Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BlueTrack - neue Maustechnik von…

Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Versteh ich nicht 10.09.08 - 09:34

    Hallo,

    irgendwie habe ich da was Grundsätzliches nicht verstanden. Vielleicht erklärt mir das jemand.

    Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch ab, oder?
    Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.

    Also wäre "optische Maus" der Oberbegriff für alle Mäuse, die per Licht und Photozelle die Bewegung registrieren.
    Als einzig mir bekannte andere Mausgattung kommt dann die mechanische Maus in betracht, wo die Bewegung mittels einer Kugel auf zwei Lochscheiben übertragen wird.
    Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben vor einer Lichtschranke....

  2. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Verstehst du doch 10.09.08 - 10:04

    Hehehe, das "Marketing Blah"© sehr gut erkannt und amüsant trocken geschildert!!!
    [++]

  3. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: irata 10.09.08 - 10:33

    Versteh ich nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > irgendwie habe ich da was Grundsätzliches nicht
    > verstanden. Vielleicht erklärt mir das jemand.
    >
    > Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch
    > ab, oder?
    > Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine
    > optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.
    >
    > Also wäre "optische Maus" der Oberbegriff für alle
    > Mäuse, die per Licht und Photozelle die Bewegung
    > registrieren.
    > Als einzig mir bekannte andere Mausgattung kommt
    > dann die mechanische Maus in betracht, wo die
    > Bewegung mittels einer Kugel auf zwei Lochscheiben
    > übertragen wird.
    > Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben
    > vor einer Lichtschranke....
    >
    >

    Witzig, bei Wiki wird der Begriff mechanisch-optische bzw. optomechanische Maus erwähnt ;-)
    Dann gibt es noch eine "Ball Mouse", die gewöhnliche mechanische... davor hatte die Maus nur Räder *gg*
    Ha! Und der Trackball ist doch älter als die Maus, ca. 1952! ;-)

  4. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Guu 10.09.08 - 10:42

    Versteh ich nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine optische Maus, tastet den Untergrund optisch ab, oder?
    > Wenn ja, dann ist eine Laser Maus, doch eine
    > optische Maus, ebenso wie eine BlueTrak Maus.

    Eine Optische Maus verwendet eine Lichtquelle im Sichtbaren Bereich und einen Fotosensor der die Reflektion auswertet. Eine Lasermaus benutze einen einzelnen Laser-Strahl (vermutlich im Nicht-Sichtbaren Bereich) und lässt ihn die Gegend abtasten. Vereinfacht ausgedrückt.

    Im großen und ganzen kommt es natürlich auf die einzelne Implementierung an, aber bei der Preisklasse und Mausgröße wird der Laser zweifelos auch nur mit Photonen arbeite, also sind im den Sinne tatsächlich beide Systeme 'Optisch'.

    Was genau das Blaue ding nun macht weiß ich nicht.

    > Interesannterweise bewegen sich diese Lochscheiben
    > vor einer Lichtschranke....

    Mittlerweile ;)


  5. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: KeinNahme 10.09.08 - 10:50


    >
    > Im großen und ganzen kommt es natürlich auf die
    > einzelne Implementierung an, aber bei der
    > Preisklasse und Mausgröße wird der Laser zweifelos
    > auch nur mit Photonen arbeite, also sind im den
    > Sinne tatsächlich beide Systeme 'Optisch'.

    Nur mal so unter uns...Ich glaube ein Laser arbeitet immer mit Photonen, egal in welcher Preisklasse. ;-)

  6. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Guu 10.09.08 - 10:53

    KeinNahme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur mal so unter uns...Ich glaube ein Laser
    > arbeitet immer mit Photonen, egal in welcher
    > Preisklasse. ;-)

    Nein.


  7. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: KeinPhysiker 10.09.08 - 10:57

    Guu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KeinNahme schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur mal so unter uns...Ich glaube ein
    > Laser
    > arbeitet immer mit Photonen, egal in
    > welcher
    > Preisklasse. ;-)
    >
    > Nein.

    Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich informiert bin, bedeutet Laser auch immer Photonen. Wenn das nciht stimmt, kannste mir sicherlich ne Quelle hier posten, um das nochmal nach zu lesen.


  8. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.08 - 11:03

    KeinPhysiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch immer
    > Photonen. Wenn das nciht stimmt, kannste mir
    > sicherlich ne Quelle hier posten, um das nochmal
    > nach zu lesen.
    >

    Der arbeitet mit Lichtwellen und Photonen :-D

  9. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:07

    KeinPhysiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch immer
    > Photonen.

    Strahlung, nicht Photon.

    > Wenn das nciht stimmt, kannste mir sicherlich ne Quelle hier posten,
    > um das nochmal nach zu lesen.

    Ich glaub nicht das du dich nun in eine gute Bibliothek bemühen wirst um das passende Fachbuch zu suchen. Also geh den Weg aller Lemmminge...zu Wikipedia.



  10. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:33

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KeinPhysiker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin zwar kein Physiker, aber soweit
    > ich
    > informiert bin, bedeutet Laser auch
    > immer
    > Photonen.
    >
    > Strahlung, nicht Photon.

    Aha... und aus was besteht die Stahlung?

    > Ich glaub nicht das du dich nun in eine gute
    > Bibliothek bemühen wirst um das passende Fachbuch
    > zu suchen. Also geh den Weg aller Lemmminge...zu
    > Wikipedia.

    Schade dass die Trolle immer versuchen die Lemminge zu fressen...

  11. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.08 - 11:36

    DAUBasher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha... und aus was besteht die Stahlung?
    >

    Kartoffelsalat, was sonst?

  12. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Bouncy 10.09.08 - 11:37

    möchtegern-Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Strahlung [...]

    deren austauschteilchen was sind? richtig, photonen!

  13. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Vegetarier 10.09.08 - 11:39

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DAUBasher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aha... und aus was besteht die Stahlung?
    >
    > Kartoffelsalat, was sonst?
    >

    Aha... und aus was besteht Kartoffelsalat?





  14. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:41

    Vegetarier schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha... und aus was besteht Kartoffelsalat?

    Definitiv NICHT aus Photonen, ganz im Gegensatz zum Laserlicht.

  15. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:41

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deren austauschteilchen was sind? richtig,
    > photonen!

    Wie kannst Du es wagen einem Physiker und Lemmingsjäger zu widersprechen? ^^


  16. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:43

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Strahlung [...]
    > deren austauschteilchen was sind? richtig, photonen!

    Nicht zwangsweise.

  17. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:44

    DAUBasher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Strahlung, nicht Photon.
    > Aha... und aus was besteht die Stahlung?

    Für dich aus Teilchen, welche nicht notwendigerweise Photonen sind.

  18. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: higgsteilchen 10.09.08 - 11:46

    doch. zwangsweise. nach heutigem stand der wissenschaft.

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Strahlung [...]
    > deren
    > austauschteilchen was sind? richtig, photonen!
    >
    > Nicht zwangsweise.
    >


  19. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: Physiker 10.09.08 - 11:47

    higgsteilchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > doch. zwangsweise. nach heutigem stand der
    > wissenschaft.

    Da weißt du wohl mehr als die Wissenschaft.

  20. Re: Unterschied zwischen "optischen" "Laser" und "blauen" Mäusen

    Autor: DAUBasher 10.09.08 - 11:49

    Physiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für dich aus Teilchen, welche nicht
    > notwendigerweise Photonen sind.

    Hm... Quantenteilchen? Quarks & Co.? Na komm schon, rücks raus. Sinds vielleicht Elektronen und ich bekomme deswegen jedesmal einen Stromstoß? Oder doch Protonen? Deswegen tut mein Auge immer so weh...

    Also los, spucks aus. Wir schaun auch brav bei Wiki nach falls wir es nicht verstehen, versprochen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spark Radiance GmbH, Inning am Ammersee
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8 TB für 139€, SanDisk Ultra 3D 2 TB für 189€ und LG X Power...
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D 512 GB für 55€ und Seagate Expansion Portable 4 TB für 88€)
  3. 499€
  4. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49