert
    >
    > bitte
    >
    > Deinen kenn ich ja
    > schon:
    >
    > iPod nano: 1. Grün, 2. Blau, 3.
    > Rot, 4. Lila, 5.
    > Gelb :-)
    >
    > typisches dummgeschwätz


    Du hast ja angefangen, wollte nur sichergehen, dass du mich verstehst.


  12. Re: Apple start your Photocopiers!*

    Autor: powerproster 10.09.08 - 15:13

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > uff
    > kein argument
    >
    > Sondern?
    >
    > Das ist eben einen Schritt weitergedacht.
    >
    > Apple mach mit minimalem Aufwand Design.
    >
    > Beispiel: Mac Mini: Diese Alurohre gibt es von der
    > Stange.


    du bist echt zum kotzen

    sonst nix

  13. Re: und bitte

    Autor: powerproster 10.09.08 - 15:14

    ich wollte nur dein designverständnis näher kennenlernen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. 1 TB 57,99€, 2 TB 76,99€)
  3. 333,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. The Division 2 Gold 88,99€, Final Fantasy XIV Gamecard 60 Tage 23,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
    Next Generation Car
    Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

    Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
    Von Werner Pluta

    1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
    2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
    3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Ãœberwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    1. Metro Exodus: Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare
      Metro Exodus
      Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare

      Viele inhaltliche Änderungen und Ergänzungen sowie Verbesserungen bei der Grafik und Fehlerkorrekturen: Das Entwicklerstudio 4A Games hat ein rund 6 GByte großes Update für Metro Exodus veröffentlicht.

    2. Urheberrecht: Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie
      Urheberrecht
      Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie

      Nach zweieinhalb Jahren Diskussionen hat das Europaparlament der EU-Urheberrechtsrichtlinie zugestimmt. Das haben die Abgeordneten neben Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern konkret beschlossen.

    3. Careem: Uber tätigt seine bisher größte Übernahme
      Careem
      Uber tätigt seine bisher größte Übernahme

      Uber zahlt 3,1 Milliarden US-Dollar für den Konkurrenten Careem. Damit will der Fahrdienstvermittler vor dem Börsengang stärker werden.


    1. 17:48

    2. 17:15

    3. 16:44

    4. 15:32

    5. 15:00

    6. 14:43

    7. 14:39

    8. 14:30